neues Mitglied mit Kastenente

Hier haben neue Mitglieder die Möglichkeit, sich vorzustellen
Benutzeravatar

Themenersteller
Wulf
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 7
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 17:21
Wohnort: Neuss
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: neues Mitglied mit Kastenente

Ungelesener Beitrag von Wulf » Samstag 28. September 2019, 10:10

Hallo zusammen,
ich möchte mal über den Stand der Zulassung berichten: Ein technisches Gutachten des TÜV Süd haben wir nun. Ebenso ein neues und zwei gebrauchte Seitenfenster mit Aufdruck. Dabei stellte sich heraus, dass der Fensterausschnitt nicht passt - also hatte meine Ente original doch keine Fenster im Aufbau. Zurzeit habe ich Blinker und Rücklichter gesammelt, um TÜV-gerechte Lampen zu bekommen. Ebenso wurden Kontrollampen für Fernlicht und Warnblinker gemacht. Zurzeit wird das Lenkgetriebe überholt. Das mit dem geteilten Nummernschild akzeptiert die Zulassungsstelle leider nicht.
Nun unsere grössere Baustelle: Der Rahmen hatte wohl wegen eines kleinen Auffahrunfalls eine leichte Fältelung in den vorderen Ausfallenden. Gestern habe ich daher einen neuen Rahmen geholt, der alte war schon ein Nachrüstteil. Bei ihm fehlte ausserdem die Verbindung zur Hecktraverse gänzlich!
Der neue Rahmen muss ca. 16cm gekürzt werden. Hier benötige ich noch einmal Eure Hilfe: Wer hat Zeichnungen oder könnte Bilder vom Heck des Autos von unten machen, damit ich weiss, wie der Rahmen an der hinteren Traverse original angeschlossen wird. Noch eine Anschlussfrage: Wie kann ich eine AHK befestigen, da ich den hinteren Teil der Schwingen mit den Befestigungsplatten für die Stossstangenhalter ja abflexe. Ausserdem ist die hintere Befestigung bei der Kürzung zuweit vorne. Auch hier sind Tipps für die Wahl der AHK und ihre Befestigung sehnlichst erbeten.
So long und ein schönes WE - Wulf
Benutzeravatar

zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 929
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 30x
Sternzeichen:
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: neues Mitglied mit Kastenente

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Samstag 28. September 2019, 11:42

so schauts bei meiner AZU aus:

Bild
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1132
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort: 5...
Danke gesagt: 47x
Danke erhalten: 31x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: neues Mitglied mit Kastenente

Ungelesener Beitrag von Stolle » Samstag 28. September 2019, 15:30

zudroehn hat geschrieben:
Samstag 28. September 2019, 11:42
so schauts bei meiner AZU aus:

Bild

Ein bisschen Owatrol Öl könnt nicht schaden. :suche: :-D :-D
Benutzeravatar

zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 929
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 30x
Sternzeichen:
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: neues Mitglied mit Kastenente

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Samstag 28. September 2019, 17:19

Ein bisschen Owatrol Öl könnt nicht schaden.
wo du recht hast, hast du recht!
ist schon bestellt, ich nutze das gerade ausgiebig am LKW (https://zudroehn.de/projekte/u23_50_A.html) -
hab auch gedacht, die AZU bekommt da auch ne gute Ladung ab!

:-D
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1132
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort: 5...
Danke gesagt: 47x
Danke erhalten: 31x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: neues Mitglied mit Kastenente

Ungelesener Beitrag von Stolle » Samstag 28. September 2019, 18:11

:kueken: :Arbeite: :kueken:
Antworten