Dyane - Tachobeleuchtung

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Bulli
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 15:11
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 2x

Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von Bulli » Freitag 11. Oktober 2019, 20:08

Guten Abend an alle Mitlesenden,

bei der Dyane bleibt der Tacho dunkel. Hinten habe ich nur den Stecker für die Tachowelle gefunden.
Bei der Ente wüßte ich mir zu helfen, aber beim 140 km/h Tacho der 83er Dyane finde ich nichts...
Bin vorher noch nie im Dunkeln gefahren und fiel mir somit nicht auf. Es ist die Variante von Veglia.
Vielleicht weiß Einer von Euch Rat oder es muß so sein.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß, Olli
Benutzeravatar

adrian
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 93
Registriert: Montag 12. Januar 2009, 20:24
Wohnort: 27xxx
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 11x

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von adrian » Freitag 11. Oktober 2019, 22:36

Unterhalb der Lenksäule ist die Abdeckung aufgeclipst. Falls diese noch dran ist abmachen. Dann kommst du an 4 Schrauben mit denen du oben das Teil mit dem Voltmeter und Tankanzeige abnehmen kannst. Der Rest ist selbsterklärend.
Benutzeravatar

Themenersteller
Bulli
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 15:11
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 2x

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von Bulli » Samstag 12. Oktober 2019, 08:27

Hallo Adrian,

danke für Deine Antwort.
der Tacho liegt vor mir auf dem Tisch.
Die Rückseite des Tachos ist aus glattem, schwarzen Kunststoff. In der Mitte ist eine kleine Blechplatte mit zwei Schrauben fixiert. Das ist die Tachowellenaufnahme. Bei der Ente hat die Rückseite ein kleines Loch, in welches man das winzige Glühbirnchen einschiebt.
Vielleicht gab es unterschiedliche Ausführungen, je nach Hersteller.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Benutzeravatar

adrian
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 93
Registriert: Montag 12. Januar 2009, 20:24
Wohnort: 27xxx
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 11x

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von adrian » Samstag 12. Oktober 2019, 09:00

Der Tacho selber wird nicht beleuchtet. Die Birne sitzt in dem Teil mit dem Tankanzeiger.
Benutzeravatar

Themenersteller
Bulli
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 15:11
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 2x

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von Bulli » Samstag 12. Oktober 2019, 09:51

Aha! Danke Dir! :Dhoch:
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3990
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 212x

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Samstag 12. Oktober 2019, 19:29

adrian hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 09:00
Der Tacho selber wird nicht beleuchtet. Die Birne sitzt in dem Teil mit dem Tankanzeiger.
Ach da hat sich der Rainer hin verkrümmelt :-D
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 25x
Danke erhalten: 34x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Sonntag 13. Oktober 2019, 08:11

Siegfried hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 19:29
adrian hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 09:00
Der Tacho selber wird nicht beleuchtet. Die Birne sitzt in dem Teil mit dem Tankanzeiger.
Ach da hat sich der Rainer hin verkrümmelt :-D
Jetzt bin ich aber wieder traurig er fehlt im Forum. :traurig:
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Benutzeravatar

adrian
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 93
Registriert: Montag 12. Januar 2009, 20:24
Wohnort: 27xxx
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 11x

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von adrian » Sonntag 13. Oktober 2019, 09:07

adrian hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 09:00
Der Tacho selber wird nicht beleuchtet. Die Birne sitzt in dem Teil mit dem Tankanzeiger.
DIE Birne, nicht DER Birne.
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1858
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 132x

Re: Dyane - Tachobeleuchtung

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Sonntag 13. Oktober 2019, 20:05

adrian hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 09:07
DIE Birne, nicht DER Birne.
Was hat der Kohl damit zu tun?
:eek:
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Antworten