Luftleitbleche Scheibenbremsen

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
GrünerMéhari
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 4. August 2015, 23:31
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 51

Luftleitbleche Scheibenbremsen

Ungelesener Beitrag von GrünerMéhari » Mittwoch 7. August 2019, 23:46

Guten Abend,
mir ist nicht klar wie die Montage der Scheibenbremsen Luftleitbleche vom Erfinder gedacht war.

Was ist richtig (a oder b)
a). Hintere Aufhängung des Luftleitbleches liegt auf der Aussenseite. D.h. die Aufhängung des Vorschalldämpfers ist näher beim Getriebegehäuse.
b). Hintere Aufhängung des Luftleitbleches liegt auf der Innenseite. D.h. sie liegt näher beim Getriebegehäuse.

Bei mir war b) der Fall. Musste aber wegen einem Bruch der vorderen Aufhängung die Luftleitbleche tauschen. Nun passt aber Variante a) viel besser.

Würde mich sehr freuen wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüssen

Daniel
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 52x
Danke erhalten: 115x

Re: Luftleitbleche Scheibenbremsen

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Donnerstag 8. August 2019, 06:08

Hallo Daniel,

ich würd mir da keinen so großen Kopf drum machen. So wie es passt, ohne dass die Luftleitbleche der Bremsscheibe zu nahe kommen, wird festgeschraubt.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

bernd
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2010, 20:09
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 2x
Danke erhalten: 3x
Sternzeichen:
Alter: 51

Re: Luftleitbleche Scheibenbremsen

Ungelesener Beitrag von bernd » Donnerstag 8. August 2019, 15:05

Hi, das eine Ende wird an den Schrauben des Quertopfs zum Rahmen angeschraubt, das andere an den Verbindungsschrauben von Motor in Getriebe.
Grüße aus Kroatien nach dem Welttreffen.
Lebe deinen Traum. Jetzt.
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 52x
Danke erhalten: 115x

Re: Luftleitbleche Scheibenbremsen

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Donnerstag 8. August 2019, 15:15

Bei meiner Ente ist der Quertopf aber nicht am Rahmen angeschraubt. Würde mich wundern wenn das beim Mehari so wär...
Du meintest sicher am Getriebe...
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

Themenersteller
GrünerMéhari
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 4. August 2015, 23:31
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 51

Re: Luftleitbleche Scheibenbremsen

Ungelesener Beitrag von GrünerMéhari » Donnerstag 8. August 2019, 16:50

rubber duck hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 15:15
Würde mich wundern wenn das beim Mehari so wär...
Ist es nicht.

Gruss Daniel
Benutzeravatar

bernd
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2010, 20:09
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 2x
Danke erhalten: 3x
Sternzeichen:
Alter: 51

Re: Luftleitbleche Scheibenbremsen

Ungelesener Beitrag von bernd » Sonntag 11. August 2019, 21:41

Sorry, ja stimmt natürlich. Getriebe. Habe gepennt. Wo ich das Teil vor zwei Wochen noch bei mir eingebaut habe. :oops: :rofl:
Lebe deinen Traum. Jetzt.
Antworten