Vergaserpatschen 16 PS

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Steinkauz
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 18:47
Wohnort: 71717 Beilstein
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 68

Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von Steinkauz » Samstag 18. Mai 2019, 08:58

Hallo
Bastle bei meiner 16 PS Ente Bj. 68 inzwischen am Motor. Motorbezeichnung istAZM. Vor zwei Wochen erster Startversuch nach über 20 Jahren.
Vorher neuer Tank, Benzinpumpe, Vergaser gereinigt, Kontakte angeschaut und geprüft, Ölwechsel, was man so vorher alles macht.
Gestartet, sprang schnell an, lief rund.
Dann neue Kontakte eingebaut, startete wieder gut, mit und ohne Choke läuft sie rund.
Sobald ich das Gaspedal betätige, geht das Patschen/Fehlzündung im Vergaser los. Bei geschätzt 2000 Umdrehungen geht der Motor aus. Alles nicht unter Last, steht noch in der Garage.
Vergaser mehrfach ausgebaut und gereinigt, Zündung sowohl mit Lampe wie auch mit Stift mehrfach eingestellt. Fliehkraftverstellung scheint i.O., Kondensator erneuert und auch mit Industriekondensator gleiche Daten versucht.
Dichtungen alle ok, keine Luft sonstwoher,
Bin ratlos :(
Jürgen
Benutzeravatar

zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 879
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 61x
Danke erhalten: 23x
Sternzeichen:
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Samstag 18. Mai 2019, 09:34

Ventile eingestellt?

gruss
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3804
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 22x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Samstag 18. Mai 2019, 10:50

Spinne unten Durch gerostet ? :suche:
@Zudroehn da war doch was . :oops: :roll:
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Benutzeravatar

Themenersteller
Steinkauz
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 18:47
Wohnort: 71717 Beilstein
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 68

Re: Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von Steinkauz » Samstag 18. Mai 2019, 14:00

<t>Hallo<br/>
Problem erledigt. Liegt an der neuen Benzinpumpe. Bei der alten war nach 50 Jahren die Membran verhärtet. Also musste eine neue Pumpe her, die mit dem Handpumphebel vom Franzosen. <br/>
Nach vielen anderen Versuchen haben wir mit einer Spritze Benzin direkt in den Ansaugtrichter gespritzt. Lief.<br/>
Dann Benzinfilter genauer angeschaut und gesehen, das Benzin nur sporadisch durchfloss.<br/>
Pumpe raus, ein Ventil schloss nicht richtig und verhinderte eine stete Benzinförderung.<br/>
Vielen Dank an die bisherigen Tips. Bin happy das der Motor wieder rund läuft.<br/>
Jürgen</t>
Benutzeravatar

bernd
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2010, 20:09
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 2x
Danke erhalten: 3x
Sternzeichen:
Alter: 51

Re: Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von bernd » Samstag 18. Mai 2019, 14:12

Die Membrane an der alten Pumpe kann man tauschen. Wenn die sonst in Ordnung ist, nicht wegschmeißen. Wäre schade drum.
Lebe deinen Traum. Jetzt.
Benutzeravatar

Themenersteller
Steinkauz
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 18:47
Wohnort: 71717 Beilstein
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 68

Re: Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von Steinkauz » Samstag 18. Mai 2019, 16:28

Hallo
Wo bekomme ich eine passende Membrane? Habe die gängigen Quellen abgefragt, ohne Erfolg. Ist eine A.Guiot Paris Type Y2.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3549
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 147x

Re: Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 20. Mai 2019, 07:54

ZB hier
https://www.franzose.de/de/Citroen-2CV/ ... /ANR10262/
Mußte nur sehen welche du brauchst, mit 6 oder 8 Schraublöcher
Benutzeravatar

Themenersteller
Steinkauz
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 18:47
Wohnort: 71717 Beilstein
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 68

Re: Vergaserpatschen 16 PS

Ungelesener Beitrag von Steinkauz » Montag 20. Mai 2019, 10:01

Vielen Dank. Hatte ich irgendwie übersehen.
Die Membran mit 6 Löchern sollte passen.
Antworten