Motor A06 / 635 mit rotem Typenschild

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Wohnort:
Danke gesagt: 60x
Danke erhalten: 51x

Re: Motor A06 / 635 mit rotem Typenschild

Ungelesener Beitrag von Rost » Freitag 17. Mai 2019, 10:01

Original, sonst wäre es nicht der Rede wert. Meine AYCA Armee hatten auch RBZ Anschlüsse mit SW9 bzw. SW10 mit etwas größerem Leitungsquerschnitt. Gab es auch bei den DOT Einkreisern mit Glasbehälter, daher der Adapter.
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1662
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 45x
Danke erhalten: 97x

Re: Motor A06 / 635 mit rotem Typenschild

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Freitag 17. Mai 2019, 12:16

Es hieß ja - die Spanier haben genommen was gerade da was...
:mundhalt:
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3743
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 64x
Danke erhalten: 176x

Re: Motor A06 / 635 mit rotem Typenschild

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Freitag 17. Mai 2019, 13:13

Tschakka !!
Ist nicht auf Spanien begrenzt.
Habs gerade im TI von Oktober 76 gefunden.
Gibt es nur bei Mehari, 2 Glasbehälter mit 2x Festleitung zum HBZ.
Hier wir noch unterschieden zwischen "Export -76" und "alle Länder 76-"
Kann ja mal versuchen davon ein Foto hier einzustellen.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3743
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 64x
Danke erhalten: 176x

Re: Motor A06 / 635 mit rotem Typenschild

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Freitag 17. Mai 2019, 13:26

Test Fotos
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten