Reise Acadiane

Restaurieren oder nicht? Restaurationsberichte, Erfahrungsaustausch und oder Fragen dazu
Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3562
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 147x

Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Donnerstag 21. Februar 2019, 07:23

Hat jemand hierzu Informationen wieviele gebaut wurden?
Im Internet hab ich was von 1000 Stück gelesen.

Welche Farbkombinationen (innen/außen) gab es?

Kenne die Fahrzeugfarbe weiß, beige und blau.
Innenausstattung in blau und grau/grün.

Den original Prospekt hab ich selber, da gibt es aber keine Angaben hierzu.
Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4184
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Schduergert
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 22x
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Mosel » Donnerstag 21. Februar 2019, 08:34

nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild
Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3562
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 147x

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Donnerstag 21. Februar 2019, 15:48

en hatte ich auch gesehen.
Da hab ich die Angabe mit den 100 Stück her.
Steht zwar "originaler Campingausbau", denke ich aber nicht.
Der Schrank sieht anders aus, die Schublade, kein Innenhimmel, keine Dachluke usw
Benutzeravatar

Danyel
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2015, 19:10
Wohnort: Oberstedten
Danke gesagt: 5x
Danke erhalten: 2x
Sternzeichen:
Alter: 36

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Danyel » Mittwoch 13. März 2019, 17:45

Aus dem Buch "Citroën 2CV sur les cinq continents":
Lanciert 1981. Es wurden 1000 Exemplare hergestellt. Lieferbare Farbe war Colorado-Beige.


Die Version in Schneeweiß (Blanc Meije) mit der Berglandschaft ist dort zwar auch als weitere Version aufgeführt. Dabei handelt es sich aber nicht um die Serienversion, sondern nur um ein Prototyp. Im Prospekt wird die weiße Version auch nicht aufgeführt, sondern nur die Beige mit den 3 Seitenstreifen und den 2 fliegenden Vögeln an den Türen.
Meine Eltern waren 1981 mal kurz davor sich eine Reise-Ente zu holen, dann wurde es doch ein 2CV6-Jahreswagen.
Citroën-Fahrer in 3.Generation
Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 495
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Wohnort:
Danke gesagt: 51x
Danke erhalten: 41x

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Rost » Mittwoch 13. März 2019, 18:11

Da irrt der Autor. Ich hatte ein weißes Modell, neuer als meine vorherige beige Reise Ök, schon mit geändertem Herdauszug mit Edelstahlpantry. Eine Berglandschaft hatte diese aber nicht.
Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3562
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 147x

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 13. März 2019, 18:24

Die mit der Berglandschaft ging nicht in Serie, weil zu aufwendig.

Hab die wie gesagt auch schon in blau gesehen mit den Streifen usw drauf.
Benutzeravatar

Manni
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 11:41
Wohnort: Nordhorn
Danke gesagt: 42x
Danke erhalten: 17x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Manni » Sonntag 7. April 2019, 19:06

Also meine Acadiane ist eine Original "Reise-Ente", weiß (Farbcode CWB-S). Allerdings ohne den Gaskocherauszug; den wollte der Erstbesitzer nicht.
In einem Gespräch über den Umbau fiel der Name "KARMANN". Vorne auf der Motorhaube 2 breite, braune Streifen die ich irgendwann entfernt habe.
Typisch für die Reiseente war wohl auch, das die beiden Stoßstangenhörner fehlten. Und die Aufteilung der Fächer im Schrank ist jedenfalls anders als bei Siegfrieds Acadiane.

Gruß Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3562
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 147x

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 8. April 2019, 18:57

Ich hab die Fa Karmann mal angeschrieben.

Sieht sehr interessant aus bei dir.
Die Schrankaufteilung und das Bezugsmuster kenne ich nicht.
Dein Schrank scheint aber auch schmäler zu sein ?!

Meine Teile sind auch aus ner original Reise Dyane.

Geht dein Hubdach auch schon mal während der Fahrt hoch?
Benutzeravatar

Manni
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 11:41
Wohnort: Nordhorn
Danke gesagt: 42x
Danke erhalten: 17x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Manni » Montag 8. April 2019, 22:37

Der Schrank ist 80 cm breit ...also noch ca. 10 cm Luft bis zum Seitenfenster.
Und ja, bei mir geht die Dachluke gelegentlich während der Fahrt auch auf;
der Vorbesitzer hatte sich aus Holz eine verschraubbare Blockade aus Holz gebastelt, die habe ich aber irgendwie verlegt.
Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3562
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 147x

Re: Reise Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 9. April 2019, 07:11

Der Schrank geht bei uns bis ans Fenster (wie breit der ist messe ich mal nach)

Ah, scheint bei der Luke ein Problem zu sein. Kenne das auch von anderen das die schon mal aufgeht.
Mal sehen wie ich mir da noch was zum Verriegeln baue.

Weißt du aus welchen Jahr dein Ausbau ist?
Vielleicht gibt es na Baujahr Unterschiede, obwohl ich nicht weiß von wann unserer ist.
Antworten