2CV AK 400

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3307
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 42x
Danke erhalten: 98x

Re: 2CV AK 400

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 14. Januar 2019, 16:23

Ich baue ja zZ ne Acady auf (siehe Restaurationsbericht).
Dort kommt auch wieder ein Campingausbau rein.
Dieser soll wie der originale von Citroen werden (Vorlage war drin, hab ich also hier liegen).
Die Spanplatte ist aber aufgequollen und auch zu schwer.

Das ganze kommt zwischen die Radkästen, damit man auch noch beim Sitzen genug Kopffreiheit hinten hat.
Die Vordersitze werden nach vorne geschoben und Rückenlehne nach vorne gedreht (verstellbare Rückenlehne).
Der Kocher ist links unter der Sitzbank hinten.
Nur der Kopfteil der Liegefläche wir dann nach vorne geklappt.

http://www.dyane-ig.de/acadiane-reis-en ... eise-ente/

Es gibt auch eine "Selbstbau Anleitung" für den Ausbau AK/Acady. Finde leider zZ keinen Link dazu, bzw das nicht in meinem Archiv.
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13185
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: EN-TE...Entenhausen
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 43x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: 2CV AK 400

Ungelesener Beitrag von Minimum » Montag 14. Januar 2019, 16:37

ENThusiast hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 10:53
So?
Bild
oder so?
Bild
oder etwa so?
Bild

Viel Spaß beim Tüfteln! :-D :Dhoch:
Die Variante 3 (ohne ausziehbarem Herd) ist mein Favorit, aber ich träume noch weiter ... :cool:
Das alte Avatar von Dir :Dhoch: :Dhoch: :Dhoch:

Der Herd wird Gas sein, Umbau wie beim Campingherd ;)
Die Schienen beim rausziehen machen mir Angst. Bsp. Ne Pute mit 6 Kg im Ofen und oben Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln. :oops:
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3307
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 42x
Danke erhalten: 98x

Re: 2CV AK 400

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 14. Januar 2019, 16:54

Gibt Sachen die braucht man m.E. nicht.
Wenn ich was großes Essen will, geh ich in ein Lokal.
Dann brauch ich keine 3h den Backofen laufen lassen :-D
Benutzeravatar

Schildi
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 96
Registriert: Donnerstag 3. März 2016, 09:51
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: 2CV AK 400

Ungelesener Beitrag von Schildi » Donnerstag 17. Januar 2019, 08:27

Siegfried hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 16:23

Es gibt auch eine "Selbstbau Anleitung" für den Ausbau AK/Acady. Finde leider zZ keinen Link dazu, bzw das nicht in meinem Archiv.
Die Selbstbauanleitung habe ich zu Hause in Papierform, kann ich bei Bedarf mal eine Kopie von machen...
Andreas hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 21:34
Liebe Entenfreunde,
als ehemaliger Entenfahrer im Studium in den 70igern und nun am Rentenbeginn stehend, möchte ich mir eine 2CV AK400 Ente zulegen und als Campingauto ausbauen.
Gibt es da Vorbilder? Ich bin 182cm, müssen dann die Vordersitze zum Schlafen nach vorne geklappt werden? etc,etc. Oder gibt es andere Lösungen? Oder ist das Auto einfach zu kurz?
Herzliche Grüße aus Berlin
Andreas
In meiner AK400 habe ich andere Sitze eingebaut, bei denen man die Rücklehne umklappen kann.
Komme so auf eine Liegefläche von 1,85x1m. Ist für mich völlig ausreichend.
Das ist kein Auto, das ist eine Lebenseinstellung :)
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3307
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 42x
Danke erhalten: 98x

Re: 2CV AK 400

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Donnerstag 17. Januar 2019, 16:44

Danke fürs Angebot.
Ich hab das aber selbst - irgendwo :-)
Benutzeravatar

Themenersteller
Andreas
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 17:56
Wohnort: Berlin
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 0

Re: 2CV AK 400

Ungelesener Beitrag von Andreas » Samstag 19. Januar 2019, 16:28

Danke
Andreas
Antworten