Kurbelwelle 2CV6

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Sascha123
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2019, 20:35
Wohnort: Bremerhaven
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von Sascha123 » Donnerstag 3. Januar 2019, 19:19

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei ein AK2 Motor aufzubauen. Damit ich nicht noch eine Falsche Kurbelwelle kaufe, ist der AK2 Motor ein 2CV6? Bedeutet die 6, 600ccm? Bei meinem Motor, hat ein Pleuel fühlbar Spiel. Ich hatte dann das Glück, eine neue "alte" Kurbelwelle kaufen zu können. Leider sind die Lager bzw. die wellen auf dem die Lager sind zu klein. Dummerweise habe ich die Styroporkiste, in dem die Welle(da stand eine Nummer drauf) entsorgt. Wieviel verschiedene Kurbelwellen gibt es? Wo lasst ihr eure Kurbelwellen aufarbeiten? Hat vielleicht jemand noch eine brauchbare liegen? Hätte eine neue im tausch anzubieten.

Viele Grüße
Sascha
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1213
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 16x

Re: Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Donnerstag 3. Januar 2019, 19:51

Die Ausführung AK2 ist der Motortyp M28/1, also der gleiche Typ wie in den anderen 600ccm Fahrzeugen seit 1968.
Ausführungsunterschiede betreffen m.W. nur Details wie Kolben (Verdichtung), Nockenwelle (Steuerzeiten) und Vergaser. Die Kurbelwelle sollte gleich sein.

Miss doch mal den Hub dieser Kurbelwelle.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht)
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2979
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 48x

Re: Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Donnerstag 3. Januar 2019, 19:55

Rubber war schneller :-)
Benutzeravatar

Themenersteller
Sascha123
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2019, 20:35
Wohnort: Bremerhaven
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von Sascha123 » Donnerstag 3. Januar 2019, 20:12

Bei beiden Wellen gleich irgenwas bei 70mm? Der Durchmesser von der dicken Welle auf dem die Lager sind, bei der eingebauten 56mm, bei der anderen neuen ich glaub es waren 52mm.

Gruß Sascha
Benutzeravatar

Poype
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 63
Registriert: Samstag 16. Juni 2018, 14:48
Wohnort: Bissingen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 3x

Re: Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von Poype » Freitag 4. Januar 2019, 08:13

Sascha123 hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 20:12
Bei beiden Wellen gleich irgenwas bei 70mm? Der Durchmesser von der dicken Welle auf dem die Lager sind, bei der eingebauten 56mm, bei der anderen neuen ich glaub es waren 52mm.
Gruß Sascha
Dann gehört Deine neue Welle in einen M4 Motor.
War so bis Mitte Ende 1968 in Dyane 6, oder AK-Kastenwagen oder Ami 6 verbaut. Hilft vielleicht beim Verkauf ;)
Benutzeravatar

Enter
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 01:20
Wohnort:
Danke gesagt: 8x
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 22

Re: Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von Enter » Freitag 4. Januar 2019, 09:28

Sascha123 hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 19:19
Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei ein AK2 Motor aufzubauen. Damit ich nicht noch eine Falsche Kurbelwelle kaufe, ist der AK2 Motor ein 2CV6? Bedeutet die 6, 600ccm? Bei meinem Motor, hat ein Pleuel fühlbar Spiel. Ich hatte dann das Glück, eine neue "alte" Kurbelwelle kaufen zu können. Leider sind die Lager bzw. die wellen auf dem die Lager sind zu klein. Dummerweise habe ich die Styroporkiste, in dem die Welle(da stand eine Nummer drauf) entsorgt. Wieviel verschiedene Kurbelwellen gibt es? Wo lasst ihr eure Kurbelwellen aufarbeiten? Hat vielleicht jemand noch eine brauchbare liegen? Hätte eine neue im tausch anzubieten.

Viele Grüße
Sascha
Hallo Sascha,
ich habe hier eine Kurbelwelle liegen die für dich passen könnte. Allerdings wäre es sinnvoll das Ding zu vermessen und zu prüfen ob irgendwelche Schäden vorliegen.
Denn die Welle lief in einem Motor indem das Stirnrad von der Nockenwelle gebrochen ist und ich somit nicht sagen kann ob die KW irgendwelche Schäden davon getragen hat.
:hallo:
Benutzeravatar

Themenersteller
Sascha123
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2019, 20:35
Wohnort: Bremerhaven
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von Sascha123 » Freitag 4. Januar 2019, 09:33

Hi,
das ist super nett von dir! Ich habe gestern noch das gefühlte komplette Internet nach einer brauchbaren Welle durchsucht und tatsächlich fündig geworden.
Okay kommt aus UK aber was solls, irgendwas ist immer. Ich schau mir die mal an, wenn die da ist.

Gruß Sascha
Benutzeravatar

Enter
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 01:20
Wohnort:
Danke gesagt: 8x
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 22

Re: Kurbelwelle 2CV6

Ungelesener Beitrag von Enter » Freitag 4. Januar 2019, 18:23

Sascha123 hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 09:33
Hi,
das ist super nett von dir! Ich habe gestern noch das gefühlte komplette Internet nach einer brauchbaren Welle durchsucht und tatsächlich fündig geworden.
Okay kommt aus UK aber was solls, irgendwas ist immer. Ich schau mir die mal an, wenn die da ist.

Gruß Sascha
Burton und VGS biete auch überholte an... sind aber etwas teuer
Antworten