Hohlraumversiegelung

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Heiner
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2018, 09:33
Wohnort: Schönebeck (Elbe)
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von Heiner » Dienstag 23. Oktober 2018, 11:22

Hallo, wer schon länger dieses Heft liest, kann sich bestimmt an einen Beitrag vom Korrosionschutzdepot erinnern, in dem Dirk Schucht detailliert die Lage der zusätzlichen zweckmäßigen Bohrungen zeigt. Es war ein guter Beitrag. Kann mir jemand diesen Artikel einscannen und mailen?
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1125
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x

Re: Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Dienstag 23. Oktober 2018, 12:12

Welches Heft?
Ich kenne kein Heft "Hohlraumversiegelung". Aber ziemlich viele Hefte haben sich schon mit dem Thema befasst.

Andere Option: Hast du beim KSD schon nachgefragt, ob sie diesen oder einen vergleichbaren Beitrag als Merkblatt haben?
Benutzeravatar

Themenersteller
Heiner
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2018, 09:33
Wohnort: Schönebeck (Elbe)
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von Heiner » Dienstag 23. Oktober 2018, 12:25

Es war kein Sonderheft, sondern ein Beitrag von Schucht in einem normalen Entenschnabel vor einigen Jahren. Das Heft habe ich wohl verbasselt.
Mit KSD habe ich gesprochen. Es gibt nur unter Service/ Anleitungen-Lösungswege einen Allgemeinartikel. Mehr nicht.
War auch von mir bloß eine Frage im Forum. Das Häuschen ist ja nicht sooo kompliziert. Die Hohlraumkonservierung bekommt man auch ohne diesen Artikel perfekt hin.
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1125
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x

Re: Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Dienstag 23. Oktober 2018, 12:34

Ok, Entenschnabel. Der Hinweis hat mir gefehlt. :-)
Grob wann das war weißt du nicht mehr? Würde mir die Suche einschränken.
Oder mal Harald / Claudia fragen?
Benutzeravatar

Themenersteller
Heiner
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2018, 09:33
Wohnort: Schönebeck (Elbe)
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von Heiner » Dienstag 23. Oktober 2018, 12:39

Die Ente hatte ich 2011 in meinem Würgegriff. Also muß es wohl 2011/2012 gewesen sein.
Ja, Harald kann ich ja auch mal fragen.
Benutzeravatar

desmodrominik
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 13:05
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von desmodrominik » Dienstag 23. Oktober 2018, 14:17

Einen guten link hab ich gefunden: http://www.2cvfliegerclub.de/technik/ro ... schutz.htm

Gruß

Reinhard
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2784
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 9x

Re: Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 23. Oktober 2018, 16:53

Im Häuschen bohr ich nur die Schweller 2x von innen an, ggf die A und C Säulen (wenn nicht schon vorhanden, oder durch Reparatur die Löcher weg sind) und das Pedalbodenblech von innen 3x.
Den Rest kann man so gut konservieren.

Bodenbleche bekommt rechts und links eine 10er Bohrung vorne in ner Sicke - nur falls doch Wasser irgendwo rein kommt.
Benutzeravatar

dollytom
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2236
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 22:51
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 46
Kontaktdaten:

Re: Hohlraumversiegelung

Ungelesener Beitrag von dollytom » Samstag 10. November 2018, 15:00

Ohne Löcher mache ich außer an den von Siegfried beschriebenen stellen Mike Sanders in die sitzbankstufe ( da sind Löcher, und so gut es geht in den Windschutzscheiben Rahmen , ist aber sauerei wegen der Kabel
nur echt mit dem grünen draht und dem roten KolbenbolzenZiegelstein. Nehmt mich bloss nicht Ernst. Mein Vorname ist nämlich anders.
Antworten