Meine Ente bekommt 2019 einen neuen Fahrzeughalter

Werkzeuge, Zubehör, Tuning
Benutzeravatar

Themenersteller
p40p40
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 125
Registriert: Montag 14. November 2016, 08:38
Alter: 50
Sternzeichen:

Meine Ente bekommt 2019 einen neuen Fahrzeughalter

Ungelesener Beitrag von p40p40 » Samstag 29. September 2018, 20:13

Werde meine Ente ab 2019 auf meinen Sohn anmelden , Das er mal eine eigene Versicherung anfangen kann . Für die Ente zahlt er dann für 7 Monate 110€ und kommt von den % runter .
Für eine Golf oder .... würde es einen 0 hinten vor dem Komma mehr sein .
Eine gute Möglichkeit seinen Nachwuchs einiges an € zu ersparen .
In ein Paar Jahren werde ich dann die Ente auf den 2 Sohn umschreiben .
Und irgend wann vieleicht wieder auf mich .
LG Markus

Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1091
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: Kreis LB, BaWü
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Meine Ente bekommt 2019 einen neuen Fahrzeughalter

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Samstag 29. September 2018, 20:19

Da braucht es doch nicht einen neuen Halter!?
Ich hatte es schon, dass Fahrzeughalter und Versicherungsnehmer verschiedene Personen waren.

Benutzeravatar

Themenersteller
p40p40
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 125
Registriert: Montag 14. November 2016, 08:38
Alter: 50
Sternzeichen:

Re: Meine Ente bekommt 2019 einen neuen Fahrzeughalter

Ungelesener Beitrag von p40p40 » Samstag 29. September 2018, 20:34

rubber duck hat geschrieben:
Samstag 29. September 2018, 20:19
Da braucht es doch nicht einen neuen Halter!?
Ich hatte es schon, dass Fahrzeughalter und Versicherungsnehmer verschiedene Personen waren.
Das wäre natürlich noch besser frage mal nach ! :Danke:
Lg Markus

Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4174
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Alter: 54
Kontaktdaten:
Wohnort: Im Süden. Stuttgarts.
Sternzeichen:

Re: Meine Ente bekommt 2019 einen neuen Fahrzeughalter

Ungelesener Beitrag von Mosel » Montag 8. Oktober 2018, 11:25

Kann aber bei der Versicherung Aufpreis kosten, hatte ich mal.

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild

Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1091
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: Kreis LB, BaWü
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Meine Ente bekommt 2019 einen neuen Fahrzeughalter

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Montag 8. Oktober 2018, 12:20

An einen Zuschlag kann ich mich nicht erinnern. Aber daran, dass der Versicherungsnehmer im Besitz eines Führerscheins sein musste, also überhaupt berechtigt war das Fahrzeug zu fahren.

Benutzeravatar

Jörg Kruse
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 694
Registriert: Montag 12. November 2012, 13:36
Wohnort: Niederrhein

Re: Meine Ente bekommt 2019 einen neuen Fahrzeughalter

Ungelesener Beitrag von Jörg Kruse » Montag 8. Oktober 2018, 13:07

Versicherungsnehmer und Halter müssen in der Tat nicht identisch sein.
(°\=/°) 2CV-Fahrer seit 1984

Antworten