Dichtung Klappfenster einbauen

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar
Hartmut
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 15. April 2016, 16:44

Dichtung Klappfenster einbauen

Ungelesener Beitrag von Hartmut » Sonntag 5. August 2018, 15:11

Moin, moin!

Ich wollte nur mal eben "schnell" bei meiner Ente an der Fahrertür die Dichtung zwischen Scheibe und Metallrahmen wechseln, da die alte sich aufgelöst hatte.

Aber ich kann es drehen und wenden wie ich will, aber ich bekomme die Dichtung/Scheibe nicht vernünftig in den Rahmen. Entweder geht der Rahmen nicht weit genug drauf und/oder die Dichtung verzieht sich ungleichmäßig, bzw steht unregelmäßig über.

Es hat doch sicherlich der eine oder andere die Dichtung schon einmal gewechselt. Wie habt Ihr es gemacht, gibt es einen Trick? Womit mache ich die Dichtung "gleitfähiger"? Oder aber die Dichtung zuerst auf die Scheibe kleben?

Da die Aktion jetzt schon einige Zeit gefressen hat und ich wirklich nicht weiter weiß, bin ich über jeden Tip dankbar. :traurig: :sauer:

Danke und einen schönen Sonntag noch!

Grüße

Hartmut

Antworten