Kennzeichenhalterung

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
desmodrominik
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 13:05
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von desmodrominik » Mittwoch 4. Juli 2018, 10:12

Hallo,

wollte mal hören, wie Ihr Eure Nummernschilder stilgerecht befestigt habt.

vorne/hinten mit Kunststoffhalterung oder ohne? Wenn ohne, direkt geschraubt oder mit Distanzstücken?

Gruß

Reinhard
Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4110
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Schduergert
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von Mosel » Mittwoch 4. Juli 2018, 10:41

Vorn an der Stoßstange, hinten mit Plastikhalter bei Ente und AK, geknickt an der Haube und hinten mit Plastikhalter beim Cabrio.

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild
Benutzeravatar

fourgonette
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1820
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 21:11
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von fourgonette » Mittwoch 4. Juli 2018, 10:41

DSC03208.JPG
DSC03233.JPG
Blech in Größe Kennzeichen ausgeschnitten, zwei Löcher gebohrt, Schraube mit Kopf durch das Loch verschweißt. Lackieren, Kennzeichen aufkleben. (Kein Dispersionskleber)
Anschrauben mit Unterlegscheiben, der Kopf ist dann zugleich der Abstandhalter. Also ohne Zwischengummis, gefettet gegen Rost.

Vorne ohne Träger, aber mit verzinkten 5er oder 6er Schloßschrauben, daher keine extra Scheiben auf dem Kennzeichen nötig.

Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4110
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Schduergert
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von Mosel » Mittwoch 4. Juli 2018, 10:43

Hi Frank,

sieht gut aus.

Ich habs bei der AK über den Türen.

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild
Benutzeravatar

fourgonette
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1820
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 21:11
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von fourgonette » Mittwoch 4. Juli 2018, 10:47

Hatte ich auf der Tür, aber das Kuchenblech gefiel mir nicht. Daher H-konform Blechkasten eingebaut. (Blechkästen sind zeitgenössisch)
Mir gefällt es ohne überstehende Träger am besten, egal an welcher Stelle.


Frank
Benutzeravatar

robi64
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2015, 09:17
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von robi64 » Mittwoch 4. Juli 2018, 11:04

Muß aber dringend mal wieder zum TÜV :mundhalt:
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1124
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Mittwoch 4. Juli 2018, 11:40

Ich habe die Kennzeichen ohne Kunststoffhalterung befestigt. Mit Schlossschrauben und mit Bundmuttern als Distanzstück zum Karosserie- bzw. Haubenblech. Das hintere Kennzeichen mit 3 Schrauben, das vordere mit 4.
Benutzeravatar

Schwarzfahrer
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 222
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 23:10
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von Schwarzfahrer » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:59

Hi
Bei mir sind die Kennzeichen seit 1993 nur mit Schrauben und Muttern aufs Blech geschraubt. Vorne mit Knick an der Motorhaube. So wie es früher normal war.
mfg. Hans
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2782
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 8x

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 4. Juli 2018, 17:20

Distanzstücke, M5er Schrauben und Gewindeniet in den Blechteilen.
Benutzeravatar

Ente68
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3023
Registriert: Dienstag 17. Februar 2009, 21:41
Wohnort: Elsass
Danke gesagt: 2x
Danke erhalten: 2x
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichenhalterung

Ungelesener Beitrag von Ente68 » Mittwoch 4. Juli 2018, 22:07

Vorne und hinten genietet ;)
Chris
Bild
Antworten