Kotflügel schweißen

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Steinkauz
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 25
Registriert: Sonntag 6. Mai 2018, 18:47
Alter: 67
Sternzeichen:

Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Steinkauz » Donnerstag 14. Juni 2018, 16:57

Hallo
Ich möchte die beiden Kotflügel meiner 68er Ente mit rechteckigen Blinkern möglichst erhalten. Das am Rand umgebogene Blech ist an einigen Stellen angerostet oder durchgerostet.
Gibt es Bleche oder Blechstreifen für eine Reparatur?
Eventuell Glasfasermatte?
Neue Kotflügel kaufen und Ausschnitt für Blinker reinschneiden?
Bin für alle Tips dankbar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 392
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Rost » Donnerstag 14. Juni 2018, 18:35

Bei dem Zustand unbedingt löten (lassen). Blechstreifen hinterlegen. An den ganz alten Originalen wurde Lot sogar werksseitig verwendet. Kein GFK oder ähnliches Pfuschmaterial verwenden. Bricht ohnehin auf.Immer.

Nachbau Kotflügel sind durchweg Sch... auch wenn man das als 2CV6 Fahrer anders sehen mag. Die Passform ist gelinde gesagt, katastrophal.

Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2682
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Donnerstag 14. Juni 2018, 20:49

Rep Bleche gibt es im Quadratmeterformat :-)
Heißt selber bauen.

@Kai: genau deshalb nehm ich auch lieber originale zum aufarbeiten.
Es gibt bessere Nachbauteile wie Kotflügel :-D

Benutzeravatar

Athom1507
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 115
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 19:18
Alter: 53
Wohnort: Reichshof
Sternzeichen:

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Athom1507 » Donnerstag 14. Juni 2018, 21:26

Ich habe mich im Winter an die hintere Ecke am Kotflügel versucht. Rausgeflext und ein passendes Blech ziemlich lange mit Zange und Hammer zurechtgedengelt.
Dafür dass ich das noch nie zuvor gemacht habe ist es glaub ich ganz gut gelungen.
Man muss es halt mal probieren, sonst weiß man nicht ob mans kann.
Verschlimmern geht bei dir ja auch nicht mehr.
Ausflexen. Schoblone erst mal aus Pappe und dann auf Blech übertragen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur Glücklichsein macht richtig glücklich. :-)

51580 Reichshof

Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6518
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Alter: 55
Kontaktdaten:
Wohnort: Bonn
Sternzeichen:

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Donnerstag 14. Juni 2018, 22:56

@ Steinkauz, schau dir das Video mal an, da kannst du viel raussaugen.

[youtube]http://www.classic-car.tv/know-how/blec ... hfertigen/[/youtube]

Ich nehme für die Schablonen gerne die Kartons von MANN - Filtern, etwas dicker als Packpapier.

Andreas
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch

Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 392
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Rost » Donnerstag 14. Juni 2018, 23:27

Athom1507 hat geschrieben:
Donnerstag 14. Juni 2018, 21:26
Verschlimmern geht bei dir ja auch nicht mehr.
Wie bitte ? Für einen Original-Kotflügel mit eckigem Ausschnitt ist der viel zu schade zum Üben, geradezu in aussergewöhnlich gutem Zustand und sicher nicht wert mit Erstlingstaten verunstaltet zu werden.

Das diesen Taten geradezu zwangsläufig folgende folgende Presto hat auch keinen Bestand...

Nichts für Ungut,aber.. Diese Kotflügel wachsen nicht nach.

Übe an einem 2CV 6 Kotflügel oder gib es besser gleich zum gutem (!) Karosseriebauer.

@Siegfried, wie recht Du hast.

Benutzeravatar

Fedja
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 155
Registriert: Montag 30. Mai 2016, 06:41

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Fedja » Freitag 15. Juni 2018, 06:06

Moin, vielleicht findest du jemanden in deiner Nähe, der dir das Stück aus einem kaputten Kotflügel raus trennt. Dann passt das Repblech gut und du brauchst es nur anpassen und ein schweißen.
Das wird beim zweiten Blech sicherlich schon einfacher, als beim ersten.
Viel Spaß, Fedja

Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2682
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Freitag 15. Juni 2018, 07:14

@Fedja: er wird sicher keinen 16PS Kotflügel da haben, wo das Stück ok ist.
Die 2CV6 Kotflügel haben eine andere Blechstärke :-)

@Andreas: was soll er mit einer Kotflügelecke für einen Mercedes :rofl:

Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 392
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Rost » Samstag 30. Juni 2018, 15:11

Passend, ein super Schnäppchen (Jede Fahrt lohnt)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-223-2647

Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2682
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kotflügel schweißen

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Samstag 30. Juni 2018, 18:36

:-D :Dhoch:
Hatte ich ihm auch schon gePNt :-)

Antworten