Sitze wackeln

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar
desmodrominik
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 13:05

Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von desmodrominik » Dienstag 5. Juni 2018, 08:02

Hallo zusammen,

hab nun die neu gepolsterten Sitze in meine restaurierte Ente eingebaut. Die Sitze wackeln ganz schön, vor allem wenn man man sie ralativ weit nach hinten schiebt (was ich muss damit ich normal sitzen kann).
Hab schon geschaut ob alles richtig in den Schienen sitzt, passt meines Erachtens. Die Schienen schauen auch optisch gut aus.

Wie ist das bei Euch? Oder ist das normal?

Gruß

Reinhard

Benutzeravatar
Sigmar
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 452
Registriert: Montag 3. April 2017, 15:56
Wohnort: Bärlin, am Tempelhofer - Feld

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von Sigmar » Dienstag 5. Juni 2018, 09:36

Wenn es kein Schaukelstuhl ist was du da reingebaut hast. Nach den Sitzschienen schauen und die Schrauben nachziehen. An den Sitzen selbst, kann es eigentlich nicht liegen oder. Mir ist mal passiert, daß 2 Schrauben am Bodenblech durchgerostet sind. :-D

Benutzeravatar
desmodrominik
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 13:05

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von desmodrominik » Dienstag 5. Juni 2018, 09:43

Ne, ist kein Schaukelstuhl.. Die Schienen sind auch fest. Die Sitze wackeln in den Schienen. Sowohl in der mittleren als auch in den äußeren.

Benutzeravatar
Sigmar
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 452
Registriert: Montag 3. April 2017, 15:56
Wohnort: Bärlin, am Tempelhofer - Feld

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von Sigmar » Dienstag 5. Juni 2018, 09:48

Eigentlich wollte ich das Posting löschen geht aber nicht
Zuletzt geändert von Sigmar am Dienstag 5. Juni 2018, 09:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sigmar
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 452
Registriert: Montag 3. April 2017, 15:56
Wohnort: Bärlin, am Tempelhofer - Feld

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von Sigmar » Dienstag 5. Juni 2018, 09:50

Sigmar hat geschrieben:
Dienstag 5. Juni 2018, 09:48
Wenn dich das nicht stört würde ich das so lassen. Oder halt mit dem Hammer oder Engländer so lange bearbeiten, daß es nicht mehr wackelt

Benutzeravatar
desmodrominik
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 13:05

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von desmodrominik » Dienstag 5. Juni 2018, 10:12

Überlege ob ich neue Schienen kaufe. Aber nicht, dass es dann das gleiche ist..

Benutzeravatar
Sigmar
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 452
Registriert: Montag 3. April 2017, 15:56
Wohnort: Bärlin, am Tempelhofer - Feld

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von Sigmar » Dienstag 5. Juni 2018, 10:54

desmodrominik hat geschrieben:
Dienstag 5. Juni 2018, 10:12
Überlege ob ich neue Schienen kaufe. Aber nicht, dass es dann das gleiche ist..
Verstehe dein Gedanke nicht?
Du schreibts die Schienen sind noch gut.
Natürlich bleiben die Schienen gleich weil Normgröße.
Mach doch mal en Foto von den Schienen :foto:

Benutzeravatar
desmodrominik
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2012, 13:05

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von desmodrominik » Dienstag 5. Juni 2018, 11:04

Zumindest kann ich auf den ersten Blick keinen Verschleiß an den Schienen erkennen. Habe aber auch keinen Vergleich..

Benutzeravatar
Sigmar
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 452
Registriert: Montag 3. April 2017, 15:56
Wohnort: Bärlin, am Tempelhofer - Feld

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von Sigmar » Dienstag 5. Juni 2018, 11:04

Das letzte was noch in Frage kommt, daß die Schieneinnenführungen verbogen sind aber das läßt sich doch leicht wieder richten...

Benutzeravatar
antn1
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 14. Februar 2016, 20:50
Alter: 53

Re: Sitze wackeln

Ungelesener Beitrag von antn1 » Dienstag 5. Juni 2018, 12:08

Sind die Winkel, welche in den Führungsschienen laufen noch fest mit dem Sitzgestell verbunden? Bei einem meiner Sitze waren da einzelne Schweißpunkte gerissen😳

Antworten