Schweller Qualität

Restaurieren oder nicht? Restaurationsberichte, Erfahrungsaustausch und oder Fragen dazu
Benutzeravatar
zudroehn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 754
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Alter: 73
Kontaktdaten:

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Freitag 18. Mai 2018, 12:13

das blech siehste doch auf den bilder

:-)
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.

Benutzeravatar
NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6513
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort: Bonn
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Freitag 18. Mai 2018, 12:32

dollytom hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 11:34

meistens ist die innenseite auf dem bodenblech nicht mehr da. 19 € muss man dafür nicht ausgeben. bisschen dengeln kann man das auch selber
Sehe ich nicht so, Tom. Wer keine Erfahrung mit der Blechumformung hat, dengelt da zu lange dran rum und es wird auch nicht schön. Ich finde die 19€ für ein gut passendes Teil ok.
Denn ein vermurkstes und schief geklopptes Blech ist genauso schlimm wie ein fehlendes.

Andreas
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch

Benutzeravatar
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2546
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Freitag 18. Mai 2018, 15:31

Wer genau liest, hat bemerkt das Tom das Blech meint was auf dem Bodenblech aufsitzt, also das wo ein Teil der B-Säule aufliegt.
Das gerade Blech kann man selber machen.
Sichtbar ist der Bereich auf den Bildern nicht :-)

Benutzeravatar
zudroehn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 754
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Alter: 73
Kontaktdaten:

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Freitag 18. Mai 2018, 16:03

das Blech in seinem Link ist sichtbar, zumindes aussen.....
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.

Benutzeravatar
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2546
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Freitag 18. Mai 2018, 16:07

Zitat Tom: "meistens ist die innenseite auf dem bodenblech nicht mehr da"
Aber den waagerechten Teil sieht man nicht (den meint Tom).

Benutzeravatar
dollytom
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2300
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 22:51
Wohnort: sesamstrasse
Alter: 45
Kontaktdaten:

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von dollytom » Sonntag 20. Mai 2018, 22:32

ich habe geschrieben man MUSS die 19 € nicht ausgeben.
Man kann wenn man will.



Und ja , man sieht das Blech NICHT auf den Photos.
in 95%der Enten wird ein gerader flexschnitt durch das bodenblech gemacht. und dann ist der Auflage bereich auf dem Bodenblech weg.

AAAndreas, das war doch auch so letzten Mai, als wir den 2 Stolzen mittfünzigerinnen gezeigt haben, was sie da an falsch zusammen geschweisster Ente gekauft haben, wo unter anderem die Gurthalter nicht richtig waren.


@Siegfried, danke dass du genau lesen kannst. Wird noch mal zeit für gefrorene Giraffe
nur echt mit dem grünen draht und dem roten KolbenbolzenZiegelstein. Nehmt mich bloss nicht Ernst. Mein Vorname ist nämlich anders.

Benutzeravatar
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2546
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 22. Mai 2018, 07:18

Wir fahren nicht nach Kommern, oder Dinslaken !

Benutzeravatar
kieloben
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 08:24
Wohnort: Kiel
Alter: 60

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von kieloben » Dienstag 22. Mai 2018, 08:38

War ein paar Tage nicht im Netz. Daher erst jetzt die Auflösung.
Die beiden Bleche B-Säule-Bodenblech waren noch rostfrei.
Bilder folgen in den nächsten Tagen.

Sonnige Grüße aus Kiel

Detlev

Benutzeravatar
kieloben
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 08:24
Wohnort: Kiel
Alter: 60

Re: Schweller Qualität

Ungelesener Beitrag von kieloben » Freitag 15. Juni 2018, 09:15

So, hier nun die Beweisfotos. Ich hoffe, es wird klar, dass da nichts fehlt.

Gruß von der Kieler Woche

Detlev
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten