Öltemperatur

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2880
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 11x
Danke erhalten: 27x

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 29. Mai 2018, 07:27

Bessere Durchmischung wegen Förderung es Öls?!
Benutzeravatar

HaPe
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1113
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 00:10
Wohnort:
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 5x
Sternzeichen:
Alter: 63

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von HaPe » Dienstag 29. Mai 2018, 11:43

Clemens such das Problem bei der Elektrik, das rauf und runter geht mir zu schnell..
.
.
.
IMG-20180527-WA0012.jpeg
.
Erster Platz in der Kategorie Performance
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ha-Pe
Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 428
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Wohnort:
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 10x

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von Rost » Dienstag 29. Mai 2018, 19:22

Gratulation ! :Dhoch:
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2880
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 11x
Danke erhalten: 27x

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 29. Mai 2018, 20:27

@Tim: das ich aber kein A :rofl: der hat sicher mehr wie 9PS
Benutzeravatar

Themenersteller
Clemens
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 922
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 23:36
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von Clemens » Dienstag 29. Mai 2018, 22:23

Elektrik habe ich schon ausgeschlossen . . . Wage nun den Versuch mit oelschlamm-spuelung. Ich berichte dann .
Ich lebe um zu schrauben und schraube um zu leben
Ein Leben ohne Ente ist möglich aber sinnlos
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1156
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 5x
Danke erhalten: 4x

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Montag 9. Juli 2018, 23:18

Und, neue Erkenntnisse?
Benutzeravatar

Themenersteller
Clemens
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 922
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 23:36
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Kontaktdaten:

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von Clemens » Dienstag 10. Juli 2018, 12:02

Noch keine Erkenntnisse - habe aus Zeitgründen eine andere Maschine eingebaut.

an der Problem-Maschine habe ich die Ölpumpe untersucht - ist ok . . .
wenn ich mal Zeit habe zerlege ich das Ding und mache Meldung, wenn
neue Erkenntnisse vorhanden sind.

Gruß vom Clemens
Ich lebe um zu schrauben und schraube um zu leben
Ein Leben ohne Ente ist möglich aber sinnlos
Benutzeravatar

robi64
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 112
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2015, 09:17
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von robi64 » Donnerstag 12. Juli 2018, 09:29

Das erzähl mal einem Nicht-Enten-Fahrer:
"hab da ein Problem, bis ich es gelöst habe bau
ich erstmal einen anderen Motor ein"
:beifall: :beifall:
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1156
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 5x
Danke erhalten: 4x

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Donnerstag 12. Juli 2018, 09:51

Da wird der ganz Naß vor Bleid :roll:

Mein Papa hatte kürzlich was mit seinem "Mini" (in Anführungsstrichen, weil der moderne Mini alles andere als "mini" ist). Auf einem Feldweg leicht aufgesessen, Loch (besser "Löchle") in der Ölwanne. Aber so dass er nichts gesehen hat, auch keine Ölspur. Am nächsten Tag losgefahren, die klasse Bordelektronik hat nichts gemeldet (von wegen Ölmangel oder Öldruck oder so), bis nach ein paar einigen hundert Meter der Motor aus ging und nicht mehr zu starten war.
Motortausch hat eine Woche gedauert und 13.000 EUR gekostet. Ja, auch die Preise sind nicht mini beim "Mini".
:sauer:
Benutzeravatar

healer
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 3. Juli 2016, 13:25
Wohnort: Norddeutschland
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 6x
Sternzeichen:
Alter: 56

Re: Öltemperatur

Ungelesener Beitrag von healer » Donnerstag 12. Juli 2018, 12:22

Wenn keine Ölspur, wo ist das ganze Öl hin?
Und Bordelektronik...wozu? die Öldrucklampe sollte bei akutem Ölmangel nicht ausgehen, oder sehe ich da was falsch?
Entweder die Werkstatt hat Deinen Papa über's Ohr gehauen, oder er trägt eine gewisse Mitschuld, denn bei leuchtendem Öldrücklämpchen fährt man einfach nicht...
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
Antworten