2CV WET 2019 in Kroatien

Benutzeravatar

Lurchi
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2009, 08:39
Wohnort: Wuppertal
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 1x

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Lurchi » Montag 10. Dezember 2018, 08:22

Oh ja, acht Stunden Warteschlange und dann so gut wie kein Platz. :eek:
---------------------------------------------------------------------
Bild
Benutzeravatar

ArtyMehari
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 12. November 2016, 20:36
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 8x
Sternzeichen:
Alter: 50

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von ArtyMehari » Montag 10. Dezember 2018, 12:28

Das klingt ja nicht so erwartungsfroh :suche:
Kann man das auch positv sehen: :-D
Schon vorher 8 Stunden Party :drink: und dann wirds kuschelig :treffen: ?
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 10. Dezember 2018, 16:30

Die 5000 ! vorangemeldeten Fahrzeuge wollte ja auch alle als erster rein.
Ich weiß nicht ob nicht ein anderer Veranstalter ähnliche Probleme gehabt hätte?!
Vielleicht ist es den anderen Veranstaltern ja auch egal, ob sich zB ein Teilnehmer mit 2CV anmeldet und mit dem WoMo vorm Platz steht. So Klärungen halten aber u.a auch auf.

Ich find auch toll das hier immer noch drüber gemeckert wird. Warum macht ihr nicht selbst mal ein WET?
Wann hat sich Deutschland zuletzt beworben? 2003? 2007?

@Arty: genau !! Es gab da auch Teilnehmer die 5 Tage im Ärgernis zugebracht haben. Ja es war nicht alles gut, bei anderen WETs auch nicht !!

@Lurchi: Platz war genug. Die ausgelegten "Handtücher" haben nur gestört. Claims abstecken sollte nämlich eigentlich nicht sein.

Am Mittwoch waren wir in ca 10min angemeldet :-D
Benutzeravatar

Lurchi
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2009, 08:39
Wohnort: Wuppertal
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 1x

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Lurchi » Dienstag 11. Dezember 2018, 13:06

@Siegfried: Wer hat denn über das WET in Salbris gemeckert?
Es hat nun mal die angegebene Zeit gedauert bis wir auf dem Platz waren. Bei der Teilnehmerzahl aber auch nicht verwunderlich.
Anschließend haben wir noch ca. 1 1/2 Stunden nach einem freien Plätzchen gesucht. Darf man das nicht äußern?
Davon abgesehen fand ich das Treffen super.
---------------------------------------------------------------------
Bild
Benutzeravatar

Ramieres
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 293
Registriert: Freitag 19. März 2010, 20:18
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 7x
Sternzeichen:
Alter: 49

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Ramieres » Dienstag 11. Dezember 2018, 18:57

Also in Salbris waren wir nach 2 Stunden auf dem Gelände ,das fand ich OK , aber da der Veranstalter ja wusste was auf ihn zukommen wird ,finden ich hätte er schon einiges besser machen können.Ich würde z.B. nicht davon ausgehen ,dass sich die ankommenden auf eine Woche verteilen, und da viele so ein Treffen mit dem Jahresurlaub verbinden, ist es meines Erachtens auch legetim von Anfang an dabei zu sein , und hat nichts damit zu tun , dass jeder der erste sein will...
Wenn man dann noch die Hauptverkehrsstraße (inkl. Berufsverkehr ) zwischen Anmeldung und Platz liegen hat , sollte froh sein alle 30 sec. inkl.Aufkleber anbringen und Tüte reinreichen ein Auto abzufertigen,macht dann 120 Autos die Stunde ,wer dann von 5000 Voranmeldungen weiß, sollte vielleicht doch überlegen , warum man erst wartet bis die Stadt aus allen Nähten platzt.bevor man die Türen öffnet. ....
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 11. Dezember 2018, 19:49

Die Veranstalter hatten sich diesen blöden Anmeldeplatz nicht ausgesucht, sondern eher ihre Bedenken geäußert genau aus dem angegeben Grund.
Man wollte das ganze eher ca 10km vor dem Ort machen.

Leider hat die Stadtverwaltung das so beschlossen. Ebenso sollte die Hauptverkehrsstraße auch an diesem Tag für den öffentlichen Verkehr gesperrt sein, sondern nur für die Teilnehmer da sein. :vogel:
Wie man gemerkt hat, hat das auch nicht funktioniert.
Und mal so 3 Monate vorher ein solche Event umplanen geht auch nicht. :-D

Es sind an dieser Veranstaltung viele Dinge in die Hose gegangen auf die der Veranstalter keinen Einfluß hatte, was aber auch logisch bei den Teilnehmern nicht differenziert werden kann und braucht.
Ich schreib nur Sitzgelegenheit und Müllbeutel :-)

Ich seh das mittlerweile so, das man froh sein kann, wenn jeder unbeschadet wieder nach Hause fahren kann.

Diebstähle kommen auch immer mehr vor, seinen es Laptops (wer braucht sowas am Treffen :vogel: ), Hörgeräte, Reflektoren, Motorräder oder ganze Treffenkassen.

@Lurchi: der Hans zB :|

Wir haben dort ein wenig mit geholfen, und mir ist noch nie solch eine Aggressivität von deutschen 2CV Fahrer(innen) entgegen gekommen wie dort.

Vielleicht gibt's 2021 in Basel ein ähnlich großes WET (über 7500 Fahrzeuge). Wäre schön wenns da dann super klappt.

:paris:
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Mittwoch 12. Dezember 2018, 09:25

Siegfried hat geschrieben:
Dienstag 11. Dezember 2018, 19:49
Diebstähle kommen auch immer mehr vor, seinen es Laptops (wer braucht sowas am Treffen :vogel: ), ...
Wieso auch nicht? Spricht doch nichts gegen ein Laptop mit der ganzen Restaurierungsdoku, den Bildern und Filmen verschiedener Ausfahrten und Urlaube, und mit Fachliteratur drauf, wenn man das gerne zeigt oder ansehen möchte. Find ich schöner als nur davon zu erzählen, oder kistenweise Fotoalben und Bücher mitzuschleppen.

Mit der Kritik ist es immer schwierig auseinander zu halten zwischen sachlich-objektiver Kritik und persönlicher Kritik oder sogar Anmache. Sowohl beim Sender wie auch beim Empfänger. Aber aus Furcht davor lieber nichts zu sagen oder nur das Schöne, kann nicht unbedingt hilfreich sein, das nächste mal nicht die gleichen Fehler wieder zu machen. Klar, allen kann man es nicht recht machen. Und wenn ich so was lese
Siegfried hat geschrieben:
Dienstag 11. Dezember 2018, 19:49
Wir haben dort ein wenig mit geholfen, und mir ist noch nie solch eine Aggressivität von deutschen 2CV Fahrer(innen) entgegen gekommen wie dort.
kommt mir eine Postkarte in den Sinn, die ich mal im Urlaub entdeckt habe:
"Gott schütze mich vor Sturm und Wind - und Deutschen, die im Ausland sind..."
So was ist wirklich ätzend, und da hilft nur ein gutes seelisches Regenmäntelchen. Oder die Gemütsruhe einer Parkbank.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

Schwarzfahrer
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 240
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 23:10
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Schwarzfahrer » Mittwoch 12. Dezember 2018, 12:29

Siegfried hat geschrieben:
Dienstag 11. Dezember 2018, 19:49

@Lurchi: der Hans zB :|
Hi

Da ich länger in Salbris im Stau gestanden habe als ich für die 800 km Anreise benötigt habe, hoffe ich solche Bemerkungen machen zu dürfen.

In Salbris sind ja noch viele andere Sachen schiefgelaufen. Aber das möchte ich jetzt nicht weiter ausführen.



mfg. Hans

edit: Ich weiß nicht wann D sich das letzte mal beworben hat, Ich kann mich aber noch an den Ärger erinnern, der dadurch entstanden ist.
Benutzeravatar

Ramieres
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 293
Registriert: Freitag 19. März 2010, 20:18
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 7x
Sternzeichen:
Alter: 49

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Ramieres » Mittwoch 12. Dezember 2018, 17:56

Hatte es auch ein Verbot der Stadtverwaötung gegeben die Tore früher zu öffnen?
Am Abend vorher waren bereits die meisten Nebenstraßen dicht , und man hätte sich einen großen Gefallen getan die mehreren hundert bis vielleicht tausend Fahrzeuge, zumindest schon einmal , wie es nur 2 Jahre vorher die Tschechen gezeigt haben, die anwesenden zu registrieren und mit Aufklebern und Armbändern auszustatten ,damit diese dann direkt einfahren können, oder besser , wenn möglich die Tore gleich öffnen, weil man ja weiß was da noch kommt.Auf dem Platz wird da sicher alles aufgebaut gewesen sein , am Abend vorher......
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: 2CV WET 2019 in Kroatien

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 12. Dezember 2018, 18:06

Ja hat es, weil der Platz von den Behörden noch nicht abgenommen war.

Wenn ihr es doch alle so gut könnt, macht doch ein WET.
Bis Sommer sollte doch das Orga Team stehen.

:Arbeite:
Antworten