Zurück aus Salbris

Benutzeravatar

Rennente
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Alter: 54
Wohnort: Bad Kissingen
Sternzeichen:

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von Rennente » Donnerstag 4. August 2011, 17:43

:Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt:
:kueken:
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang

Benutzeravatar

kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3181
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Alter: 54
Wohnort: 29581 Gerdau
Sternzeichen:

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von kudder » Donnerstag 4. August 2011, 19:28

Polente hat geschrieben:
kudder hat geschrieben:Na ja , bei der Feuerwehrkapelle wird´s schon passen ! :Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt:
Da hat einer heute morgen Einslive gehört oder irre ich mich??

http://www.einslive.de/comedy/noob_und_nerd/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
"wacken"
:rofl:
Nö , hab im Kino den Film der Chinesin über das Wacken-Festival gesehen , der Kulturschock für die arme Studentin . Die Feuerwehrkapelle ist der absolute Höhepunkt jedes Wackenfestivals - Kult !!!
Blech klingt , Plastik springt ...

Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12703
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Kontaktdaten:
Wohnort: Preetz/Holstein

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von Birne » Donnerstag 4. August 2011, 20:34

War das nicht 'ne Japanerin? :wasguckstdu:
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild

Benutzeravatar

kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3181
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Alter: 54
Wohnort: 29581 Gerdau
Sternzeichen:

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von kudder » Donnerstag 4. August 2011, 21:08

Würd es jetzt nicht beschwören , ist aber für die Intensität des Schocks nicht entscheidend . :rofl: :rofl: :rofl:
Blech klingt , Plastik springt ...

Benutzeravatar

Polente

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von Polente » Freitag 5. August 2011, 05:57

zu meiner Schande muss ich gestehen ich war noch nie auf Wacken :oops: und den Film hab ich auch nicht gesehen :oops: das Wacken ein Kulturschock ist kann ich mir aber vorstellen. Freunde von mir fahren da jedesmal hin! Das arme kleine Dorf! :rofl:

Benutzeravatar

erpelfreund
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 193
Registriert: Samstag 28. Februar 2009, 23:15
Alter: 51
Wohnort: 59077 Hamm
Sternzeichen:

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von erpelfreund » Sonntag 7. August 2011, 15:39

Hallo,
bin am Donnerstag mit meiner Tochter wieder gelandet. :Ente: Wir waren noch ein paar Tage in Soissons und haben kleinere Ausflüge gemacht (Schrottplätze, Parc Asterix... :lol: ).
Am Montag vor dem Treffen hatten wir uns mit Leuten vom Soester Entenstammtisch und CVC in Sully sur Loire verabredet, ein "externer" Stammtisch beim Italiener... :Dhoch:
Am Dienstag haben wir es geschafft 3 von 4 Enten zusammen zu halten und hatten gegen 21.00h die Zelte aufgebaut, direkt neben der D724. :treffen: Es dauerte zwar ca. 45 min bis zum Eventgelände, aber dafür hatten wir Schatten und ab Donnerstag auch recht passable Toiletten. :Dhoch:
Was einige besoffene Idioten :mundhalt: auf diesen Örtlichkeiten veranstalten möchte ich mal live erleben, um sie gleich mit der Nase in ihre Hinterlassenschaften zu tunken- auch an den Wänden und Türklinken!!! :vogel: :sauer:
Um einem ähnlichen Chaos wie Dienstag aus dem Wege zu gehen sind wir schon Samstag abgehauen.
Am Donnerstag waren übrigens offiziell 6729 Fahrzeuge gemeldet, Samstag waren es dann über 7100!
Das Treffen in Spananien werde ich mir klemmen, da ich mit schlechterer Organisation und hygienischen Bedingungen rechne. :daumen:
Auf Polen freue ich mich, es findet auf einem alten Militärflughafen statt, 120ha groß und es wird 6 Zufahrten geben! :beifall: So wurde mir von einem polnischen Organisator berichtet- auf Deutsch natürlich! Auch die nicht Fremdsprachen sicheren werden sich in Polen gut mit Deutsch verständigen können...
Vieles ist von meinen Vorrednern schon gesagt worden, nur noch soviel: Ich bin froh, das meine Frau das nicht miterleben mußte aber glücklich über die gemachten Erfahrungen und das neu bzw. besser kennenlernen der Leute!
A bientot
Uli
Ach ja, für die Statistik: 2250 km ohne Defekte! :lenkrad:
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Benutzeravatar

Minimum
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 14253
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Alter: 62
Wohnort: Entenhausen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Sternzeichen:

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 7. August 2011, 19:05

:Dhoch:
V195±2,5mmH280±2,5mm

Benutzeravatar

shiwawa
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1901
Registriert: Sonntag 10. Juli 2011, 16:55
Alter: 64
Wohnort: pulheim bei köln
Sternzeichen:

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von shiwawa » Sonntag 7. August 2011, 23:38

da ich sehr oft beruflich in polen bin, werde ich mich schlau machen, und schonmal kontakte knüpfen
vielleicht kann man ja das ein oder andere zur verbesserung der orga beitragen
meine schwägerin ist polin, seit 25 j in d und spricht perfekt bayrisch ( BÄÄÄÄÄÄÄ )

auf polen freu ich mich wirklich, weil ich weiß, wie hingebungsvoll und perfekt die treffen organisieren

( gemeint sind lkw treffen ) aber die waren immer süper

so gute nacht zusammen

wo
der keine ahnung vom schrauben hat, aber jeden tag dazulernt

Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12703
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Kontaktdaten:
Wohnort: Preetz/Holstein

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von Birne » Montag 8. August 2011, 17:34

Hier ein Link zum Kommentar von Amicale Citroen zum Welttreffen. Die sehen das eher positiv. Schuld am Chaos waren die Teilnehmer und nicht die Veranstalter :vogel:
http://amicale-citroen.de/2011/das-mega ... omment-178
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild

Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4174
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Alter: 54
Kontaktdaten:
Wohnort: Im Süden. Stuttgarts.
Sternzeichen:

Re: Zurück aus Salbris

Ungelesener Beitrag von Mosel » Montag 8. August 2011, 18:17

Birne hat geschrieben:...Schuld am Chaos waren die Teilnehmer und nicht die Veranstalter ...
Klar, wenn keiner gekommen wäre, hätten sie die Organisation vermutlich eher in den Griff bekommen, hätten ja nur ihre uninformierten Helfer betreuen müssen. Aber die hätten wenigstens alle die gleiche Sprache gesprochen ;-)

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild

Antworten