Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Benötige etwas für meinen 2CV
Benutzeravatar

Themenersteller
flatterente
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 17:49
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 5x

Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von flatterente » Dienstag 20. November 2018, 15:01

Heute hat es plötzlich aus heiterem Himmel gekracht und mit fahren war es vorbei. Ich habe gleich den Motor ausgebaut.
Die Kupplung hat noch 3mm Belag. Bei der Kupplungsscheibe sind die 18 Zähne nahezu komplett abgeschliffen

Wie kann das kommen?

flatterente
Benutzeravatar

---hannes
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 610
Registriert: Dienstag 6. Januar 2009, 18:50
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 13x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von ---hannes » Dienstag 20. November 2018, 16:22

Oje, zum 12er- und 16er- Getriebe gehört eine Kupplungsscheibe mit 10 Zähnen! ( bis Bj. 55 hatte sie 8 Zähne )
Kupplungsscheiben mit18 Zähnen hatte der 2CV erst mit den neuen Getrieben ab 1970.

Wie sieht nach deinem Kupplungsscheibencrash die Verzahnung deiner Getriebeausgangswelle aus?

PS: Ich bin diesbezüglich gar nicht so pessimistisch und neige zur Annahme, dass die gehärtete Welle nichts abbekommen hat und du gar kein neues Getriebe benötigen wirst.
Benutzeravatar

Themenersteller
flatterente
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 17:49
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 5x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von flatterente » Dienstag 20. November 2018, 18:47

Hallo hannes.
Die Getriebeverzahnung ist noch gut. Wie kann es kommen daß die Kupplungszähne abgeschliffen worden sind. ?

Wie ich gefahren bin hat es gekracht und es war kein fahren mehr möglich. Wie ich wieder einen gang einlegen wollte hat es nur jämmerlich gekracht
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2863
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 11x
Danke erhalten: 26x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 20. November 2018, 19:06

Falsche Kupplungsscheibe verbaut?!
Wieviele Zähne hat die Getriebewelle?

Kannst du die Hauptwelle vom Getriebe mit der Hand drehen (alle Gänge)?
Wenn ja, würd ich auch zu der Annahme vom Hannes neigen. Neue Kupplung drauf und probieren.

Foto !?
Benutzeravatar

---hannes
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 610
Registriert: Dienstag 6. Januar 2009, 18:50
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 13x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von ---hannes » Dienstag 20. November 2018, 20:03

flatterente hat geschrieben:
Dienstag 20. November 2018, 18:47

Wie kann es kommen daß die Kupplungszähne abgeschliffen worden sind. ?

Wie ich gefahren bin hat es gekracht und es war kein fahren mehr möglich. Wie ich wieder einen gang einlegen wollte hat es nur jämmerlich gekracht
Hallo Rolf, die Erklärung, warum es zu dem Schadensbild gekommen ist und für die daraus resultierenden Folgen, ist logisch einfach nachvollziehbar: Die Kupplungsscheibe, die auf der Getriebeausgangswelle axial gleiten können muss (deshalb gehört bei der Montage auch dünn Fett auf die Welle), stellt den Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe her. Bei falscher Verzahnung kann sie weder gleiten (weil sich Welle und Scheibe in ihrer Verzahnung verklemmen), noch ist die Verzahnung der Kraftübertragung des Motors gewachsen. Das schwächere Material (das sind die Zähne der Scheibe) wird durch das stärkere Material (der Getriebeausgangswelle) abgetragen, bis sich im Endstadium die Kupplungsscheibe schließlich "leer" auf der Getriebeausgangswelle dreht und wodurch auch keinerlei Kraftschluss mehr möglich ist. Bevor es aber ganz soweit ist, rattert die zerstörte Verzahnung (=das Krachen) und auch die Kupplungsscheibe ist aufgrund ihrer Verklemmung nicht mehr in der Lage, den Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe zu trennen, sodass sich (bei laufender Maschine) auch kein Gang mehr einlegen lässt.
lg
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2863
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 11x
Danke erhalten: 26x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 20. November 2018, 20:51

Wieder mal ne gute Erklärung :Dhoch:

Gleitet die Scheibe denn soviel auf der Welle?
Kann doch geschätzt max nen mm sein.
Benutzeravatar

fourgonette
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1840
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 21:11
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 6x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von fourgonette » Dienstag 20. November 2018, 23:21

Wenn die feinere 18er Innenverzahnung auf eine Ausgangswelle mit 10Zähnen paßt, dann ist da von vorherein kein langfristiger Kraftschluß möglich. Das klappert von Anfang an gewaltig.
Welches Fett auf die Ausgangswelle? Eher doch was mit Festkörperschmierstoff, oder? Kupferpaste, Graphit/ Molybdänfett??

Frank
Benutzeravatar

Themenersteller
flatterente
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 17:49
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 5x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von flatterente » Mittwoch 21. November 2018, 09:20

Danke für die rege Anteilnahme.
Mit dem Getriebe bin ich jetzt fast 2Jahre tadellos gefahren.
Was ich nicht verstehen kann ist daß ich 4km abgeschleppt werden konnte ich jetzt aber nach Motorausbau das Getriebe nicht mehr von Hand bewegen kann.

Ich suche ein Getriebe mit obenliegendem Ausrückhebel sowie 6 Loch Anschluß für die Antriebswellen.

Schade daß ich zu unbegabt bin Bilder von meiner Ente einzustellen. Sie hat eine starke Patina und ist der Blickfang bei Oldtimertreffen. Übrigens hat sie nach 60 Jahren neuen TÜV ,hat noch den originalen Rahmen und wurde bis gestern jeden Tag gefahren
Benutzeravatar

zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 813
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 21x
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 73
Kontaktdaten:

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Mittwoch 21. November 2018, 09:47

Schade daß ich zu unbegabt bin Bilder von meiner Ente einzustellen.
warum das denn?

gruss
z.
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Benutzeravatar

2CV-Marc
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 10:12
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 7x

Re: Suche 16 oder 12 PS Getriebe

Ungelesener Beitrag von 2CV-Marc » Mittwoch 21. November 2018, 14:14

flatterente hat geschrieben:
Mittwoch 21. November 2018, 09:20
Schade daß ich zu unbegabt bin Bilder von meiner Ente einzustellen.
Die Bilder will man doch sehen.

Hier gibt es eine Anleitung, wie man Bilder hier im Forum hochläd. An welcher Stelle klappt es nicht?
Gruß
Marc

Richtige Anführungszeichen: und - Nicht " | Richtiges Apostroph: - auf keinen Fall ein Akzent ´ oder gar `. Auch kein Minutenzeichen '
Antworten