Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Benötige etwas für meinen 2CV
Benutzeravatar
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 995
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: Kreis LB, BaWü

Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Freitag 6. Juli 2018, 15:31

Hallo zusammen,
weiß jemand eine Bezugsquelle für ententaugliche Ölpeilstabgeber, oder hat vielleicht sogar einen abzugeben?
Danke!

Benutzeravatar
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2571
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26

Re: Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Freitag 6. Juli 2018, 16:21

Ich kenn die nur so, das man die ggf ein Stück kürzen muß.
Die richtige Länge für 2CV gibt es mE nicht.

Benutzeravatar
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 995
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: Kreis LB, BaWü

Re: Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Freitag 6. Juli 2018, 16:25

Zur Zeit finde ich nur welche für Käfer Motoren. Zu kurz und nicht biegsam.
Hast du eine Bezugsquelle für solche, die für die Ente anpassbar sind?

Benutzeravatar
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2571
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26

Re: Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Samstag 7. Juli 2018, 07:31

Ne hab ich nicht.
Hab auch keine Öltemperaturanzeige im 2CV

Benutzeravatar
sleeper
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2016, 18:34
Alter: 35

Re: Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von sleeper » Samstag 7. Juli 2018, 09:31

Ich hab einen VDO Geber statt der Ölablassschraube und klappt sehr gut seit 10 Jahren.
Alternative bis du einen gefunden :)

Benutzeravatar
Clemens
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 913
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 23:36
Wohnort: Rixdorf in Neukölln in Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von Clemens » Samstag 7. Juli 2018, 12:29

gibz da

https://www.heinrici-klassik.de/product ... sstab.html

der mit 50,7 cm muß gekützt / umgebaut / umgelötet werden.
kann ich für dich machen . . . ist ein Gefummel mit nötiger Erfahrung . . .
try and error bei dem Preis

Gruß vom Clemens
Ich lebe um zu schrauben und schraube um zu leben
Ein Leben ohne Ente ist möglich aber sinnlos

Benutzeravatar
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 995
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: Kreis LB, BaWü

Re: Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Sonntag 8. Juli 2018, 02:33

Ist das so ein Umbau wie dieser hier? Dann sollte doch auch Verlängern gehen, oder?

Wie flexibel-biegsam sind die Peilstabgeber? Die aus der VW Luftboxerszene habe ich als ziemlich steif in Erinnerung.

Benutzeravatar
Minimum
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 14207
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: Entenhausen
Alter: 61

Re: Bezugsquelle für Ölthermometer Peilstabgeber?

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 8. Juli 2018, 09:38

Ihr lieben,
hab bei mir die umgebastelten Warmstäbe von Clemens seit Jahren verbaut. Bis heute alles super. ;)
__________________________________________________________________________________________________

den habe ich zwischendurch auch mal in einer Ente verbaut...funktioniert auch, weil das heisse Öl im Umlauf ist und hochspritzt... Temperaturabweichungen gab es kaum, bei Halblast...nicht bei langen Strecken zu Treffen getestet...
https://www.csp-shop.de/elektrik/peilst ... 4600c.html
V195±2,5mmH280±2,5mm

Antworten