Zubehörteile eurer Ente

ab und zu gibt es hier Umfragen zu diversen Themen
Benutzeravatar

citronenfalter
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 23:11
Wohnort: 54570 Salm
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Alter: 62

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von citronenfalter » Dienstag 13. März 2018, 19:45

"Rost"
Das Getriebeschloß ist ja klasse !

Hab auch noch eins, möchtest Du es haben?
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3743
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 64x
Danke erhalten: 176x

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 13. März 2018, 20:25

Manni, das Lenkradschloß find ich eh klasse.
Hatte ich schon mal auf nem Bild gesehen.
Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Wohnort:
Danke gesagt: 60x
Danke erhalten: 51x

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von Rost » Dienstag 13. März 2018, 20:35

Ja, cool. Passt auch gut zu frühen 50er :-)
Benutzeravatar

Themenersteller
SebastianMcDuck
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 231
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2016, 21:51
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von SebastianMcDuck » Mittwoch 14. März 2018, 22:58

:hy: Ich hab noch hinten die Aufstellbaren Seitenfenster drin. Viele halten es für Blödsinn, aber ohne geht man in der schwarzen Ente im Sommer tot, weil ich ganz gern auch im Sommer nicht ganz offen fahre.

Dazu gibt es ne lustige Geschichte.
Ich hatte den Bausatz bestellt. Als ich den Einbauen wollte, ging es nicht, es waren immer 15cm zu viel Dichtungsgummi übrig. Ich habe mir die gruselig geschriebene Anleitung aus dem mexikanischen Spanisch und "etwas das Englisch sein sollte", von einer befreundeten Lehrerin ins Deutsche übersetzen lassen. Aber trotzdem, der Einbau war für mich nicht zu schaffen.

Ich beschwerte mich beim Händler (fragt nicht wer, denkt es euch) und man bot mir an beim Tag der offenen Tür an, dass wenn ich auf der Veranstaltung in Uniform Dudelsack spiele, man mir kostenlos beide Fenster einbaut. Meinen Teil der Verabredung stand, ich machte Musik. Aber bei dem Tag der offenen Tür bekam es auch keiner der Angestellten hin, zumal auf der linken Seite unter dem Gummi kaum noch Blech war und wir nur mit Not das orig. Fenster zum Halten bekamen.. Die rechte Seite baute ich dann mit Harald vom Entenschnabel ein. Danke noch mal dafür...
Daheim und mit einer anderen Tür hab ich die andere Seite selbst eingebaut bekommen, man muss nur wissen, wie es geht. Die Dichtung im Wasserbad warm machen, mit 100ml Spülmittel einsauen, beim Aufschieben zusammendrücken und es flutscht.

2. Akt:
Diese Fenster haben kein Prüfsiegel, da das Set aus Mexiko, Argentinien oder weiß wo her ist. Das sollte noch lustig werden, denn beim TÜV beanstandete der Prüfer, dass dieses Siegel fehlt. Er verweigerte mir beharrlich die Plakette. Leicht angefressen, sagte ich ihm, das die Tür inklusive Fenster nur LADUNG seien, da sie in unter 3Min. ohne Werkzeug auszubauen wären. Er bezichtigte mich einer Lüge und so etwas lasse ich nicht auf mir sitzen. Ich machte die Tür auf, Splint weg und ich zog ihm die Tür aus dem Profil. Ich hielt ihm die Tür vor die Nase wie Noha den Juden die 10 Gebote:
>>So, und jetzt gehe ich in den Baumarkt und hole mir 1m Kette und mache die an Stelle der Tür dran!!!<<
Der Bluff wirkte. Sehr zerknirscht, klebte mir der Onkel den Aufkleber auf das Nummernschild mit den Worten: hoffentlich sehe ich sie so schnell nicht wieder!

Die V2A- Scheinwerferschirmchen musste ich aber noch auf dem Parkplatz unter seiner Aufsicht ab fummeln... blödes Ar§€&öch
http://citroen-sauerland.de.tl/
Citroën- Stammtischabend jeden 3. Mittwoch des Monats ab 19:00 Uhr

Unsere Veranstaltungen:
Hemeraner Ententreffen im Sauerlandpark

Ententreffen bei Citroen Stahl in Werl
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3743
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 64x
Danke erhalten: 176x

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Donnerstag 15. März 2018, 07:40

Ach sind die ohne ABE ?!
Gut zu wissen.
Der Kreis von 2CV die ohne Betriebserlaubnis fahren weitet sich aus !! :-D

Ladung :vogel:
Motorhaube ist dann auch Ladung ? :rofl:
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1662
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 45x
Danke erhalten: 97x

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Donnerstag 15. März 2018, 09:22

SebastianMcDuck hat geschrieben:
Mittwoch 14. März 2018, 22:58
Ich hielt ihm die Tür vor die Nase wie Noha den Juden die 10 Gebote
:eek:
Öhm, du, das war aber der Mose.
Der Noah, das war der mit dem großen Schiff und den vielen Viechern.
;)
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3848
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 24x
Danke erhalten: 28x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Donnerstag 15. März 2018, 13:00

rubber duck hat geschrieben:
Donnerstag 15. März 2018, 09:22
SebastianMcDuck hat geschrieben:
Mittwoch 14. März 2018, 22:58
Ich hielt ihm die Tür vor die Nase wie Noha den Juden die 10 Gebote
:eek:
Öhm, du, das war aber der Mose.
Der Noah, das war der mit dem großen Schiff und den vielen Viechern.
;)
Der Noah hatte die vielen Enten ? :roll:
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1662
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 45x
Danke erhalten: 97x

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Donnerstag 15. März 2018, 19:28

Dolly-Manne hat geschrieben:
Donnerstag 15. März 2018, 13:00
Der Noah hatte die vielen Enten ? :roll:
Wenn zwei viele sind...
Aber Käfer hatte er auch. Und Mammuths. Und manch anderes auch :-D
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

Ramieres
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 288
Registriert: Freitag 19. März 2010, 20:18
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 7x
Sternzeichen:
Alter: 49

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von Ramieres » Donnerstag 15. März 2018, 19:35

An der 56er
Armur Chrombügel vorn und hinter
Portex Dachgepäckträger
2 Pferdchen auf den Rückleuchten
Radkappen inkl.Halter auf Felge ohne Mittelloch
Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 523
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Wohnort:
Danke gesagt: 60x
Danke erhalten: 51x

Re: Zubehörteile eurer Ente

Ungelesener Beitrag von Rost » Freitag 16. März 2018, 08:08

Blaupunkt Derby (1960) :

Bild

Herausnehmbar:

Bild
Antworten