Günstiger Kompressor

Reparaturanleitungen, Technische Daten etc.
Benutzeravatar
Sascha
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 367
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 15:15
Wohnort: Stuhr
Alter: 31

Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Sascha » Dienstag 9. September 2014, 12:50

Moin,
auf meiner Einkaufstour hab ich ihn hier gefunden:

Bild

50l, 230V für 179€ plus 35€ Spedition. In dieser Größe echt ziemlich günstig.
Werde mir den wohl bestellen.


Hier zu kaufen
Ente gut alles gut.

Benutzeravatar
Rennente
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort: Bad Kissingen
Alter: 54

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Rennente » Dienstag 9. September 2014, 14:14

leider ist nirgendwo die Durchflußmenge angegeben.
Das ist entscheidend für Geräte wie, Spritzpistole, Druckluftschrauber,
Blechbieber oder andere Geräte.
Wenn nur zum Ab/Ausblasen benutzt wird ist das egal.
Da reicht aber auch ein Kompressor in der Preisklasse um die 80 €
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4166
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Im Süden. Stuttgarts.
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Mosel » Dienstag 9. September 2014, 14:27

Hi Wolfgang,

schon mal die technischen Daten angeschaut?

Max. Ansaugleistung: ca. 370 l/min
Abgabemenge: 320 l/min

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild

Benutzeravatar
Sascha
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 367
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 15:15
Wohnort: Stuhr
Alter: 31

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Sascha » Dienstag 9. September 2014, 14:27

Max. Ansaugleistung: ca. 370 l/min
Abgabemenge: 320 l/min

Steht bei den technischen Daten. Ist natürlich auch druckabhängig.
Ente gut alles gut.

Benutzeravatar
Rennente
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort: Bad Kissingen
Alter: 54

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Rennente » Dienstag 9. September 2014, 14:44

Sorry,
die Reiter oben habe ich übersehen :(

Dann ist der Preis nicht schlecht, meine ich.
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
Der Rote Baron
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1386
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 13:55
Wohnort: Frankfurt Zeilsheim
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Der Rote Baron » Dienstag 9. September 2014, 16:15

Da steht "Versand kostenlos" unter dem Artikel.
Ansonsten scheints n taugliches Teil zu sein.
BildEuro-Ducks Frankfurt, der Rhein-Main Entenstammtisch

Benutzeravatar
Minimum
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 14207
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: Entenhausen
Alter: 61

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Minimum » Dienstag 9. September 2014, 16:47

aber in Grün :sauer: :sauer: :sauer:

da gibts auch schönere Farben :Bauchhalt:
V195±2,5mmH280±2,5mm

Benutzeravatar
stephan
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1154
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 20:52
Wohnort: Marienfelde in Berlin
Alter: 50

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von stephan » Dienstag 9. September 2014, 18:56

Minimum hat geschrieben:aber in Grün :sauer: :sauer: :sauer:

da gibts auch schönere Farben :Bauchhalt:
passt aber zu seinem :Entchen: :mundhalt: :hallo:
Nichts bewegt mich wie ein 2CV

Benutzeravatar
Sascha
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 367
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 15:15
Wohnort: Stuhr
Alter: 31

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Sascha » Dienstag 9. September 2014, 19:14

Der Rote Baron hat geschrieben:Da steht "Versand kostenlos" unter dem Artikel.
Leider ist Speditionsware davon ausgenommen.

noch ist er grün ...
muss ich eben den Kompressor gleich mit umlackieren. :lol:
Ist bestellt.
Ente gut alles gut.

Benutzeravatar
Rennente
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort: Bad Kissingen
Alter: 54

Re: Günstiger Kompressor

Ungelesener Beitrag von Rennente » Dienstag 9. September 2014, 20:49

:kueken:
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang

Antworten