Raus in die Sonne!

Fotos von euren Enten und Derivate
Benutzeravatar

2CV-Marc
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 10:12
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 7x

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von 2CV-Marc » Montag 3. Dezember 2018, 21:50

Birne hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 20:32
Wer genug Datenverbrauch im Monat nutzen darf, der kann ja auch zu Google Maps greifen, da sind ja zumindest die Straßen einigermaßen aktuell.
Deutlich aktueller als die GoogleMaps Karten ist Waze. Und die ETA funktioniert bei mir sehr gut. Und die Staus sind (bei mir) aktueller und akurater als bei Google Maps.
Dafür ist die App hässlich.
Gruß
Marc

Richtige Anführungszeichen: und - Nicht " | Richtiges Apostroph: - auf keinen Fall ein Akzent ´ oder gar `. Auch kein Minutenzeichen '
Benutzeravatar

Themenersteller
Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12133
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 27x
Kontaktdaten:

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von Birne » Montag 3. Dezember 2018, 22:44

Waze wurde vor fünf Jahren von Google übernommen. ;)
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

2CV-Marc
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 10:12
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 7x

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von 2CV-Marc » Dienstag 4. Dezember 2018, 07:56

Birne hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 22:44
Waze wurde vor fünf Jahren von Google übernommen. ;)
Trotz dieser Übernahme sind die Karten unterschiedlich. Waze basiert nicht auf Google Maps. Und Waze ist deutlich aktueller, was neue Straßen oder geänderten Straßenverlauf betrifft. Ausserdem kommt die Stauvorhersage in GoogleMaps aus Waze.
Gruß
Marc

Richtige Anführungszeichen: und - Nicht " | Richtiges Apostroph: - auf keinen Fall ein Akzent ´ oder gar `. Auch kein Minutenzeichen '
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1152
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 3x

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Dienstag 4. Dezember 2018, 10:20

Ja, früher war alles besser, sogar die Zukunft... :-D

Dass Navi und Karten sich nicht ausschließen, sehe ich auch so. Und ich nutze Karten nicht nur dort gerne, wo es kein Netz und kein Strom gibt.
Aber Karten auch wirklich lesen können, das scheint in unserer Navi- und Smartphoneverwöhnten Gesellschaft mehr und mehr verloren zu gehen.

Sonst geht es mir wie pepusalt.
Benutzeravatar

pepusalt
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 13:41
Wohnort:
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von pepusalt » Dienstag 4. Dezember 2018, 10:38

Jep, ich werde Navigon so lange wie's noch gut funktioniert weiterbenutzen. Im Moment läuft's noch gut, bis auf niegelnagelneue Umgehungsstrassen und Mainbrücken :suche:

Wenn ich bei Offline Navigation und werbefrei bleiben will, was gibt's denn überhaupt für Alternativen, gibt es 1 oder 2 klare Empfehlungen zum Ausprobieren?
Ich habe da wenig Lust alles zunächst werbevermüllt, rechtrumschmeissend, speicherplanierend auszuprobieren.
Wenn's den guten Gegenwert auch gibt, bezahle ich gerne was.
Am schönsten ist das Gleichgewicht, wenn es gleich zusammenbricht.
Benutzeravatar

pepusalt
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 13:41
Wohnort:
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von pepusalt » Dienstag 4. Dezember 2018, 10:40

rubber duck hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 10:20
Ja, früher war alles besser, sogar die Zukunft... :-D
...
Aber Karten auch wirklich lesen können, das scheint in unserer Navi- und Smartphoneverwöhnten Gesellschaft mehr und mehr verloren zu gehen.
Neulich konnte ein 10-jähriges Kind ein Wählscheibentelefon nicht bedienen :beifall:
Am schönsten ist das Gleichgewicht, wenn es gleich zusammenbricht.
Benutzeravatar

2CV-Marc
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 114
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 10:12
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 7x

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von 2CV-Marc » Dienstag 4. Dezember 2018, 10:47

pepusalt hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 10:38
Jep, ich werde Navigon so lange wie's noch gut funktioniert weiterbenutzen. Im Moment läuft's noch gut, bis auf niegelnagelneue Umgehungsstrassen und Mainbrücken :suche:
Das Navigon auf dem Smartphone wird so lange funktionieren, bis du es löschst. Aber schon hier bei mir auf dem Land fehlen Straßen in Wohngebieten. Von Umgehungsstraßen ganz zu schweigen.
Die fehlen auch bei GoogleMaps.

pepusalt hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 10:38
Wenn ich bei Offline Navigation und werbefrei bleiben will, was gibt's denn überhaupt für Alternativen, gibt es 1 oder 2 klare Empfehlungen zum Ausprobieren?
Wie Birne schon erwähnt hat, gibt es da Sygic. Persönlich gefällt mir die App nicht so sonderlich gut. Aber sie basiert auf OpenStreetMap, wovon ich ein sehr großer Fan bin. Der große Vorteil von OSM: so aktuell ist eigentlich kein anderer Kartendienst.

Ich nutze Waze. Kostet aber Datenvolumen, was mir nichts ausmacht. Google Maps kann wohl auch offline. Allerdings habe ich mich damit nicht beschäftigt.
Gruß
Marc

Richtige Anführungszeichen: und - Nicht " | Richtiges Apostroph: - auf keinen Fall ein Akzent ´ oder gar `. Auch kein Minutenzeichen '
Benutzeravatar

Themenersteller
Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12133
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 27x
Kontaktdaten:

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von Birne » Dienstag 4. Dezember 2018, 11:10

pepusalt hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 10:38
Wenn ich bei Offline Navigation und werbefrei bleiben will, was gibt's denn überhaupt für Alternativen, gibt es 1 oder 2 klare Empfehlungen zum Ausprobieren?
Ich habe da wenig Lust alles zunächst werbevermüllt, rechtrumschmeissend, speicherplanierend auszuprobieren.
Wenn's den guten Gegenwert auch gibt, bezahle ich gerne was.
Folgende Aussage gilt für iOS, für Android kann ich keine Aussage machen:

Welche Navi-App ist denn werbevermüllt? :suche: Die würde ich sofort löschen, da zahle ich dann lieber.

TomTom kann man vor dem Kauf ausprobieren (Strecke bis 75km, da sieht man, ob es einem erst mal zusagt), danach kostet die App 20€ im Jahr. Sygic kostet einmalig, mitunter gibt es da extreme Sonderangebote, so habe ich die weltweite Version mit lebenslangen Kartenupdates und Verkehrsmeldungen für 10€ erstanden. Here ist komplett kostenlos und werbefrei, das gilt auch für Google Maps. Für iPhone-Besitzer kommt noch die kostenlose Karten-App hinzu, die sich per Sprache steuern lässt.

An den Funktionsumfang und die Darstellung von Navigon kommt leider keine der genannten Alternativen heran.
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

pepusalt
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 13:41
Wohnort:
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von pepusalt » Dienstag 4. Dezember 2018, 17:00

Birne hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 11:10
Welche Navi-App ist denn werbevermüllt? :suche: Die würde ich sofort löschen, da zahle ich dann lieber.
Ich habe mir mal Sygic und Here installiert und teste, TomToM folgt morgen.
Here enthält laut PLay Store Werbung. Hab' aber noch keine feststellen können.
Sygic ist halt nichts für PerPedes, Pedale und Fahrscheininhaber.
Am schönsten ist das Gleichgewicht, wenn es gleich zusammenbricht.
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1152
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 3x

Re: Raus in die Sonne!

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:48

Ich nutze here seit über drei Jahren und habe auch noch nichts bzgl. Werbung festgestellt.
Antworten