Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Werkzeuge, Zubehör, Tuning
Benutzeravatar

Theob
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 1. März 2017, 11:15
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

H4 LED

Ungelesener Beitrag von Theob » Dienstag 17. September 2019, 20:45

guten Tag
die Nächte werden länger und die LED Frage kommt wieder hervor um die Batterie nicht zu erschöpfen,
fahre in der Woche nur in der Stadt 8km morgens hin und abends 8km zurück, alles stop and go im Dunkeln/Dämmerung
wenn nicht am Wochenende aufs Land ist der Anlasser nach 2 Wochen etwas träge
schalte schon an der roten Ampel oder im Stau auf LED Standlicht um

Frage hat jemand eine Idee oder Erfahrung gesammelt ob das Luxusteil

https://www.benzinfabrik.com/de/led-abb ... iss?c=7209

in den runden Lampentopf passt?

Abmessungen auf der Webseite oder hier'
Größe LxB gesamt:
77x44mm, 93x44mm
Größe LxB LED Aufbau:
29x12mm, 44x16mm

mir geht es nicht um die Diskussion zugelassene Lampen etc
sonder im Stadtverkehr überhaupt wahrgenommen zu werden
und nicht die Batterie zu leeren

danke für eine Info
Theob
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Mittwoch 18. September 2019, 08:57

Hallo Theo,
ich habe es so gelöst, dass ich Halogen-Standlichtbirnen von Skoda in den Frontlampen habe (leuchten heller und haben einen Gelbstich), und die als "Tagfahrlicht" verwende. Dazu noch LED Rücklichter. So kann ich problemlos auch durch die Dämmerung fahren, ohne dass es auf die Batterie geht. Im städtischen Umfeld reicht das ja aus - wenn es aus der Stadt raus oder ganz in die Dunkelheit geht, mache ich ganz normal das Abblendlicht an.

Das Standlicht will ich jetzt auch mal auf Relais legen, dass das ganz an Zündung gekoppelt ist.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 18. September 2019, 17:44

@Rubber: Hab ich in deinem TFL Post was verpaßt oder gibt es da noch keine Lösung zu? :-D
Gesehen hab ich die TFL nämlich noch nicht.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 18. September 2019, 17:49

@Theob: eine andere, genauso "falsche" Lösung wie Rubbers TFL und Heck LEDs, ich hab LEDs verbaut die in die Bilux Sockel passen (kann man so kaufen).
Gibt es in Warmweiß und kaltweiß.
Die Teile haben 5W ! / Stück und kosten um die 20€ / Stück.

Schöne ist, wenn man mit den kaltweißen durch die Stadt fährt nimmt einem keiner mehr die Vorfahrt - könnt ja ein moderneres Auto sein :lol: .
Wegen Blendung hat sich auch noch keiner "beschwert" :Dhoch:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 18. September 2019, 17:57

Hatte die Bilder hier schon mal :oops:
Benutzeravatar

Theob
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 1. März 2017, 11:15
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

H4 LED

Ungelesener Beitrag von Theob » Mittwoch 18. September 2019, 19:08

moin
glaube nicht das eine P45t Bilux Lampe in einen P43t H4 Scheinwerfer passt
und wenn dann leuchtet es in den Gegenverkehr
ich lasse mich aber gern belehren

dunkle Grüße
fahre übrigens schon 2 Jahre mit LED Lampen für die Solex,
Theob
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 18. September 2019, 19:36

Es gibt die auch mit H4 Fassung :-D
Benutzeravatar

Jörg Kruse
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 884
Registriert: Montag 12. November 2012, 13:36
Wohnort:
Danke gesagt: 30x
Danke erhalten: 46x

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von Jörg Kruse » Donnerstag 19. September 2019, 08:15

Siegfried hat geschrieben:
Mittwoch 18. September 2019, 17:49
@Theob: eine andere, genauso "falsche" Lösung wie Rubbers TFL und Heck LEDs, ich hab LEDs verbaut die in die Bilux Sockel passen (kann man so kaufen).
Gibt es in Warmweiß und kaltweiß.
Die Teile haben 5W ! / Stück und kosten um die 20€ / Stück.
Kannst Du nochmal die Bezugsquelle posten bitte?
(°\=/°) 2CV-Fahrer seit 1984
Benutzeravatar

Theob
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 1. März 2017, 11:15
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von Theob » Donnerstag 19. September 2019, 10:35

ich habe bestellt und werde berichten
Benutzeravatar

Theob
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 1. März 2017, 11:15
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Relais für Abblendlicht (im Motorraum)

Ungelesener Beitrag von Theob » Donnerstag 19. September 2019, 10:36

bucht
Antworten