Klappbare Rückbank Dyane

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Montag 16. September 2019, 21:18

Hallo zusammen,

wenn ich mir das richtig zusammen gelesen habe, gab es teilweise für die Dyane als Originalausstattung eine klappbare Rückbank, die plug&play auch in die Ente passen würde? Hat mir da jemand Bilder, wie das im Detail aussieht mit dem Klappmechanismus und den verschiedenen Klapppositionen?

Solche Dyane Klapprückbänke dürften vermutlich sehr rar sein, oder? Außer vielleicht auf dem französischen Nationaltreffen... :-D
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

Bulli
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 15:11
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 2x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von Bulli » Montag 16. September 2019, 21:47

Hallo Rubber Duck,

es gab 2 Varianten. Die frühen Klappbänke hatten einen Verriegelungshebel in der Mitte. Die späteren Bänke, ab ca. 1981 hatten die von der Ente bekannten Verriegelungsbolzen, rechts und links.
Man kann die alte Bankvariante auch in Dyane bis 1983 einbauen, weil der Sitzkasten ein passendes Langloch in der Mitte bietet.

Viele Grüße!
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 17. September 2019, 07:27

Selbst in Frankreich nicht so häufig zu bekommen :-D

Das Langloch in der Mitte für den Riegel ist in den 2CV bis zum Schluß vorhanden.
Die Bank wird seitlich über ein oder 2 Schiebestücke entriegelt, so das man die Rückenlehne umklappen kann.
Dann wird sie einfach hinter die Vordersitze geklappt.
Bank ist aber nix mit Sicherheitsgurten hinten (soweit mit bekannt), sie hat keine Mittelstreb in Längsrichtung.

Im 2CV wurde eine klappbare Sitzbank im AZC (Commercial) verbaut, sowie von der Firma ENAC angeboten.

Bilder davon gibt's in verschiedenen Papier Wicki´s :rofl:
Benutzeravatar

Themenersteller
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Dienstag 17. September 2019, 09:09

Ja, das Langloch ist mir bekannt.

Die Schiebestücke sind aber andere als bei den normalen Rückbänken der letzten Baujahre? Müsste aber dann die Lehne in Position halten und nicht die Sitzfläche...
Siegfried hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 07:27
Bilder davon gibt's in verschiedenen Papier Wicki´s
Immer diese Schikanen... :|
;)

Kannst du mal die Papier-Wiki vor die Webcam halten? :Dhoch: :-D

Ich hatte damals meine Rückbank einfach mit Flex und Blechwinkel auf eine Klappversion umgepfriemelt. Gefällt mir aber immer weniger, da würden mich Detailfotos von Klappbänken von Dyane, Mixte, Commerciale, ... interessieren. Was ich bislang an Bildern überhaupt gefunden habe, zeigt leider nicht genau wie es gelöst ist.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

Bulli
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 15:11
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 2x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von Bulli » Dienstag 17. September 2019, 11:15

Hallo Rubber Duck,

ich kann Dir beide Sitzbänke in 5 Minuten bildlich zeigen, wenn Du mir sagst, wie ich hier die Bilder hochladen kann.
Benutzeravatar

2CV-Marc
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 176
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 10:12
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danke gesagt: 43x
Danke erhalten: 29x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von 2CV-Marc » Dienstag 17. September 2019, 11:39

Bulli hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 11:15
... wenn Du mir sagst, wie ich hier die Bilder hochladen kann.
Es gibt unter jeder Antwortmöglichkeit diese Möglichkeit:
2019-09-17 11_37_45.png
Einfach mit "Datei hinzufügen" das Bild von deinem Rechner auswählen, den Curser um Text an die richtige Stelle platzierend und dann "Im Beitrag anzeigen" klicken.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Marc

Richtige Anführungszeichen: und - Nicht " | Richtiges Apostroph: - auf keinen Fall ein Akzent ´ oder gar `. Auch kein Minutenzeichen '
Benutzeravatar

Themenersteller
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Dienstag 17. September 2019, 11:44

Wenn du eine Antwort schreibst, hast du unter dem Texteingabefeld die drei Schaltflächen für Entwurf, Vorschau und Absenden. Darunter zwei Reiter mit Optionen und Dateianhänge.
Im Dateianhänge kannst du Bilder anhängen, sofern sie sich auf deinem verwendeten Rechner befinden.

Die Bilder ggf. drehen und in der Größe anpassen solltest du bei Bedarf vorher machen. Ich verwende dazu gerne irfanview. 640x480 Pixel reichen meist, mehr als 1280x960 stört eher.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

Bulli
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 15:11
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 13x
Danke erhalten: 2x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von Bulli » Dienstag 17. September 2019, 12:03

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Ich habe mir beide Bänke im selben, originalen Stoff beziehen lassen.
Wenn Du weitere Detailfotos brauchst, mache ich gern noch mehr.
Los geht es...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 17. September 2019, 15:09

Wollte ich doch schon meinen.
Es ist doch nur die auf dem 5ten Bild von oben klappbar (mit dem Mittelriegel)

Die auf den Bildern darüber ist doch "nur" ne normale Rückbank.
Kannte das nämlich auch nicht, das ne klappbare die seitlichen Verriegelungen hat.
:suche:
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Klappbare Rückbank Dyane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 17. September 2019, 15:17

So ist es in dem "Mixta" Prospekt dargestellt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten