Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Micha-Erpel
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 254
Registriert: Sonntag 4. August 2013, 15:59
Wohnort: Karlsruhe
Danke gesagt: 11x
Danke erhalten: 11x
Sternzeichen:
Alter: 52

Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von Micha-Erpel » Sonntag 2. Juni 2019, 20:32

Hallo,
meine Ente ist Baujahr 1990 - also 29 Jahre alt - und muss jetzt dann zur Hauptuntersuchung. Kann ich dann in diesem Zusammenhang jetzt schon ein Gutachten erstellen lassen für ein H-Kennzeichen? Ich weiß, dass das Kennzeichen selbst erst mit 30 Jahren zu bekommen ist, aber ich wollte mir, wenn möglich, ersparen, im nächsten Jahr schon wieder eine Hauptuntersuchung machen zu lassen, weil das Gutachten für das H-Kennziechen ja eine komplette HU erfordert.
Danke vorab für Eure Einschätzung.
Grüße von Micha
Benutzeravatar

ENThusiast
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 692
Registriert: Mittwoch 5. August 2009, 13:39
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 14x
Danke erhalten: 5x
Sternzeichen:

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von ENThusiast » Sonntag 2. Juni 2019, 21:19

Frag' doch einfach Deinen Prüfer, ob er es macht. Ich hatte den Fall leider noch nicht.
Axel Bild


Bevor Du mit dem Kopf durch die Wand willst Bild, überlege Dir, was Du im Nebenzimmer willst.
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3832
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 24x
Danke erhalten: 25x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Montag 3. Juni 2019, 05:52

Nein Micha erst an/ab dem Tag wo sie 30 Jahre zugelassen ist und keine Minute früher. :oops:
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Benutzeravatar

pepusalt
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 263
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 13:41
Wohnort:
Danke gesagt: 12x
Danke erhalten: 8x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von pepusalt » Montag 3. Juni 2019, 11:26

Stimmt nicht.
Meine H-Prüfung war über Jahr vor dem 30-jährigem Geburtstag, mit der anstehenden HU.
Das Gutachten ist durchaus eine Zeitlang gültig, ich meine 15 Monate. Das legt übrigens gar nicht der Gutachter (der lediglich am Tag der Gutachtung die historische Fähigkeit gutachtet) fest, sondern die -> Zulassunsgstelle, bei der ich dezidiert mal, mit Darstellung der Dinge, nachfragen würde.
Ich hab damals, weil es etwas mehr als 15 Monate Abstand dann war, am LRA nachgefragt und die geringfügige Überschreitung der mir genannten 15-Monatsfrist wurde großzügig toleriert. :Dhoch:
Am schönsten ist das Gleichgewicht, wenn es gleich zusammenbricht.
Benutzeravatar

tremola
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 139
Registriert: Dienstag 2. August 2016, 08:23
Wohnort: 85459 Berglern
Danke gesagt: 8x
Danke erhalten: 3x
Kontaktdaten:

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von tremola » Dienstag 11. Juni 2019, 11:33

Halloele,

ich würde bei Deiner Zulassungsstelle nachfragen wie lange sie das Gutachten akzeptieren. Bei mir durfte es nicht älter als drei Monate sein.
Herzliche Grüße

Ralf - mein Hut, mein Stift, mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3633
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 54x
Danke erhalten: 165x

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 11. Juni 2019, 17:21

Ich kenne das auch nur mit Stichtag der EZ.
Benutzeravatar

Themenersteller
Micha-Erpel
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 254
Registriert: Sonntag 4. August 2013, 15:59
Wohnort: Karlsruhe
Danke gesagt: 11x
Danke erhalten: 11x
Sternzeichen:
Alter: 52

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von Micha-Erpel » Dienstag 11. Juni 2019, 21:17

Hallo,

Danke schon mal für Eure Tipps und Hinweise. Nach tel. Auskunft von der Zulassungsstelle würde auch ein Gutachten akzeptiert werden, das älter ist „wenn der Gutachter das macht“.
Ich lasse jetzt mal das Gutachten machen und schaue dann mal, ob die sich in 9 Monaten noch erinnern (da ist die Ente dann 30).
Ich werde dann berichten ...
Grüße von Micha
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3832
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 24x
Danke erhalten: 25x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Mittwoch 12. Juni 2019, 08:01

:kueken:
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Benutzeravatar

tremola
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 139
Registriert: Dienstag 2. August 2016, 08:23
Wohnort: 85459 Berglern
Danke gesagt: 8x
Danke erhalten: 3x
Kontaktdaten:

Re: Ab wann Gutachten für H-Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von tremola » Mittwoch 12. Juni 2019, 12:40

Halloele,
Micha-Erpel hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 21:17
Ich lasse jetzt mal das Gutachten machen und schaue dann mal, ob die sich in 9 Monaten noch erinnern (da ist die Ente dann 30).
Ich werde dann berichten ...
Rein rechnerisch würde ich dann den HU Termin ein paar Monate überziehen um näher an das 30 Jahre Datum zu kommen.
Herzliche Grüße

Ralf - mein Hut, mein Stift, mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/
Antworten