wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

pepusalt
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 13:41
Wohnort:
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 6x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von pepusalt » Montag 28. Januar 2019, 17:24

2CV-Marc hat geschrieben:
Freitag 25. Januar 2019, 14:40
Frage an die Vollgas-Fahrer*innen: Wie ist da euer Spritverbrauch? Ich liege stabil bei 5,7 Liter/100km. Das ist mein Schnitt der letzten 12 Jahre.
Der Spritverbrauch, die Lärmentwicklung und die Stickoxydwerte scheinen ihre Höchstwerte oft irritierenderweise im Stillstand der Ente zu erreichen :-D

Zum Thema: 5-7l
:drink:
Am schönsten ist das Gleichgewicht, wenn es gleich zusammenbricht.
Benutzeravatar

Themenersteller
CV223
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 09:57
Wohnort: 69168 Wiesloch
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von CV223 » Mittwoch 30. Januar 2019, 14:13

ääähm ... das Thema war eigentlich: wie schnell? - nicht wieviel. :-D
Gruß, Horst
-die Gummiseite immer nach unten!
Benutzeravatar

Birne

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von Birne » Mittwoch 30. Januar 2019, 15:06

Im freien Fall sehr schnell. :rofl:
Benutzeravatar

Saar_nur
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 694
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 12:57
Wohnort:
Danke gesagt: 15x
Danke erhalten: 6x
Kontaktdaten:

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von Saar_nur » Donnerstag 31. Januar 2019, 11:07

CV223 hat geschrieben:
Mittwoch 30. Januar 2019, 14:13
ääähm ... das Thema war eigentlich: wie schnell? - nicht wieviel. :-D
Moin.

Innerorts zügig und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.
Landstraße meist so zwischen 80 - 90 km/h, weil es die angenehmste Reisegeschwindigkeit für die Ente und meine Ohren ist.
Die zwischenzeitlich in Frankreich gültigen 80 km/h auf zweispurigen Landstraßen stören mich also nicht.
Autobahn meist nach Fuß-Gefühl innerhalb der ersten Vergaserstufe, also auch bis max. 100 km/h. Nur bergauf Vollgas nach Bedarf.

Allerdings auch schon mal bergab kurzfristig laufen lassen, bis die Tachonadel rechts aus dem Anzeigebereich lief. :oops:
Manche Zeitgenießende (ist das pol. korrekt?) schauen dann etwas verwundert, wenn Ente mit etwa 140 km/h auf der Überholspur vorbeiflattert. :rofl:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar

pepusalt
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 13:41
Wohnort:
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 6x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von pepusalt » Donnerstag 31. Januar 2019, 11:26

CV223 hat geschrieben:
Mittwoch 30. Januar 2019, 14:13
ääähm ... das Thema war eigentlich: wie schnell? - nicht wieviel. :-D
ok, wieviel war nur die Zwischenfrage

normal - eilig (also die beschriebenen 5-7l im Schnitt) idR.:
Landstrasse 60-80
Bundesstrasse 80-100
Autobahn 100-115 (115 ist Vmax, bergab mit Rückenwind geh ich bei 125 vom Gas)
(aber Autobahn fahre ich eh nur wenn's nur wenn's nicht anders geht.)

87er 2CV6
Am schönsten ist das Gleichgewicht, wenn es gleich zusammenbricht.
Benutzeravatar

joergkaiser01
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 89
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2015, 08:32
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 3x

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von joergkaiser01 » Donnerstag 31. Januar 2019, 13:24

Bisherige Höchstgeschwindigkeit war mit unserer Reiseente (nichts am Antrieb modifiziert):
2013-08-23 15.37.50.jpg
Knapp unter der Blitzergrenze...

Natürlich sehr beladen, Rückenwind und bergab auf dem Rückweg vom WET 2013 über Mallorca.
Der Spritverbrauch liegt dann auch bei etwa 7,5 Litern/100 km.

Viele Grüße
Jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

willi
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 08:01
Wohnort: Rheinland
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von willi » Samstag 9. Februar 2019, 23:06

Reisegeschwindigkeit 110
Vmax über 120
Motor 650 cc
höher verdichtet
scharfe Nockenwelle 320 Grad, 8mm Hub
Zündung 32 Grad vor OT
Sportluftfilter
Vergaser auf Prüfstand abgestimmt
39,8 PS, 64 NM
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1479
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 32x
Danke erhalten: 69x

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Samstag 9. Februar 2019, 23:27

Da fehlt jetzt nur noch die Verbrauchsangabe :-D

Hast du den Motor selbst gepimpt?
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

willi
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 08:01
Wohnort: Rheinland
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von willi » Samstag 9. Februar 2019, 23:44

Motor habe ich 1998 selbst aufgebaut.
Tuningteile von STP bezogen
Verbrauch ca. 6-7,5 l/100km
Läuft völlig problemlos.

Lichtschrankenzündung von Newtronic aus London
läuft seit 25 Jahren zuverlässig.
Kerzen NGK Iridium
Zündspule vom Franzosen
Benutzeravatar

SebastianMcDuck
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 224
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2016, 21:51
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: wie schnell fahrt Ihr mit der Ente?

Ungelesener Beitrag von SebastianMcDuck » Montag 11. Februar 2019, 00:40

117 km/h hatte ich mit dem Entenmotor auch schon drauf laut Navi. Macht aber auf Dauer keinen Spaß.

Mit dem Visa rennt Luise deutlich williger, aber nicht schneller. Dafür mit 8L/100km deutlich durstiger. Man fällt am Berg nicht so ab. Die anderen Autos nerven. Ich wollte mal zum letzten Pattextreffen in den Odenwald nach der Arbeit. ohne Gepäck und Hänger und dachte mir...lass sie rennen. Das ging nicht, ständig eiert irgendwer vor dir oder filmt die Ente mit 80 kmh vor dir die Ente und lässt dich nicht vorbei. :foto: :foto: :foto: :foto: :foto:
:traurig: :traurig: :traurig: :traurig:
Ich hab die Tante dann rigoros gedrängelt bis sie mit ihrer Hausfrauenkutsche mal auf das Gas ging.
Oder wenn man überholen will, zieht ein Bonze Benz mit seinen 400ps raus und hindert dich am Überholen. Auf CB funk ist es leider still geworden. Wenn man sich wenigstens mal mit den LKW Fahrern unterhalten könnte. Manchmal halten die einem die anderen vom Pelz.
http://citroen-sauerland.de.tl/
Citroën- Stammtischabend jeden 3. Mittwoch des Monats ab 19:00 Uhr

Unsere Veranstaltungen:
Hemeraner Ententreffen im Sauerlandpark

Ententreffen bei Citroen Stahl in Werl
Antworten