Vert Palmeraie (AC529AS) zu RAL

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 863
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 17x
Sternzeichen:
Alter: 73
Kontaktdaten:

Vert Palmeraie (AC529AS) zu RAL

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Sonntag 15. April 2018, 11:46

Hallo,
ich bin auf der Suche nach der grünen Farbe Vert Palmeraie (AC529AS).
Meine 1974er 2CV4 hat diesen Farbton.

Bild

Wie komm ich an diese Farbe bzw. gibt es eine entsprechende in RAL?

Danke.

Gruss

z.
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3421
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 47x
Danke erhalten: 127x

Re: Vert Palmeraie (AC529AS) zu RAL

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Sonntag 15. April 2018, 12:40

Dreiecksblech abbauen und damit zum Farbenstudio gehen.
Die mischen die AC Farbe oder auch einen nahen Farbton.
Benutzeravatar

Themenersteller
zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 863
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 53x
Danke erhalten: 17x
Sternzeichen:
Alter: 73
Kontaktdaten:

Re: Vert Palmeraie (AC529AS) zu RAL

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Sonntag 15. April 2018, 12:41

gute Idee, danke - warscheinlich muss ich das Dreiecksblech erst putzen :eek:
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Benutzeravatar

Birne

Re: Vert Palmeraie (AC529AS) zu RAL

Ungelesener Beitrag von Birne » Sonntag 15. April 2018, 14:37

Oder nenne deinem Lackierer die Farbnummer AC529 und sag, dass es ein Citroën ist. Das gibt er dann in seine Farbmischmaschine ein.
Benutzeravatar

Tim-Neil
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 173
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 21:19
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Vert Palmeraie (AC529AS) zu RAL

Ungelesener Beitrag von Tim-Neil » Sonntag 15. April 2018, 14:42

AS müsste das Kürzel für den damaligen Farblieferanten Astral sein.
RUST NEVER SPLEEPS
Antworten