Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Benutzeravatar

Themenersteller
jentesp
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 14:51
Wohnort: Hassel
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von jentesp » Dienstag 14. Mai 2019, 14:04

Siegfried hat geschrieben:
Dienstag 14. Mai 2019, 13:47
Dann lieber hier fragen bevor du ggf irgendwas "falsch" machst.

Aber du bekommst das hin :Dhoch:

Und :foto: :foto: :foto:
Das mache ich. Aber zuerst geht die Hütte noch zum Entlacken. Dann sehe ich erst welche Bleche ich brauche.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3743
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 64x
Danke erhalten: 176x

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 14. Mai 2019, 14:18

Soll die nachher wieder lackiert werden?

Dann würd ichs nicht entlacken lassen.
Dabei geht alles Dichtungsmaterial usw verloren und muß wieder eingebracht werden.
Was man an Blechen braucht, kann man auch so sehen.
Benutzeravatar

Themenersteller
jentesp
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 14:51
Wohnort: Hassel
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von jentesp » Montag 20. Mai 2019, 12:21

Hallo,

am WE habe ich zum ersten Mal nach der Motorrevision den Motor gestartet. Was soll ich sagen, er ist direkt beim ersten Versuch angesprungen :cool:.

Hier das Video von einem der Startversuche an dem Tag.



[youtube]https://youtu.be/iLhENOlIua8[/youtube]
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3743
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 64x
Danke erhalten: 176x

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 20. Mai 2019, 12:45

Unterdruck im Motor geprüft?
Öleinfüllstutzen ok?

Hab schon öfters gehört das die Zündspule durchbrennt.
Benutzeravatar

Themenersteller
jentesp
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 14:51
Wohnort: Hassel
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von jentesp » Montag 20. Mai 2019, 12:57

Siegfried hat geschrieben:
Montag 20. Mai 2019, 12:45
Unterdruck im Motor geprüft?
Öleinfüllstutzen ok?

Hab schon öfters gehört das die Zündspule durchbrennt.
Unterdruck kann ich nicht messen, da ich kein Messgerät habe, oder gibt es eine Selbstbaumöglichkeit?

Öleinfüllstutzen ist mit dem Reparatursatz aufgearbeitet worden. Der sollte jetzt OK sein.

Zur Zündspule kann ich nichts sagen, ein Bekannter hat diese jetzt schon länger drin und bisher keine Probleme gehabt, aber ich habe ja noch die alte!
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1662
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 45x
Danke erhalten: 97x

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Montag 20. Mai 2019, 13:00

jentesp hat geschrieben:
Montag 20. Mai 2019, 12:57
Unterdruck kann ich nicht messen, da ich kein Messgerät habe, oder gibt es eine Selbstbaumöglichkeit?
Ja. :-)
https://www.2cv-wiki.de/index.php?title ... A4usedruck
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

Themenersteller
jentesp
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 14:51
Wohnort: Hassel
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von jentesp » Montag 20. Mai 2019, 13:02

rubber duck hat geschrieben:
Montag 20. Mai 2019, 13:00
jentesp hat geschrieben:
Montag 20. Mai 2019, 12:57
Unterdruck kann ich nicht messen, da ich kein Messgerät habe, oder gibt es eine Selbstbaumöglichkeit?
Ja. :-)
https://www.2cv-wiki.de/index.php?title ... A4usedruck
Super Danke! Werde ich doch gleich heute Abend probieren. Da die Kolben, Kolbenringe, Laufbuchsen und das Schnüffelventil neu sind, sollte das ja fuktionieren.
Zuletzt geändert von jentesp am Montag 20. Mai 2019, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3743
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 64x
Danke erhalten: 176x

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 20. Mai 2019, 13:04

Das Teil ist nur ne Schlauchwaage
https://burtonkitcar.de.tl/Motorunterdruck-messen.htm

Wenn aber der Einfüllstutzen nen Repsatz hat, sollte das passen.

Bei nem Bekannten ist die Zündspule nach ein paar Jahren durchgebrannt.
Benutzeravatar

Themenersteller
jentesp
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 14:51
Wohnort: Hassel
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von jentesp » Montag 20. Mai 2019, 21:07

Also der Unterdruck sollte stimmen es waren 42cm mit Öl.
Benutzeravatar

Themenersteller
jentesp
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2018, 14:51
Wohnort: Hassel
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Restauration 2CV Club 6 Namens Lotta

Ungelesener Beitrag von jentesp » Freitag 24. Mai 2019, 07:29

So habe gestern mal alles richtig montiert. Ich hoffe es ist alles richtig. :kueken:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten