WET 2017

Benutzeravatar
Ramieres
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 245
Registriert: Freitag 19. März 2010, 20:18
Alter: 48

WET 2017

Ungelesener Beitrag von Ramieres » Sonntag 1. Februar 2015, 12:54

Also es geht nach Mafra/Ericeira ,Ich freu mich drauf :-D
LG Ralf

Benutzeravatar
Waldschrat
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1291
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 11:21
Wohnort: Wüssn
Alter: 44

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von Waldschrat » Montag 2. Februar 2015, 04:10

2350 km.... Ich hätte schon Bock... :lol:

Muss man sich anmelden?

Grüße, Dirk
GASTON, le Karton

Lass mich das machen - ich kann das!! ... oooh, kaputt!

Hobbys: Familie, Schrauben, Offroad und Geocachen ;-)

Benutzeravatar
Erpelfan
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 874
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 09:07
Alter: 40

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von Erpelfan » Montag 2. Februar 2015, 04:57

Also wir fahren hin den auf so eine Tour habe ich richtig lust .
Die Tour nach Acaniz 2013 hat schon echt Spaß gemacht und das wird bestimmt noch besser! :beifall: :beifall:
Man kann sich auch Vorort anmelden
Tiefer geht es immer

Benutzeravatar
Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4167
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Im Süden. Stuttgarts.
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von Mosel » Montag 2. Februar 2015, 07:31

Voranmeldung ist meist etwas günstiger.
Und wenn man dann je nicht kann, findet sich doch jemand, der die Karte kauft.

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild

Benutzeravatar
bernd
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 28. Januar 2010, 20:09
Wohnort: Westerwald
Alter: 50

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von bernd » Montag 2. Februar 2015, 20:31

Bei der langen Anreise fällt die Ersparnis auch nicht mehr ins Gewicht. :rofl:

Meine Reiseplanung für dieses Jahr ist Nationaltreffen (La Rochelle, 1050 km) und WET Polen (1000 km).

Dann kann ich ja schon mal üben. :-D
Lebe deinen Traum. Jetzt.

Benutzeravatar
Snoopy
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3613
Registriert: Montag 8. März 2010, 20:18
Wohnort: Elmshorn
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von Snoopy » Freitag 6. Februar 2015, 01:14

Polen - angemeldet!

Spanien, da kam ne AK400 dazwischen... :roll:

Portugal...

Sorry, für die Ente kein Problem, denke ich...
aber ansonsten...

Für mich leider kein Thema....

Snoopy
IT`S NOT A CAR.....IT`S A WAY OF LIFE !
Ceci n'est pas une voiture, c'est un art de vivre!

Benutzeravatar
Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4167
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Im Süden. Stuttgarts.
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von Mosel » Freitag 6. Februar 2015, 07:54

bernd hat geschrieben:Bei der langen Anreise fällt die Ersparnis auch nicht mehr ins Gewicht. :rofl:
...
Ich denke mir halt, dass der Veranstalter dann schon etwas mehr Geld zur Planung zur Verfügung hat.

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild

Benutzeravatar
Der Rote Baron
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1386
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 13:55
Wohnort: Frankfurt Zeilsheim
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von Der Rote Baron » Donnerstag 22. Oktober 2015, 20:37

Also ich versuch jetzt schon zu sparen... und dann 2017 die große Tour zu fahren ...
ca. 2800km.. Dijon, das Rhonetal runter, Valence, Nimes, Carcassonne, Besalu, Riumar, Toledo, ???, Ericeira
BildEuro-Ducks Frankfurt, der Rhein-Main Entenstammtisch

Benutzeravatar
dyane83
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 359
Registriert: Sonntag 15. Februar 2015, 12:29

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von dyane83 » Mittwoch 11. November 2015, 10:42

Auch für mich sind es 2300 Km bis dort hin... Und eigentlich wollte ich 2017 noch einemal nach Norwegen mit dem WoMo. Und es da richtig krachen lassen von wegen runder Geburtstag also mit einem Teilstück Hurtigrouten- Schifffahrt und so... Für insgesamt 4 Wochen... Wenn aber schon das WET 2 Wochen davon verbraucht... Wann ist denn genau das WET2017????
Gruß
dyane83

Benutzeravatar
shiwawa
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1898
Registriert: Sonntag 10. Juli 2011, 16:55
Wohnort: pulheim bei köln
Alter: 64

Re: WET 2017

Ungelesener Beitrag von shiwawa » Mittwoch 11. November 2015, 11:47

https://www.portugalforum.de/community/ ... ugal.8705/" onclick="window.open(this.href);return false;
der keine ahnung vom schrauben hat, aber jeden tag dazulernt

Antworten