Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6396
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 21x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Freitag 15. Juni 2018, 20:02

IMG_20180615_200056.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 15. Juni 2018, 20:07

Top, so wird´s gemacht! :beifall:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6396
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 21x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Freitag 15. Juni 2018, 20:37

Ein Vollmaterial rund, ein Rohr drumherum und ein paar alte Hantelscheiben, unten eine Mutter dran und einen Griff von einer Flex oder Bohrmaschine in die Mutter schrauben.
Oben dann ein gebogener dicker Draht (muss nicht grün sein), 6er Baustahl oder so.
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 15. Juni 2018, 21:26

:Danke: :Dhoch:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13212
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: EN-TE...Entenhausen
Danke gesagt: 8x
Danke erhalten: 46x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von Minimum » Samstag 16. Juni 2018, 06:03

Kauf Dir eine Punktdüse mit Nagelröhrchen.
Da einfach eine Gewindestange dran und ein Gewicht zum werfen (schnelles schieben).
So mach ich das. ;)
V195±2,5mmH280±2,5mm Ich fahr Lada Niva, das geilste was es gibt...ausser Ente
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 16. Juni 2018, 06:42

Dafür mag ich euch so ... :oops:

:Arbeite: :Danke:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 16. Juni 2018, 14:54

So, sechs Arbeitsstunden später kann man wieder Tapsen im Velour hinterlassen :-) . Geruchstechnisch ist jetzt auch alles im grünen Bereich.

PICT0008.JPG
PICT0009.JPG
PICT0010.JPG
PICT0011.JPG

Das ist die Durchrostung auf der Fahrerseite.

PICT0003.JPG

Unter dem Handbremszug ist die Bodenplatte aufgerostet. Also neues Bodenblech einschweissen. Nu ist aber erstmal Fußball dran!
Schönes Wochenende
kudder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

bukolly
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 439
Registriert: Montag 6. November 2017, 14:04
Wohnort: Wiesbaden
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 14x
Sternzeichen:
Alter: 51

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von bukolly » Samstag 16. Juni 2018, 17:09

Sieht doch harmlos aus, der Rost. Mein Targa, den ich als Zivi hatte, sah da sehr viel heftiger aus - gut, war auch ein Fiat x-19 Targa ;-)
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 16. Juni 2018, 18:26

War auch ein cooles Auto, aber rostete wirklich wie verrückt. Mein Cousin hatte einen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 16. Juni 2018, 18:36

Hab die Seitenwand vom Unterbodenschutz befreit, um den Rostschaden besser zu sehen. Es handelt sich dabei wohl um einen schlecht reparierten Frontschaden. Es ist schon mal ein Blech eingeschweißt worden. Die Schweißpunkte sind gut zu sehen.
PICT0001.JPG
PICT0003.JPG
Der Vorderwagen ist auf der Beifahrerseite an der Front auch 1 cm zu hoch. Da ich den vorderen Querträger hinter der Maske eh austausche, kann ich das gleich mit begradigen. Dann kommt auch die neue und richtige Maske rein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Antworten