Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1066
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort:
Danke gesagt: 38x
Danke erhalten: 26x

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von Stolle » Montag 6. Mai 2019, 07:21

:-D :-D :beifall: :rofl: :lol: :lol:
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3765
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 177x

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 6. Mai 2019, 10:15

zudroehn hat geschrieben:
Sonntag 5. Mai 2019, 18:43
und bei dir ist dieser Transaxle Antrieb im P.?
das finde ich auch mal spannend, motor vorne und getriebe und differential hinten....
gewichtsmäsßig bestimmt von vorteil.
gut, beim U ist das wurscht, der is eh ewig schwer, aber auch mein erster eigener Hecktriebler ausser der traktoren.....
Da läuft aber auch ne Kardanwelle mit Motordrehzahl unterm Auto :vogel:

Der aktuelle MB SLS hat das auch. Kommt gut man das Getriebe ausbaut. Der wird dann sehr Kopflastig :-D
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Montag 13. Mai 2019, 19:45

Hab heute mal die Einsatzstücke für den Frontrahmen ausgeschnitten. Alter und "neuer" Rahmen (Vorderteil) sind auf Innenschuhen verschweisst. Die zum Anpassen notwendige, entstandene Lücke wird mit dem Füllstreifen aus dem alten Rahmenabschnitt ausgefüllt. Danach versiegelt. Morgen wird geschweisst. :Arbeite:
PICT0001.JPG
PICT0002.JPG
PICT0003.JPG
PICT0004.JPG
So long!

Gruß
Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Dienstag 14. Mai 2019, 19:59

Moin,
bin zwar heut nicht zum Schweissen gekommen, dafür habe ich aber heute meinen "neuen" Frontstossfänger bekommen. Dazu konnte ich heute abend die Halter dafür ergattern. Kosten neu 58 € das Stück :sauer: . Habe sie für 20 € das Paar erstehen können :-) .
Schönen Abend noch. Vielleicht komme ich ja morgen zum schweissen, sieht aber eher eng aus :( .
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1066
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort:
Danke gesagt: 38x
Danke erhalten: 26x

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von Stolle » Dienstag 14. Mai 2019, 21:56

War ja dann ein Schnäppchengegenüber den Neuen. :Dhoch:
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Mittwoch 15. Mai 2019, 17:14

Moin,
heut hat es geklappt mit dem Schweissen, Schweissperlenakne inbegriffen :-D . Grundiert, in den nächsten Tagen kommt Dichtmasse drüber. Dann ist nicht nur alles fest, sondern auch dicht und schön.
PICT0001.JPG
PICT0002.JPG
PICT0003.JPG
PICT0004.JPG
Schönen Abend noch

Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1066
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort:
Danke gesagt: 38x
Danke erhalten: 26x

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von Stolle » Mittwoch 15. Mai 2019, 20:03

:Dhoch: :Dhoch:
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Donnerstag 16. Mai 2019, 11:38

Moin,

der Frontwechsel ist nun vollzogen. Alles geschweisst und abgedichtet. Passt alles. Jetzt sind an Schweissarbeiten noch der Innenkotflügel Beifahrerseite, der Batteriekasten und der Unterboden Fahrersitz zu erledigen. Die Aufnahmen für die Haubenaufsteller vorn habe ich eben gerade im PZ HH bestellt. Sind vorrätig :beifall: .
PICT0001.JPG
PICT0002.JPG
PICT0003.JPG
PICT0004.JPG
Jetzt noch den Innenkotflügel Beifahrerseite, den Batteriekasten und den Unterboden Fahrersitz schweissen, dann bin ich damit durch. Dann kann ich mich endlich der Technik widmen ... :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3217
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 17. Mai 2019, 17:02

So, heut kamen die Stoßfängerträger. Sind wirklich noch gut. Leider wird jetzt deutlich, daß ich tatsächlich noch dringend einen guten Kotflügel rechts brauche. Auch der Spoiler unten muß noch ersetzt werden.
Leider sieht es mit der Ersatzteilversorgung das Blech betreffend beim 924´er nicht so gut aus. Es dauert immer, bis man was brauchbares findet. Es wurden halt doch nur recht wenige gebaut.
PICT0001.JPG
PICT0002.JPG
PICT0003.JPG
PICT0004.JPG
Einstweilen einen schönen Abend.

Gruß
Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 71x
Danke erhalten: 27x
Sternzeichen:
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: Porsche 924 (oder was davon übrig ist) - die Restauration

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Freitag 17. Mai 2019, 17:20

Sieht doch gut aus!
Fast wie neu!!!

:beifall:
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Antworten