Verkaufe Restaurationsobjekt

Wenn man sich vom Federvieh trennen muss
Benutzeravatar

Themenersteller
J_D_R
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 19:43
Wohnort: München
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Verkaufe Restaurationsobjekt

Ungelesener Beitrag von J_D_R » Montag 1. Juli 2019, 21:07

Hallo miteinander,
ich habe entschieden mich von meinem Federvieh zu trennen. Es handelt sich um ein Familienerbstück (1. Hand). Die Ente steht jedoch schon seit vielen Jahren in einer Scheune. Leider hatte ich bisher keine Zeit sie herzurichten und auch in naher Zukunft wird sich dies wohl nicht ändern.

Sie wurde zuerst von meinem Vater als Zweitauto so gut wie nicht benutzt. Ich bin sie dann aktiv von circa. 2003 bis 2008 während meines Studiums gefahren. Gegen Ende meines Studiums sind die Preise für Enten jedoch bereits so gestiegen, dass ich auf einen Audi 80 gewechselt bin.

Gelaufen ist sie knapp unter 100.000km. Erstzulassung 1990. Das Auto stammt von Citroen Mönnich und war/ist daher vom ersten Tag an hohlraumkonserviert gewesen. Der Rahmen ist original und in einem relativ guten Zustand.
Sie ist praktisch unverbastelt, Im jugendlichen Leichtsinn hielten jedoch ein paar Lautsprecher Einzug, so dass die Türpappen vorne und das Insektengitter der Lüftungsklappe nicht mehr original sind.

Zur Ente gehören neben den 4 aufgezogenen Reifen noch weitere 8 Reifen. Der originale U-Kat, die Abdeckung unterhalb des Motors (Teerpappe?), die originalen Gummifussmatten sowie die Rohre für die Zündkerzen sind noch vorhanden. Die original flachen Lautsprecher müsste ich suchen, das originale Radio gibt es nicht mehr. Den originalen Holz-Bremsklotz habe ich leider bei einem Urlaub in St. Tropez vergessen.


Einen genaueren Eindruck könnt ihr euch auf den Bildern im angehängten Link machen.

https://www.dropbox.com/sh/01h0p42ox7zq ... Hopca?dl=0

Die Bilder sind etwas älter. Das weiße Dach hat sich leider in den letzten Jahren zusammengezogen und einen kleinen Riss bekommen. Die Ente ist derzeit rollfähig. Da der Motor seit 2011 nicht mehr lief, möchte ich es auch dabei belassen, da ich keine Lust habe die Spinne runterzubauen.

Besichtigt werden kann das Auto in der Nähe von 83501 Schweitenkirchen (Autobahn A8, circa 40min nördlich von München). Besichtigungen nur bei ernsthaftem Kaufinteresse und am Wochenende, da ich selbst in München wohne/arbeite.

Als VHB stelle ich mal circa 4000 Euro in den Raum. Ich habe keine Eile beim Verkauf.

Wer ernsthaftes Interesse an dem Fahrzeug hat meldet sich unter: 2cv6@nurfuerspam.de oder schreibt mir hier eine Nachricht.
Antworten