Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

ab und zu gibt es hier Umfragen zu diversen Themen
Benutzeravatar

Themenersteller
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Sonntag 29. April 2018, 14:25

Hallo zusammen,

im Profil gibt es zwei Möglichkeiten, den Wohnort anzugeben - mal mit Sternchen, mal ohne. Mit Sternchen ist wohl die Angabe, die nicht veröffentlicht wird. Oder nur für angemeldete Nutzer sichtbar ist?

Aber viele nutzen die Angabe nicht, oder schreiben einen Phantasienamen rein. Ich find das nicht hilfreich, wenn man mal Hilfe braucht oder geben will, und dann keine Ahnung hat wie weit der andere weg ist.

Wenn nur angemeldete Nutzer (bzw. nur solche ab einem gewissen Status, um "Eintagsfliegen" außen vor zu halten) den Wohnort sehen könnten, wen würde das dazu bewegen seine Info eher anzugeben?
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

Birne

Re: Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von Birne » Sonntag 29. April 2018, 14:36

rubber duck hat geschrieben:
Sonntag 29. April 2018, 14:25
Aber viele nutzen die Angabe nicht, oder schreiben einen Phantasienamen rein.
Du meinst so wie bei dir? :eek:

Die schärfsten Kritiker der Elche
sind doch meistens selber welche.
rubber duck hat geschrieben:
Sonntag 29. April 2018, 14:25
Ich find das nicht hilfreich, wenn man mal Hilfe braucht oder geben will, und dann keine Ahnung hat wie weit der andere weg ist.


Volle Zustimmung! :Dhoch:


Die Wohnortangabe ohne * war mal für die Mitgliederkarte, die es nicht mehr gibt. Bei E-Mail-Adresse ist auch ein *. Wahrscheinlich gab es mal eine Erklärung (dafür macht man ja die **), aber das Forum hat sich immer mal wieder verändert und dann ist die Erklärung wohl mal weggefallen. Also den Wohnort bei Wohnort eintragen und nicht bei Mitgliederkarte.
Benutzeravatar

Themenersteller
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Re: Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Sonntag 29. April 2018, 16:01

Birne hat geschrieben:
Sonntag 29. April 2018, 14:36
Du meinst so wie bei dir? :eek:

Die schärfsten Kritiker der Elche
sind doch meistens selber welche.
Wieso? Wie ist es denn bei mir?
Ich komme z.B. nicht aus Entenhausen.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

Birne

Re: Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von Birne » Sonntag 29. April 2018, 17:05

Minimum schreibt Entenhausen, weil er aus dem Kreis Ennepe kommt und da gibt es dann die netten Nummerschilder EN-TE xxx.

Was es bei dir gibt? Gar nichts gibt es bei dir, da du den Wohnort nur bei der Mitgliederkarte, aber nicht bei der Wohnortangabe eingtragen hast. Somit sieht man deinen Wohnort nur, wenn man gezielt dein Profil aufruft, in den Beiträgen sieht man es nicht:
temp.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Themenersteller
rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1892
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 135x

Re: Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Sonntag 29. April 2018, 18:09

Ja, und wenn die Profildetails nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden können, wär das ganz nach meiner Vorstellung.
Es steht nicht immer bei jedem Beitrag dran, aber läßt sich für Forenmitglieder ohne großen Aufwand herausfinden.
Besonders wünschenswert wäre es mir, wenn dann nicht jeder Neuangemeldete alle Infos sehen kann sondern z.B. erst mit 20 oder 50 Beiträgen.

Lange Zeit hatte ich meinen Wohnort angegeben, dann aber mal rausgenommen bzw. in den anderen Bereich reingeschrieben. Weil es mir so üblich hier erschien.
Jetzt aber hatte ich (wieder) einen konkreten Fall, wo der Wohnort des anderen interessant gewesen wäre, aber nicht herauszufinden war ohne Nachfrage.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht) / 2CV-Wiki.de (das Marathon-Projekt)
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6412
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 28x
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Sonntag 29. April 2018, 20:57

Irgendein findiger Kopf hatte doch mal die Werkstattkarte mit google-maps angefangen. Kann man das nicht auch mit den Mitgliedern machen und beide Karten hier verlinken?
So, dass der Link erst ab einer gewissen Anzahl an Beiträgen funzt.
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Mary
Administrator
Administrator
Beiträge: 476
Registriert: Freitag 26. Dezember 2008, 23:32
Wohnort: Bad Kissingen
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 54x
Sternzeichen:
Alter: 60
Kontaktdaten:

Re: Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von Mary » Dienstag 10. Juli 2018, 13:43

Hallo,
Entenhausen ist von mir hinterlegt worden und keine Angabe von einem Mitglied das sich anmeldet.
Liebe Grüße

Mary
Benutzeravatar

Saar_nur
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 12:57
Wohnort:
Danke gesagt: 27x
Danke erhalten: 9x
Kontaktdaten:

Re: Kleine Anfrage zur Wohnort-Angabe im Profil

Ungelesener Beitrag von Saar_nur » Mittwoch 11. Juli 2018, 10:27

rubber duck hat geschrieben:
Sonntag 29. April 2018, 18:09
Ja, und wenn die Profildetails nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden können, wär das ganz nach meiner Vorstellung.
...
Genau deshalb habe ich Wohnort:"Ri*g*lsb*rg" eingetragen, damit nicht mit Angabe von Namen und Wohnort jeder I-Net-Nutzer gleich auch meine Posts findet.
Ich bin sehr beruhigt, dass mit meinem Namen nur ein paar wenige Zeitungsartikel wg. ehrenamtl. Hintergrund im I-Net zu finden sind.

Gruß
Jürgen
Antworten