Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Waldschrat
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1310
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 11:21
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 45

Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von Waldschrat » Freitag 2. August 2013, 08:38

Hallo, liebe Gemeinde!

Ich möchte hiermit beginnen, meine Unwissenheit über meinen neuerwerb auszuradieren...

Ich habe bei der Demontage herausgefunden, dass ich weder einen Schalter für die Warnblinkanlage, noch irgendwas fürs Fernlicht habe. Einen Schalter für den Scheibenwischer hab ich - glaube ich - im Armaturenbrett . Das ist so ein geränderter schwarzer Pinökel zum herausziehen.
Wasser wird von Hand gefördert... :rofl:
Gab es das ? Ne Ente ohne Warnblinker? Bj müsste grob 1974 sein. Tachoeinheit ist schon die etwas neuere in modischem Braun... :-D

Grüssle, Dirk
GASTON, le Karton

Lass mich das machen - ich kann das!! ... oooh, kaputt!

Hobbys: Familie, Schrauben, Offroad und Geocachen ;-)
Benutzeravatar

kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3216
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 16x
Danke erhalten: 13x
Sternzeichen:
Alter: 55

Re: Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 2. August 2013, 08:56

Warnblinker muß am Instrumentenbrett rechts neben dem Lenkrad sein (so ein abgerundeter viereckiger) . Sollte auch ein Dreieck drauf zu sehen sein . Fernlicht wird am Lenkstockhebel eingeschaltet (drehen , ziehen) .
Gruß
kudder
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
Waldschrat
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1310
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 11:21
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 45

Re: Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von Waldschrat » Freitag 2. August 2013, 09:33

image.jpg
Hmm, hab da mal ein Bildchen: :foto:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GASTON, le Karton

Lass mich das machen - ich kann das!! ... oooh, kaputt!

Hobbys: Familie, Schrauben, Offroad und Geocachen ;-)
Benutzeravatar

Themenersteller
Waldschrat
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1310
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 11:21
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 45

Re: Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von Waldschrat » Freitag 2. August 2013, 09:40

Oh, Mann... Ist schon ne Weile her, dass ich mit meiner Charleston durch die Gegend gecruist bin.. Das Alter... :-D an das Fernlicht hab ich mich gerade wieder erinnert... * hüst* aber warnblinkding find ich net...
GASTON, le Karton

Lass mich das machen - ich kann das!! ... oooh, kaputt!

Hobbys: Familie, Schrauben, Offroad und Geocachen ;-)
Benutzeravatar

Bernhard
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 362
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2010, 10:57
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 7x
Sternzeichen:
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von Bernhard » Freitag 2. August 2013, 10:10

Waldschrat hat geschrieben:Oh, Mann... Ist schon ne Weile her, dass ich mit meiner Charleston durch die Gegend gecruist bin.. Das Alter... :-D an das Fernlicht hab ich mich gerade wieder erinnert... * hüst* aber warnblinkding find ich net...
Hat Deine AK auch nicht, da aus Frankreich.
Meine 1973er AK400 hatte auch keinen Warnblinker, mußte nachrüsten. Gibts als Nachrüstsatz, Anschlußplan ist dabei und kein großes Problem. :)
http://www.franzose.de/de/Citroen-2CV/A ... /ANR14374/

Scheibenwischerschalter ist der Zugschalter oben auf Deinem Bild.
Fernlichtkontrolle mußt noch nachrüsten, war in Frankreich auch keine Pflicht.
Blinkerkontrolle kannst Dir sparen, mußt nur evtl. den TÜVler bei der Vollabnahme drauf hinweisen dass auch eine akustische Blinkerkontrolle genügt, und DU hast ja sicher noch den alten Blinkerschalter mit der Spule. Blinkrelais wird an der Spritzwand im Motorraum sein???

Gruß
Bernhard
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wherever you go, go deux chevaux!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Benutzeravatar

Snoopy
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3600
Registriert: Montag 8. März 2010, 20:18
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 6x
Sternzeichen:
Alter: 57
Kontaktdaten:

Warnblinker nachrüsten

Ungelesener Beitrag von Snoopy » Dienstag 26. November 2013, 18:28

Hat Deine AK auch nicht, da aus Frankreich.
Meine 1973er AK400 hatte auch keinen Warnblinker, mußte nachrüsten. Gibts als Nachrüstsatz, Anschlußplan ist dabei und kein großes Problem. :)
http://www.franzose.de/de/Citroen-2CV/A ... /ANR14374/
[/quote]

Moin,
bin jetzt mal Faul und manchmal ist es ja so,
eine kleine Frage in den Raum gestellt, jemand weis sofort die Antwort und fertig ist.
Wir haben auch eine AK400 BJ 1972, kein Warnblinker, also muss nachgerüstet werden, klar.
Aber, wir haben auch noch eine geschlachtete Ente, d.h. alle Teile vorhanden, bis auf den Blätterteig...
:roll:
Was brauche ich für die Nachrüstung der Warnblinker?
Ich müßte doch alles da haben und bräuchte nichts dazu kaufen???
Kabel, Stecker, etc lassen wir mal weg, sind vorhanden.

Snoopy
IT`S NOT A CAR.....IT`S A WAY OF LIFE !
Ceci n'est pas une voiture, c'est un art de vivre!
Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4208
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Schduergert
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 25x
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von Mosel » Dienstag 26. November 2013, 19:30

Hi Snoopy,

ich habe einfach den kompletten Kabelbaum der Schlachtente in die AK gebaut. Inkl. Tacho und allen Schaltern.
Und ein paar Sicherungen, Relais und Kabel mehr ;-)

Mosel

originell statt original
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild
Benutzeravatar

Snoopy
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3600
Registriert: Montag 8. März 2010, 20:18
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 6x
Sternzeichen:
Alter: 57
Kontaktdaten:

Warnblinker nachrüsten

Ungelesener Beitrag von Snoopy » Dienstag 11. Februar 2014, 01:01

Ich will jetzt anfangen die AK wieder zum Leben zu erwecken.
Zum Warnblinker ist Mosels Methode natürlich eine Sache, aber andererseits möchte ich auch so viel wie möglich original erhalten.
z.B. den nicht braunen Tacho der späteren Baujahre :-)

Welche Teile brauche ich für eine Nach/Umrüstung auf Warnblinker?
Sämtliche Zubehörteile einer EZ 1985 er Ente sind vorhanden.

Schalter is klar...

Snoopy
IT`S NOT A CAR.....IT`S A WAY OF LIFE !
Ceci n'est pas une voiture, c'est un art de vivre!
Benutzeravatar

awh2cv
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 496
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 19:05
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 57

Re: Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von awh2cv » Dienstag 11. Februar 2014, 10:13

Snoopy462 hat geschrieben:Schalter is klar..
Na dann, Kabel und Kabelschuhe und einen Plan
schon kann's losgehen

mit klärenden Grüßen
armin
Wer Rechtschreibfehler sucht und findet darf sie behalten
Enten in artgerechter Freiland haltung
Die WER??
Benutzeravatar

Themenersteller
Waldschrat
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1310
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 11:21
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 45

Re: Fernlicht und Warnblinker... Und. Äh ... Scheibenwischer

Ungelesener Beitrag von Waldschrat » Dienstag 11. Februar 2014, 10:30

Hab mir in der Bucht einen kompletten Warnblinkbertserwin geschossen. Das ist ein Kasterl mit Schalter, welches nur noch angeschlossen werden muss.

OK, nicht die eleganteste Lösung, aber die PraktiKABELste für mich als Weltbekannten Eindrahtelektriker... :-D

Und Montieren werde ich den so, dass nur der Wippschalter zu sehen ist.

Grüße, der Dirk :hallo:
GASTON, le Karton

Lass mich das machen - ich kann das!! ... oooh, kaputt!

Hobbys: Familie, Schrauben, Offroad und Geocachen ;-)
Antworten