Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Tim-Neil
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 173
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 21:19
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von Tim-Neil » Freitag 4. März 2016, 17:47

Hallo zusammen
Über den Thread mit dem Schnittmodell kam mir die Idee eine Bildersammlung mit Schnittmodellen und anderen unsichtbaren technischen Raffinessen des 2CV und dessen Derivate ins Leben zu rufen.
Ich bin der Meinung man sollte sein Auto in der Wirkweise im Detail verstehen um es artgerecht zu bewegen zu warten und zu schätzen ;)

Hier mal ein Schnittmodell eines Trägheitsdämpfers Baujahr 1966
Es befindet sich zum Erstaunen einiger Fahrer nur sehr wenig Öl unten Im Dämpfer.
Dieses dient nicht zur Dämpfung sondern zur Schmierung zwischen Gewicht und Rohrmantel.
Das Gewicht ist in die Windung der Feder geschraubt, welche unten fest verklemmt ist.
Das Fahrgefühl ist wunderbar..... obwohl Massenträgheit am Rad ja schlecht sein soll ist es beachtlich wieviel so ein Trägheitsdämpfer schluckt.
Während das Rad durch ein Hindernis hochgeschleudert wird verbleibt das Gewicht durch Massenträgheit quasi an seiner Stelle und die Feder wird gespannt und beginnt das Gewicht nach oben zu schleudern, welches dem schon herabfallenden Rad entgegen wirkt.
So wird ein Teicheln/Springen verhindert

Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Tim-Neil am Freitag 4. März 2016, 18:40, insgesamt 3-mal geändert.
RUST NEVER SPLEEPS
Benutzeravatar

ENThusiast
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 694
Registriert: Mittwoch 5. August 2009, 13:39
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 14x
Danke erhalten: 5x
Sternzeichen:

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von ENThusiast » Freitag 4. März 2016, 17:54

Allerdings gibt es solche Schnittzeichnungen doch in den entsprechenden Wartungsbüchern, die Du bei Deinem Anspruch
Ich bin der Meinung man sollte sein Auto in der Wirkweise bis ins Detail verstehen um es artgerecht zu bewegen zu warten und zu schätzen ;)
doch sicherlich hast, oder? :cool: :hallo:
Axel Bild


Bevor Du mit dem Kopf durch die Wand willst Bild, überlege Dir, was Du im Nebenzimmer willst.
Benutzeravatar

Themenersteller
Tim-Neil
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 173
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 21:19
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von Tim-Neil » Freitag 4. März 2016, 18:02

ENThusiast hat geschrieben:Allerdings gibt es solche Schnittzeichnungen doch in den entsprechenden Wartungsbüchern, die Du bei Deinem Anspruch
Ich bin der Meinung man sollte sein Auto in der Wirkweise bis ins Detail verstehen um es artgerecht zu bewegen zu warten und zu schätzen ;)
doch sicherlich hast, oder? :cool: :hallo:
Ich möchte mich hier nicht wichtig tun :sauer:
Habe halt Interesse an der Technik und altem Material

Und als Student habe ich auch nicht die Kohle für all die alten Bücher ;)
Einige sind natürlich vorhanden

Und..... Echte Bilder sind schöner als Schwarzweißschnitte :eek: :mundhalt:

Grüße
Tim
RUST NEVER SPLEEPS
Benutzeravatar

Themenersteller
Tim-Neil
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 173
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 21:19
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von Tim-Neil » Freitag 4. März 2016, 18:08

Hubzapfen einer 16PS Kurbelwelle mit Ablagerungen
Welle war stark eingelaufen


Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Tim-Neil am Freitag 4. März 2016, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.
RUST NEVER SPLEEPS
Benutzeravatar

Themenersteller
Tim-Neil
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 173
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 21:19
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von Tim-Neil » Freitag 4. März 2016, 18:12

425er Pleuel Längsschnitt
Schön zu erkennen sind die Ölbohrungen

Bild
Bild
Zuletzt geändert von Tim-Neil am Freitag 4. März 2016, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
RUST NEVER SPLEEPS
Benutzeravatar

Themenersteller
Tim-Neil
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 173
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 21:19
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von Tim-Neil » Freitag 4. März 2016, 18:15

12PS Zlinderkopf

Schnitt durch den Einlasstrakt:
Bild


Schnitt durch den Auslasstrakt:
Bild
RUST NEVER SPLEEPS
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6394
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 19x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Freitag 4. März 2016, 20:43

:beifall: :beifall: :beifall:

Sehr schön, weiter so!

Andreas
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

fourgonette
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 21:11
Wohnort:
Danke gesagt: 14x
Danke erhalten: 18x

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von fourgonette » Samstag 5. März 2016, 03:06

:beifall: :beifall: :beifall:

Sehr schön, weiter so!
:sauer: :sauer: :sauer:

Sofort aufhören wertvolle Teile zu zersägen!

Frank
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6394
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 19x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Samstag 5. März 2016, 08:04

:Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt:
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3842
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 24x
Danke erhalten: 27x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Schnittmodelle / Einblick in unsichtbare Stellen

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Samstag 5. März 2016, 09:31

fourgonette hat geschrieben:
:beifall: :beifall: :beifall:

Sehr schön, weiter so!
:sauer: :sauer: :sauer:

Sofort aufhören wertvolle Teile zu zersägen!

Frank
Geht doch noch,solange er keine Schnittmodelle der toten Fliegen aus dem Ölkükler einstellt. :Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt:
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Antworten