Luftfilter anders befestigen ?

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Themenersteller
Charliman2
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 490
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 19:58
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 16

Luftfilter anders befestigen ?

Ungelesener Beitrag von Charliman2 » Freitag 8. April 2016, 17:29

Hallo Forumsgemeinde,
hat jemand Einbau-Erfahrungen mit dem Luftfilter befestigen mit der Flügelmutter?


Neue Autos können Praktisch sein aber das ist mir egal
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6412
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 28x
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter anders befestigen ?

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Freitag 8. April 2016, 22:38

Du meinst den Einsatz mit Deckel?
Gewindestange 8 mm nach unten durch und mit zwei Muttern unten fixieren, Deckel durchbohren und oben drauf eine Radkappe und da drauf eine Hutmutter.

Welch Glanz in deinem Motorraum!

Andreas
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Themenersteller
Charliman2
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 490
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 19:58
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 16

Re: Luftfilter anders befestigen ?

Ungelesener Beitrag von Charliman2 » Samstag 9. April 2016, 16:14

Eigentlich anders rum.Schöner Einfall mit Radkappe.


Neue Autos können Praktisch sein aber das ist mir egal
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Luftfilter anders befestigen ?

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Samstag 9. April 2016, 18:17

Meine Erfahrung:
Ne Lufi fliegt nicht einfach so.
Meist liegt es woanders dran, zB Fliehkraftverstellung -> Backfires

Wenn er dennoch ausgeleiert ist gibt es schönere Möglichkeiten, die durchgehende Gewindestange läßt so nämlich das Öl schön unten raus.
Benutzeravatar

Snoopy
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3635
Registriert: Montag 8. März 2010, 20:18
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 17x
Sternzeichen:
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter anders befestigen ?

Ungelesener Beitrag von Snoopy » Samstag 9. April 2016, 18:32

Siegfried hat geschrieben:Meine Erfahrung:
Ne Lufi fliegt nicht einfach so.
Meist liegt es woanders dran, zB Fliehkraftverstellung -> Backfires

Wenn er dennoch ausgeleiert ist gibt es schönere Möglichkeiten, die durchgehende Gewindestange läßt so nämlich das Öl schön unten raus.

:kueken:
IT`S NOT A CAR.....IT`S A WAY OF LIFE !
Ceci n'est pas une voiture, c'est un art de vivre!
Benutzeravatar

Jörg Kruse
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 884
Registriert: Montag 12. November 2012, 13:36
Wohnort:
Danke gesagt: 30x
Danke erhalten: 46x

Re: Luftfilter anders befestigen ?

Ungelesener Beitrag von Jörg Kruse » Samstag 9. April 2016, 19:44

Wenn sowas nötig wäre, hätte Citroen es ab Werk so gemacht. Fahre seit 31 Jahren mit serienmäßigen Luftfiltergehäusen und Deckeln. Nie gab es da ein Problem.
(°\=/°) 2CV-Fahrer seit 1984
Benutzeravatar

Themenersteller
Charliman2
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 490
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 19:58
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 16

Re: Luftfilter anders befestigen ?

Ungelesener Beitrag von Charliman2 » Samstag 9. April 2016, 20:29

Also er fliegt nur raus wenn man zu viel Gas gibt.
Es ist nicht mehr der Originale.
Aber mein Vater weiß nicht ob er noch am Teiledachboden liegt.


Neue Autos können Praktisch sein aber das ist mir egal
Antworten