Frontscheibe ausbauen

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Snoopy
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3592
Registriert: Montag 8. März 2010, 20:18
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 3x
Sternzeichen:
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von Snoopy » Sonntag 21. Juni 2015, 01:11

Wir waren geade beim AUSBAUEN
:-D

Aber auch beim dann nächsten Thema,
das wieder einbauen...

Wie baust Du die Scheibe dann wieder ein?
IT`S NOT A CAR.....IT`S A WAY OF LIFE !
Ceci n'est pas une voiture, c'est un art de vivre!
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13169
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: EN-TE...Entenhausen
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 41x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 21. Juni 2015, 07:17

Ausbau ist ja erklärt und das behandeln sollte auch erledigt sein

Der Einbau:
enfach erklärt
Scheibenrahmen mit Isoband (Wasserfest) von den Lüftungsschlitzen nach unten bis zu den Lüftungsschlitzen zur anderen Seite abkleben, dh. über die Kante
Scheibengummi reinigen, auch in den umlaufenden Schlitzen die für die Scheibe/Rahmen vorgesehen sind
alles mit Talkum einreiben
Scheibe richtigrum einsetzten
Gummiende/Anfang nach unten
einen Zugdraht (flexibeles Kabel 1,5cm² oder ähnliches) einziehen, der am Gummiende/Anfang etwa 20-30cm überhängt
der Zugdraht sollte sich ein paar Zentimeter im Schlitz überlappen
Scheibe an den Rahmen genau anlegen und eine zweite Person von innen den Zugdraht langsam immer gegen Mitte der Scheibe ziehen, nur bis über die erste Ecke
dann das andere Ende vom Zugdraht in die andere Richtung in Scheibenmitte ziehen
aussen die Person sollte immer beim ziehen stark gegen die Scheibe drücken, nicht zu stark

so sollte es funktionieren
wenn an einer Stelle das Gummi nicht ganz im Rahmen sitzt hilft ein schmales Holz zum nacharbeiten
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

shiwawa
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1784
Registriert: Sonntag 10. Juli 2011, 16:55
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 65

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von shiwawa » Sonntag 21. Juni 2015, 07:41

Gummiende/Anfang nach unten


nach oben = falsch herum = nasse Füße bzw Beine ( ich liebe meine oranje !!!! )
der keine ahnung vom schrauben hat, aber jeden tag dazulernt
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13169
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: EN-TE...Entenhausen
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 41x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 21. Juni 2015, 07:47

@Woody
falls Du nicht sicher bist, komm vorbei und wir machen das mal komplett zusammen an einer Ente ;)

Fingerbluten kann ich auch simulieren :-D

@Wolfgang
kann auch die Lüfterklappe sein, da kommt der Regen gerne rein
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

stephan
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1157
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 20:52
Wohnort:
Danke gesagt: 2x
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 51

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von stephan » Sonntag 21. Juni 2015, 08:15

Wischerarmachse ist auch ein Kandidat für Wassereintritt :traurig: Der Scheibeneinbau gestaltet sich wirklich relativ einfach. Hatte ich damals bei meinem Käfer gemacht. Gummi zerschneiden würde ich heute auch nicht mehr, da die Ersatzgummi wohl wirklich nicht die besten sind. Liest man andauernd.
Nichts bewegt mich wie ein 2CV
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3695
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 17x
Danke erhalten: 18x
Sternzeichen:
Alter: 52

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Sonntag 21. Juni 2015, 09:42

stephan hat geschrieben:Wischerarmachse ist auch ein Kandidat für Wassereintritt :traurig: Der Scheibeneinbau gestaltet sich wirklich relativ einfach. Hatte ich damals bei meinem Käfer gemacht. Gummi zerschneiden würde ich heute auch nicht mehr, da die Ersatzgummi wohl wirklich nicht die besten sind. Liest man andauernd.
Oder offenes Verdeck. :rofl: :mundhalt:
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13169
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: EN-TE...Entenhausen
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 41x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 21. Juni 2015, 10:06

irgendwas ist immer :Bauchhalt:
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6384
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Sonntag 21. Juni 2015, 10:52

Minimum hat geschrieben:irgendwas ist immer :Bauchhalt:

Jo, und heute auch noch Sonntach :roll:





:Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt:
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13169
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort: EN-TE...Entenhausen
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 41x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 21. Juni 2015, 11:12

:kueken:
und Bonanza löppt :Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt:
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6384
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Frontscheibe ausbauen

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Sonntag 21. Juni 2015, 11:32

Minimum hat geschrieben: und Bonanza löppt
:Dhoch: :Dhoch:
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Antworten