Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

alles betreffend Motor, Chassis, Getriebe, Elektrik etc.
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12112
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 2x
Kontaktdaten:

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von Birne » Freitag 9. Oktober 2009, 19:19

Nein, er wollte ja die originale Fehler durch eine Kuli-Feder ersetzen. Fragt sich bloß, warum. Ich hatte noch nie einen abgebrochenen Blinkerhebel und ich fahre seit 31 Jahren Ente.
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

tkkerli
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1886
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2009, 13:21
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 50

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von tkkerli » Freitag 9. Oktober 2009, 19:43

Birne hat geschrieben:Nein, er wollte ja die originale Fehler durch eine Kuli-Feder ersetzen. Fragt sich bloß, warum. Ich hatte noch nie einen abgebrochenen Blinkerhebel und ich fahre seit 31 Jahren Ente.
Man kann auch 31 Jahre Ente fahren, ohne den Blinkerhebel je zu berühren. :rofl:
Nene, war Spaß...obwohl... Mein Hebel war ja abgebrochen, weil ist so unglücklich (blöd) durchs Lenkrad gegriffen hab, um einen Schalter dahinter zu befestigen und nicht richtig hingeguckt hab. Wie man beim Blinken den Hebel abbrechen kann, ist mir auch schleierhaft. Naja in diesem Sinne: "Ungeschick, verlass mich nicht, ich brauch dich alle Tage".
FRÜHER WAR ALLES BESSER - HEUT IST ALLES SCHÖNER
Benutzeravatar

berndr

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von berndr » Samstag 10. Oktober 2009, 21:09

Hallo,

passt eigentlich auch der Blinker aus der Diane in den 2CV?

Ich sehe keinen Grund warum es nicht funktionieren sollte und der ist sicher etwas robuster.

Bild

http://www.mehariclub.com/commodo-clign ... 01500.html

Gruß,
Bernd.
Benutzeravatar

Themenersteller
Rennente
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 9436
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von Rennente » Samstag 10. Oktober 2009, 21:18

Ob der passt kann ich nicht sagen!
Sollte aber!
Eine günstige Alternative findest Du aber hier!
http://www.2cvfahrer.de/viewtopic.php?f ... it=blinker
Hab ich mir bestellt und ist heute angekommen!
:kueken:
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12112
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 2x
Kontaktdaten:

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von Birne » Samstag 10. Oktober 2009, 22:44

berndr hat geschrieben:Hallo,

passt eigentlich auch der Blinker aus der Diane in den 2CV?

Ich sehe keinen Grund warum es nicht funktionieren sollte und der ist sicher etwas robuster.

Bild

http://www.mehariclub.com/commodo-clign ... 01500.html

Gruß,
Bernd.
Robuster ist er nicht, er hat nur einen längeren und verchromten Hebel. Er sieht ähnlich aus, passt aber von der Halterung her nicht. Du kannst dir aber aus einem Entenblinker und einen Dyaneblinker einen neuen Blinker bauen, also Dyanehebel in Entengehäuse oder umgekehrt. Das geht einigermaßen, ich hab es schon mal gemacht.
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

icemann

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von icemann » Sonntag 11. Oktober 2009, 18:24

du ich hab da gar kein problem mit dem hebel, der kann nicht abbrechen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Lüder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 414
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:39
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 52

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von Lüder » Sonntag 25. Oktober 2009, 00:24

Hihi, ich muss euch dann nochmal was zu euren Blinkerhebeln (aus Metal) sagen!
Ich hab ja auch schon seit Ewigkeiten einen aus Alu drinne, und Pfingsten in Hermannsburg sagte mir Norbert (der mit der Visa Brücke) ich solle mal die Klemme meiner Prüflampe an den Blinkerhebel halten und die Prüflampe selber an Masse und dann mal den Blinker einschalten! Ich wollte es nicht glauben aber der Hebel führt Strom. :-D Wollts mur mal so erwähnt haben! Hab da noch nie drüber nachgedacht, aber jeder der mal den Blinkerschalter auseinander hatte muss mir zustimmen dass es vollkommen logisch ist! Gut ich hab noch nie einen geschossen bekommen, aber doof geguckt hab ich schon...
Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4110
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Schduergert
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von Mosel » Sonntag 25. Oktober 2009, 07:16

Hi Lü,

da kommen ja nur 12V, die spürst Du nicht in den Pranken.
Versuchs mal mit der Zunge ;-)

Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild
Benutzeravatar

Wasnun

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von Wasnun » Sonntag 25. Oktober 2009, 07:54

Antoine hat geschrieben:Hi Lü,

da kommen ja nur 12V, die spürst Du nicht in den Pranken.
Versuchs mal mit der Zunge ;-)

Mosel
Auch hier bitten wir dann um ein Bild
Interessanter Versuch
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13092
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 16x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Blinkerhebel abgebrochen! Wer kennt das nicht! Die Lösung!

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 25. Oktober 2009, 08:00

bitte ein zoom auf die Augen :rofl: und die Zunge schön nass machen
V195±2,5mmH280±2,5mm
Antworten