Die Suche ergab 830 Treffer

von Jörg Kruse
Sonntag 16. Juni 2019, 21:42
Forum: Technische Fragen
Thema: Ente geerbt
Antworten: 7
Zugriffe: 276

Re: Ente geerbt

Sollte es ein Garagenfahrzeug mit tatsächlich 49000 KM sein ( belegbar durch Rechnungen / Tüv-Berichte ), welches rd. 6 Jahre benutzt wurde, wird der Zustand wohl so übel nicht sein, oder? In dem Fall kannst Du getrost von 7000 € mindestens ausgehen. Entscheidend ist, ob der Unterboden und Fahrzeugr...
von Jörg Kruse
Sonntag 16. Juni 2019, 10:09
Forum: Technische Fragen
Thema: Dyane läuft nicht richtig....Was kann es sein? Video
Antworten: 35
Zugriffe: 718

Re: Dyane läuft nicht richtig....Was kann es sein? Video

Losgerüttelte oder verstopfte Düse? Wenn der Motor im quasistationären Betrieb verhungert, kann es doch sein dass er mit ständig veränderter Gaspedalstellug vor allem über die Beschleunigerpumpe am Leben gehalten wird. Wär es ein Zündungsproblem, müsste er immer gleich schlecht laufen. So sehe ich ...
von Jörg Kruse
Samstag 15. Juni 2019, 16:02
Forum: Technische Fragen
Thema: Dyane läuft nicht richtig....Was kann es sein? Video
Antworten: 35
Zugriffe: 718

Re: Dyane läuft nicht richtig....Was kann es sein? Video

Oft werden Vergaserprobleme an der Zündung repariert. ;)

Wäre es die Zündung, würde der Motor nicht sofort absterben, wenn man irgendeine konstante Drehzahl am Vergaser versucht zu halten.
Was für ein Zündungsproblem soll das denn sein?

Keinen anderen Vergaser testweise zu Hand?
von Jörg Kruse
Freitag 14. Juni 2019, 22:18
Forum: Lustige Geschichten erlebt mit dem 2CV
Thema: Der abgebrochene Blinkerhebel - im Urlaub
Antworten: 23
Zugriffe: 495

Re: Der abgebrochene Blinkerhebel - im Urlaub

Siegfried hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 08:18
Oder man nimmt, wie oben schon mal geschrieben, einen Dyane Hebel :suche: :-D
Kann man sich gut auf Vorrat legen.
Gibt's komplett für ein paar € auf Treffen.
Nix für die Original-Fetischisten.
von Jörg Kruse
Freitag 14. Juni 2019, 07:58
Forum: Lustige Geschichten erlebt mit dem 2CV
Thema: Der abgebrochene Blinkerhebel - im Urlaub
Antworten: 23
Zugriffe: 495

Re: Der abgebrochene Blinkerhebel - im Urlaub

Es ist doch ganz einfach und wurde auch schon gesagt: Feder im Hebel etwas kürzen, eine Windung reicht. Schon geht das Teil wunderbar leicht und rastet trotzdem noch mit genügend Widerstand ein. Wer aber unbedingt an die Drehbank will: Von mir aus.... ;)
von Jörg Kruse
Donnerstag 13. Juni 2019, 07:10
Forum: Werkzeuge, Zubehör, Tuning
Thema: Bleifrei Aufkleber
Antworten: 5
Zugriffe: 166

Re: Bleifrei Aufkleber

Gab es auch in silber, Accessoirie Citroen. Hatte ich damals mit viel Gefummel auf meine damalige Ente geklebt.
von Jörg Kruse
Mittwoch 12. Juni 2019, 08:30
Forum: Lustige Geschichten erlebt mit dem 2CV
Thema: Der abgebrochene Blinkerhebel - im Urlaub
Antworten: 23
Zugriffe: 495

Re: Der abgebrochene Blinkerhebel - im Urlaub

Rost hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 07:01
...nur weil das Innenleben nie gefettet wird und fast niemand die Federn schwergängiger Schalter mit "eckigen" Kugeln kürzt.
Genau! :Dhoch:
von Jörg Kruse
Freitag 7. Juni 2019, 16:58
Forum: Technische Fragen
Thema: Ente quietscht beim Fahren in hohen Tönen
Antworten: 18
Zugriffe: 517

Re: Ente quietscht beim Fahren in hohen Tönen

Mal an der Handbremse gezogen während der Fahrt wenn das Geräusch da ist? Ändert sich dann was?
von Jörg Kruse
Donnerstag 6. Juni 2019, 20:30
Forum: Restauration
Thema: Dyane aus Südfrankreich
Antworten: 51
Zugriffe: 2675

Re: Dyane aus Südfrankreich

Normale Kontaktzündung drin? Evtl. Kondensator hinüber.
von Jörg Kruse
Donnerstag 6. Juni 2019, 14:32
Forum: Technische Fragen
Thema: Ente quietscht beim Fahren in hohen Tönen
Antworten: 18
Zugriffe: 517

Re: Ente quietscht beim Fahren in hohen Tönen

Josi hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 10:14
Na was kann es noch sein?
Das komische ist ja, dass das Geräusch beim Auskuppeln, also ohne eingelegten Gang sofort weg ist.
Ausrücklager Kupplung