Die Suche ergab 433 Treffer

von Rost
Freitag 28. Dezember 2018, 21:08
Forum: Technische Fragen
Thema: Zündspule prüfen
Antworten: 33
Zugriffe: 3133

Re: Zündspule prüfen

Nachtrag: Ich habe jetzt auch eine aktuelle Valeo Zündspule, diese entspricht vom Gewicht (550g), von der Verschraubung und vom matten Finish her exakt der NGK. Die Valeo ist ebenso nicht vollständig befüllt. Ich gehe daher vom selben Hersteller aus.
von Rost
Freitag 28. Dezember 2018, 20:53
Forum: Technische Fragen
Thema: Pilot-/Bronzen-/Selbstschmierlager erneuern
Antworten: 35
Zugriffe: 2220

Re: Pilot-/Bronzen-/Selbstschmierlager erneuern

Naja, das Nadellager mit der Methode ausbauen wollen ist jetzt nicht sehr intelligent, hast ja aber schnell gemerkt dass das mit einem Innenabzieher besser geht Dein Kommentar ist nicht sehr intelligent. Beide Methoden funktionieren gut, und es hat nicht jeder einen Abziehersatz bzw. diesen immer d...
von Rost
Samstag 22. Dezember 2018, 15:15
Forum: Technische Fragen
Thema: Zündspule prüfen
Antworten: 33
Zugriffe: 3133

Re: Zündspule prüfen

Nachtrag: ...Lt. NGK sind die Doppelfunkenspulen mit Epoxidharz vergossen, also auch "trocken":... Gestern erreichte mich die NGK Zündspule (U3017 388N, als NGK 48233 bestellt), die ich aus Neugier bei Amazon gekauft habe.Diese hat eine Einfüllöffnung und gluckert beim Schütteln,und ist somit eine n...
von Rost
Samstag 22. Dezember 2018, 09:50
Forum: Werkzeuge, Zubehör, Tuning
Thema: Meßgeräte prüfen
Antworten: 5
Zugriffe: 1420

Re: Meßgeräte prüfen

Imo ist jedes BOSCH/ Hella Gerät neueren Baudatums Referenz tauglich. Jeder Bosch Dienst kann das, auch heute noch, z.T. auch mit Oszilloskop. Anmerkung: Die Blattlehre ist auch (wenn man es präzise haben will) auch nur für neue Kontakte gedacht und scheitert oft daran, dass sich Laien bei der maxim...
von Rost
Samstag 22. Dezember 2018, 08:52
Forum: Technische Fragen
Thema: Pilot-/Bronzen-/Selbstschmierlager erneuern
Antworten: 35
Zugriffe: 2220

Re: Pilot-/Bronzen-/Selbstschmierlager erneuern

Ich habe zur Übung (haha) mehrfach Lager gezogen, Auslaufgeräuschen auf der Spur.. Mit Fett hat das bei AZ Motoren nie geklappt und der Dorn, hier ein abgesägter Bohrer, https://s15.directupload.net/images/181222/zrs4tkza.jpg mußte schon extrem saugend sitzen, damit es das letzlich verwendete Kerzen...
von Rost
Montag 17. Dezember 2018, 10:08
Forum: Technische Fragen
Thema: Anlasser testen
Antworten: 27
Zugriffe: 1783

Re: Anlasser testen

In mir keimt der Verdacht, dass Bukollys Problem darin besteht, dass er noch nie einen 2CV Anlasser ein und ausgebaut hat. (Oder ist es ein Renault 5 Alpine Trauma ? ) Ernsthaft: Beim 2CV6 sind es nur zwei sehr gut sichtbare und zugängliche Schrauben sowie zwei Muttern. (Tipp 1: Knarrenkasten verwen...
von Rost
Sonntag 16. Dezember 2018, 22:14
Forum: Technische Fragen
Thema: Anlasser testen
Antworten: 27
Zugriffe: 1783

Re: Anlasser testen

bukolly hat geschrieben:
Sonntag 16. Dezember 2018, 18:07
... wer nicht zumindest die Grundfunktion testet, bevor er den Anlasser einbaut, ist einfach nur doof ;-)
Nö. Wer bei einer Anlasser Umbaudauer von 5-7 Minuten zuerst eine sinnlose Vorprüfung am Schraubstock nach Youtube Video machen muß, hat zu viel Zeit bzw. zu wenig Grips.
von Rost
Sonntag 16. Dezember 2018, 16:44
Forum: Technische Fragen
Thema: Anlasser testen
Antworten: 27
Zugriffe: 1783

Re: Anlasser testen

@Bukolly : Glaube es einfach und sei froh, dass es Leute gibt, die falsche Posts korrigieren.(feat.D.Nuhr...zu 5 Sekunden Suche im Internet ) Man kann einen Anlasser mit Youtube Videos nicht testen. Ob dieser am Schraubstock dreht oder dessen Magnetschalter klackt, hat für die spätere Verwendung unt...
von Rost
Samstag 15. Dezember 2018, 15:52
Forum: Technische Fragen
Thema: Anlasser testen
Antworten: 27
Zugriffe: 1783

Re: Anlasser testen

Stimmt, ein Anlassertest ohne Prüfstand oder ausgebaut, ist witzlos. Kohlenfeuer unter Last (fehlende Leistung), Lagerschäden,hängende Magnetschalter,deformierte Ritzel, alles möglich. Ohne das man es am Schraubstock bemerkt. ;-)
von Rost
Mittwoch 12. Dezember 2018, 20:19
Forum: Technische Fragen
Thema: Zündspule prüfen
Antworten: 33
Zugriffe: 3133

Re: Zündspule prüfen

Das ist aber Pech bzw. schlechte Fertigungsqualität und hat nichts mit der Art der Befüllung zu tun. Ich habe hier uralte ölgefüllte Zündspulen aus verschiedenen Dekaden,vornehmlich Ducellier, welche nach wie vor einwandfrei funktionieren, ebenso wie billige NoName Nachbauten aus Anfang 2000 (die ab...