Restauration Acadiane

Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2860
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 25x

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Freitag 23. März 2018, 07:26

@Simon: ich hab halt nicht das komplette Blech eingebaut. Mit dem was ich getaucht hab, bin ich zufrieden.
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6370
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Freitag 23. März 2018, 07:59

Ich dachte, du wolltest lackieren lassen? Nun haste selber getaucht? Hast du so ein großes Tauchbad?

:Bauchhalt: :rofl: :Bauchhalt:

*duw
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

fourgonette
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1840
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 21:11
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 5x

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von fourgonette » Freitag 23. März 2018, 17:59

NT81Bonn hat geschrieben:
Freitag 23. März 2018, 07:59
Ich dachte, du wolltest lackieren lassen? Nun haste selber getaucht? Hast du so ein großes Tauchbad?

:Bauchhalt: :rofl: :Bauchhalt:

*duw
Tauchen ist aber sinnvoll. Vielleicht selbstgebaut mit Schalbrettern und Folie.
Bin auf das Ergebnis gespannt.

Frank
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12134
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 31x
Kontaktdaten:

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von Birne » Freitag 23. März 2018, 18:40

Du meinst, ob das was taucht? :-D
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6370
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Freitag 23. März 2018, 19:27

In den 1960er und 70er Jahren erzählten sich die Kinder der VW-Mitarbeiter, welchen Job ihre Väter im VW-Werk hatten:
  • Mein Vater ist bei VW in der Lackiererei, der taucht linke hintere Kotflügel!
  • Mein Vater ist bei VW in der Lackiererei, der taucht vordere rechte Kotflügel!
  • Mein Vater ist bei VW in der Buchhaltung, der taugt gar nix!
Die Mitarbeiter der Verwaltung waren wohl nicht so beliebt....

:Bauchhalt: :Bauchhalt:
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 829
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort:
Danke gesagt: 7x
Danke erhalten: 1x

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von Stolle » Freitag 23. März 2018, 20:15

fourgonette hat geschrieben:
Freitag 23. März 2018, 17:59
NT81Bonn hat geschrieben:
Freitag 23. März 2018, 07:59
Ich dachte, du wolltest lackieren lassen? Nun haste selber getaucht? Hast du so ein großes Tauchbad?

:Bauchhalt: :rofl: :Bauchhalt:

*duw
Tauchen ist aber sinnvoll. Vielleicht selbstgebaut mit Schalbrettern und Folie.
Bin auf das Ergebnis gespannt.

Frank
Oder größere Wanne benutzen.Hab ich auch schon gemacht.
Stolle.
Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2860
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 25x

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Montag 26. März 2018, 15:21

So, da jetzt alle Leser ein paar Tage Zeit hatten sich schenkelklopfend oder bauchhaltend die Kommentare über meinen Schreibfehler durchzulesen, fänd ich es gut, wenn man das hier nicht so einbringt.
Es stört m.E den Bericht bzw paßt hier nicht hin.
Soll nicht heißen, das ich keinen Humor habe - weit gefehlt :-)

Es wird sicherlich auch nicht im Interesse der Leser sein, wenn jetzt hier noch seitenweise diskutiert wird
"Muß ich wenn ich das in einem KTL Tauchbad behandeln, eine Taucherbrille aufziehen?"
"Ein Taucher der nix taucht, taucht nix"
usw.
Weiß nämlich sonst nicht, ob ich dann Lust hab hier weiterzuschreiben.

Beim weiteren Fortführen des Berichtes werden sich mit Sicherheit noch weiter Schreibfehler einschleichen, dann mal eher " :cool: ".

Wenns geht jetzt auch nicht diesen Eintrag diskutieren oder kommentieren.
"Ja hör ruhig auf"
"Bitte weiter"


Könnt ihr gerne als PN kundtun.

DANKE !
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1153
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 4x
Danke erhalten: 3x

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Montag 26. März 2018, 18:56

Siegfried, ich denke Mary hat ein offenes Ohr dafür, wenn du in deinem Restaurationsthread verschiedene Laberbeiträge gelöscht haben willst.
Benutzeravatar

Themenersteller
Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2860
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 10x
Danke erhalten: 25x

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 4. April 2018, 20:48

Nachdem jetzt ein paar Ersatzteile wieder eingetroffen sind (Kolbenringe und Dichtungssatz VISA), hab ich mal ein wenig am Motor weiter zusammen gebaut.

Laufbuchsen, Zylinderköpfe, Ansaugspinne und einen Teil er Blechverkleidung.

Wichtig ist bei der Montage der Ölleitung drauf zu achten das die Hohlschrauben mit der entsprechenden Bohrung an der richtigen Stelle verwendet werden.
(Ich hab die nur für die Doku ohne Dichtungen eingeschraubt !)

Die unteren Blechverkleidungen muß ich wohl etwas anpassen, weil die Form der VISA Laufbuchsen etwas anders gestaltet ist, wie die vom 2CV.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6370
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Restauration Acadiane

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Mittwoch 4. April 2018, 21:02

Warum haste da Schellen auf der Spinne? Gerissen?
Warum nicht geschweißt?
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Antworten