Enten-Zombie

Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3156
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 2. Juli 2011, 13:08

Hallöle , bin wieder dabei !
Bei der Bilux-Lampe ist am mittleren Kontakt ein grünes Kabel . Was ist das , Abblend- oder Fernlicht oder Masse ?
Gruß und Dank
Sven (da kommen heute und morgen bestimmt noch mehr Fragen :oops: )
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12134
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 31x
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Birne » Samstag 2. Juli 2011, 19:02

Abblendlicht ist grün und in der Mitte
Links ist Masse
Rechts ist Fernlicht
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3156
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 2. Juli 2011, 20:05

Danke Birne . Hab mich jetzt auch durch den Stromlaufplan durchgearbeitet und das ein oder andere verstanden . Es funktionieren jetzt schon die Kontrolllämpchen für Öldruck , Blinker und Bremsflüssigkeit , der Scheibenwischer , die Blinkanlage . Hinten gehen alle Lampen . Der Blinkhebel funktioniert jetzt auch . Fehlt nur noch der Lichtschalter und der richtige Anschluß der Scheinwerfer mit den Kontrollleuchten . Der Dauerregen hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht . Mal sehen , ob ich morgen dazu komme , sonst Montag .
:Danke: für die schnelle Hilfe .
Schönen Sonntag
Sven
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6370
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Sonntag 3. Juli 2011, 00:03

Birne hat geschrieben:Abblendlicht ist grün und in der Mitte
Links ist Masse
Rechts ist Fernlicht
Wer sonst sollte die Belegung einer Birne wissen, wenn nicht DU!!
:rofl:
Hab bis eben Möbel zusammengebaut, jetzt gehts inne Kiste.
Gute N8
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13122
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort:
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 23x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Minimum » Sonntag 3. Juli 2011, 11:34

Birne ist dann Linksträger, wegen Masse. :Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt: :lol:
:hallo: duckundwech
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12134
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 31x
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Birne » Sonntag 3. Juli 2011, 20:25

NT81Bonn hat geschrieben: Wer sonst sollte die Belegung einer Birne wissen, wenn nicht DU!!
Nomen est omen...

Hier noch mal zum besseren Verständnis:
Biluxbirne.jpg
:suche:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

Der Rote Baron
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1365
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2009, 13:55
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Der Rote Baron » Montag 4. Juli 2011, 10:51

Auf den Steckern Lampensteckern steht sogar drauf was es ist.. "Masse", "Route" und "irgendwasanderes"
;)
BildEuro-Ducks Frankfurt, der Rhein-Main Entenstammtisch
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12134
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 31x
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Birne » Montag 4. Juli 2011, 16:51

Stimmt tatsächlich. Und ich dachte schon, du wolltest uns auf den Arm nehmen:
biluxsockelbeschriftung.jpg
:Bauchhalt:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13122
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort:
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 23x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Minimum » Montag 4. Juli 2011, 17:08

an irgendwasanderes habe ich alle USB Verbraucher angeschlossen, funktioniert einwandfrei :lol:
U= Unterbodenschutzspraypumpe über Reserverad
S= Sondermüllentsorgungsklappe, bei alten Rahmen ist die schon drin
B= Bananensteckerbiegemaschine für die Umrüstung der Kabellage
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12134
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 31x
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Birne » Montag 4. Juli 2011, 17:50

Du bist doch ein Fuchs! :kueken:
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Antworten