Enten-Zombie

Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4117
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Schduergert
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Mosel » Freitag 1. Juli 2011, 12:37

Mahlzeit Sven,

Höhe an der Lenksäule nach Lust, Laune und Kabellänge...

Anschluß am Lichtschalter:
Lichtschalter.jpg
Verlegung der Kabel in einem Schlauch durch das Loch in der Tachoverkleidung und dann an die Schalter.

Grüßle
Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 1. Juli 2011, 12:37

hab den fred nicht gelesen,und will mich nicht durchwühlen

ooch , die paar Seiten ! :rofl: :rofl: :rofl:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 1. Juli 2011, 12:38

Antoine hat geschrieben:Mahlzeit Sven,

Höhe an der Lenksäule nach Lust, Laune und Kabellänge...

Anschluß am Lichtschalter:
Lichtschalter.jpg
Verlegung der Kabel in einem Schlauch durch das Loch in der Tachoverkleidung und dann an die Schalter.

Grüßle
Klaus
Dat war´s . :Danke: :Danke:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

easyraider

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von easyraider » Freitag 1. Juli 2011, 12:40

kudder hat geschrieben:hab den fred nicht gelesen,und will mich nicht durchwühlen

ooch , die paar Seiten ! :rofl: :rofl: :rofl:

püh....................... :roll: :rofl: :rofl:
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 1. Juli 2011, 13:10

Rennente hat geschrieben:Erinnert mich an meine beige Ente
000006.jpg
Nu rat doch mal , wo der hintere linke Kotflügel gelandet ist ?! :suche:

:-D :-D :-D
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 1. Juli 2011, 14:06

Jetzt hab ich da noch ein Problem : zum Lichtschalter hin hab ich ein abgeschnittenes Kabelbündel ohne Stecker . Fünf graue , ein gelbes und ein grünes . Zwei der fünf grauen Kabel sind in einem extra Schlauch zusammengefaßt . Wie bekomme ich jetzt raus , welches graue Kabel wohin gehört ? Einfach ausprobieren , oder zerschiesse ich mir dann die Birnen / Sicherungen ? :roll:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Rennente
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 9436
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Rennente » Freitag 1. Juli 2011, 14:07

kudder hat geschrieben:
Rennente hat geschrieben:Erinnert mich an meine beige Ente
000006.jpg
Nu rat doch mal , wo der hintere linke Kotflügel gelandet ist ?! :suche:

:-D :-D :-D
Ich glaub, da komm ich nie drauf!
:roll:

:Bauchhalt:

p.s.:
Hatte ja später andere Kotflügel genutzt!
000030.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13120
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort:
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 23x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Minimum » Freitag 1. Juli 2011, 15:02

Moin Kudder :-D
das könnte helfen
102_6961_passig_gemacht.jpg
102_6962_passig_gemacht.jpg
102_6963_passig_gemacht.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 1. Juli 2011, 15:25

Moin Mini , alter Recke ,
dat Problem ist , daß ich die vielen schönen Farben auf den grauen Kabelenden nicht habe , sondern nur fünf abgeschnittene graue Enden . :traurig:

@rennente :
wo sind denn die alten "normalen" Kotflügel hingegangen ?
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Mosel
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4117
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 07:41
Wohnort: Schduergert
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 4x
Sternzeichen:
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Mosel » Freitag 1. Juli 2011, 15:28

die beiden grauen Kabel, die zusammengetüddelt sind, gehören zur Lichthupe.

Ansonsten hilft wohl nur das durchklingeln (Durchgangsprüfer) um die richtigen Anschlüsse zu finden.

Viel Erfolg
Mosel
nichts zerlegt sich wie ein Citroen
Bild
Antworten