Enten-Zombie

Benutzeravatar

Rennente
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 9436
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Rennente » Donnerstag 2. Juni 2011, 20:53

Was für eine Farbe für den Futterstoff hast Du gewählt?

:drink:
zum Vatertag für die, die nicht zur Bever konnten
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3156
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Freitag 3. Juni 2011, 07:11

Moin ,
habe das Dach noch nicht bestellt . Werd den Futterstoff wohl in grau nehmen . Schwarz wird so dunkel .
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Chevy-Tom
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2354
Registriert: Sonntag 27. September 2009, 15:58
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Chevy-Tom » Freitag 3. Juni 2011, 08:45

kudder hat geschrieben:Moin ,
habe das Dach noch nicht bestellt . Werd den Futterstoff wohl in grau nehmen . Schwarz wird so dunkel .
Wenn Du den grauen Filz drin hast,würd ich auch den grauen Innenhimmel nehmen! :Dhoch:

Meine Schwarz/Orange Ente ist innen bis auf die Sitzbezüge komplett schwarz,würd ich nicht mehr machen! :oops:
Gruß aus Bayern
Tom Bild


I need not drive fast to attract attention!
Benutzeravatar

Rennente
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 9436
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Rennente » Samstag 4. Juni 2011, 20:56

kudder hat geschrieben:Moin zusammen ,
hab heute unter anderem mal die neuen Sitzgurte vom Alex eingebaut . Hab zur Probe mal einen Satz für den Fahrersitz erworben . Ich werde diese Gurte auch für die restliche Bestuhlung besorgen . Find ich schon gut und sitzt sich prima .
Sitzgurte 001.JPG
Die Gurte kamen in Bündeln gepackt und beschriftet , mit Bild zur Gurtverteilung , da die Gurte unterschiedliche Längen haben .
Hat mir sehr gefallen . :kueken:
Moin Kudder,
ich kommen gerade nach Hause und habe dank Deiner positiven Beschreibung für die Sitzbespannung
einen Sponsor gefunden. Die Türverkleidung darf ich mir gleich mitbestellen.
:lol: :lol: :lol:

Ich werde berichten, aber dann in einem anderen Fred, der hier ist ja eigentlich Deiner!
:-D


:Danke:
:drink:
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3156
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 4. Juni 2011, 21:51

Oh Mann , den Sponsor wünsche ich mir auch :Dhoch: . Bin mal gespannt , wie sie dir gefallen .
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Rennente
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 9436
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Rennente » Samstag 4. Juni 2011, 21:57

DU bist schuld mit Deinem Bild!
Bin aber auch nicht mehr böse!
Meine Anfrage/Bestellung ist heute schon rausgegangen!
:Danke:
:Danke: :Danke: :Danke:

Sponsoren sind die halbe Miete!
Mein Papa hat mir was Geld zugesteckt!
Dafür muß ich ihn mal in der Ente mitnehmen in die Kneipe zum Essen (was er zahlt!)!
Ich hab natürlich ein paar Kleinigkeiten mehr bestellt!
:oops:
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3156
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 11. Juni 2011, 18:21

Moin zusammen ,

bin heute mal weit , weit gefahren und habe Teile bekommen . Schöne Teile . Der Zombie bekommt nun endlich ein echtes Cockpit !!! :beifall:
Die erste Anprobe verlief recht erfreulich , aber ich glaube , mein Lampenbaum steht zu weit hinten . Mir fehlen so ca zwei cm zu den Verbindungen vorn an den Kotflügeln .
Bei denen wird natürlich - um mit Peter Fox zu sprechen - nicht schwarz zu blau , sondern blau zu beige . :rofl:


Vattern , Fotto !!! :Ente:

Schöne Pfingsttage

kudder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3156
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 11. Juni 2011, 19:42

Hab da noch was :
Feder.jpg
Diese zwei Federn sitzen auf der Welle , die vom Gaszug gedreht wird und die Drosselklappe im Vergaser öffnet . Die markierte Feder ist gebrochen , was wohl zur Folge hat , das der Gaszug aus der Vollgasstellung nur mit Hakeln zurückkommt . Kann man diese Feder ohne großen Aufwand ersetzen ? Dafür müßte wohl die Welle aus dem Vergaser ausgebaut werden . Oder gibt es eine Möglichkeit , die Arbeit dieser Feder durch eine andere Art und Weise zu ersetzen ? Hat jemand so etwas schon gehabt ?
:Danke:
kudder , der immer noch ´ne Frage inpetto hat ... :rofl:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6370
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Samstag 11. Juni 2011, 20:25

Moin Kudder, da halt ich mich mal raus-noch nicht gemacht.
Aber ich glaub, hier wirst Du geholfen:
http://www.2cv-roadster.de/Technik/Verg ... 0Feder.pdf

Wofür hast Du denn die fette Batterie drin?
Wird das ein oschinoool Taxi mit Dieselmotor aus nem /8er?
:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Ölige Grüsse aus Bonn
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3156
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 11. Juni 2011, 21:37

Dat is ne echte Golf Diesel Bakterie von nem Kumpel . Reicht zu Testzwecken :Dhoch: . Da kann ich den Saft dann mit Gewalt durch die alten Leitungen pressen .
:Bauchhalt:

Vielen Dank für den link . Da hast du :Hammer: . Das ist genau der Mist , der bei mir passiert ist . Sch... die Wand an , Kinders ! Nöö , das muß doch nicht sein ! :traurig:
Eins erledigt , zwei im Sinn ...

:Danke:
Blech klingt , Plastik springt ...
Antworten