Enten-Zombie

Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13120
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort:
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 23x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Minimum » Freitag 18. März 2011, 18:50

gemeinsam werden wir schwach :Dhoch:
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Montag 28. März 2011, 13:44

Moin , liebe Leut !

Ich brauch jetzt mal den ultimativen Rat , wie ich meine Ente von unten schütze . Normaler Unterbodenschutz soll es nicht sein . Bin froh , daß ich diesen Mist runter habe . Die Ente wird nicht im Winter gefahren . Möchte möglichst transparentes Zeugs drauf haben , um sehen zu können , wo Rost entsteht . Gleichzeitig soll es auch noch vor Steinschlag schützen , oder zumindest so elastisch sein , daß solche Stellen gleich wieder "zulaufen" . Wer hat mit was gute Erfahrung gemacht ? Permafluid ? Dauerhaltbarkeit ?
Viele Dank für eure Vorschläge .
:Danke:

Sven
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13120
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort:
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 23x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Minimum » Montag 28. März 2011, 15:18

Kudder, mal wieder :Telefon:
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

NT81Bonn
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 6370
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:35
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von NT81Bonn » Montag 28. März 2011, 17:34

Hallo Sven,
mein Favorit ist PermaFilm

http://www.korrosionsschutz-depot.de/sh ... -Film.html

Transparent und zäh-elastisch, härtet nicht komplett aus.
Schau mal beim Dirk rein.

Andreas

(Heisst das, der Lack ist drauf??
FOOOOTOOOOSSSS!!!!!!!
Meine Beiträge können Spuren von Ironie, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen, Erdnüssen und Popcorn enthalten!

Bild

https://www.facebook.com/EntenmannBonn/

http://www.entengeschnatter.de === Bonner Entenstammtisch
Benutzeravatar

Minimum
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 13120
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 15:48
Wohnort:
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 23x
Sternzeichen:
Alter: 62

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Minimum » Montag 28. März 2011, 17:39

genau das haben wir... :Telefon: :kueken:
V195±2,5mmH280±2,5mm
Benutzeravatar

Rennente
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 9436
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Rennente » Montag 28. März 2011, 18:47

Warum nicht gleich öffentlich!
Schließlich ist das ein Forum!
Sorry, bin gerade mal in die Abteilung der
kantigen Karosserieform abgewandert.
Grüße Wolfgang
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Montag 28. März 2011, 18:54

NT81Bonn hat geschrieben:Hallo Sven,
mein Favorit ist PermaFilm

http://www.korrosionsschutz-depot.de/sh ... -Film.html

Transparent und zäh-elastisch, härtet nicht komplett aus.
Schau mal beim Dirk rein.

Andreas

(Heisst das, der Lack ist drauf??
FOOOOTOOOOSSSS!!!!!!!
Ich hoffe , die Hütte und die Haube diese Woche zurückzubekommen , damit es endlich weitergehen kann . Fotos folgen dann .
@ Rennente : Werde auch berichten , welcher Schutz draufkommt . Habe mir jetzt den Katalog vom Depot bestellt .
Hoffe , dat wird wat zum WE !!!
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Chevy-Tom
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2354
Registriert: Sonntag 27. September 2009, 15:58
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Chevy-Tom » Montag 28. März 2011, 20:23

Minimum hat geschrieben:Kudder, mal wieder :Telefon:
Gib Deine Tipps doch bitte auch Uns weiter! :oops:
Ist doch für Jeden wichtig!!!
:Danke: :kueken: :Danke:
Gruß aus Bayern
Tom Bild


I need not drive fast to attract attention!
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Montag 28. März 2011, 20:38

Sein Tip war , mir den Katalog zu bestellen , da in ihm jedliche Verwendungszwecke und Einsatzgebiete der verschiedenen Mittel bestens beschrieben sind . So verständlich und einleuchtend , daß auch ein diesbezüglicher Laie es verstehen kann . Keine Geheimnisse . ;) :Entchen:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Birne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 12134
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 20:40
Wohnort: Preetz
Danke gesagt: 23x
Danke erhalten: 31x
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Birne » Montag 28. März 2011, 20:55

Hätte er das geschrieben, statt zu :Telefon: , wäre es gleich bekannt.
Treffenbilder und andere Fotos unter www.2cv4.eu Bild
Antworten