Enten-Zombie

Benutzeravatar

dollytom
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 2237
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 22:51
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 46
Kontaktdaten:

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von dollytom » Samstag 15. Januar 2011, 18:30

achso, die aussenlaschen vom dach abzumachen ist ne gute idee.
ich habe das damals nicht gemacht und da ist bei mir jetzt glasfaserpfusch :-)
nur echt mit dem grünen draht und dem roten KolbenbolzenZiegelstein. Nehmt mich bloss nicht Ernst. Mein Vorname ist nämlich anders.
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 15. Januar 2011, 18:46

Jau , die Fächerscheiben nehm ich auch . Ich glaube , ich such weiter nach altem Seitenblech , wo ich die Spitze gebrauchen kann , wenn das Franzblech derart dick ist . Oder ich muß versuchen , selber eines zu biegen .
Schönen Abend . Bin nachher im Dschungel (auf RTL) ! Die Leute da sind alle so herrlich :vogel: !
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 15. Januar 2011, 18:49

@ Culrich : eine geschickte Audio-Lösung brauche ich später auch noch . Wird aber wohl Sommer werden . Deine Doorboards sehen schon gut aus . :Dhoch:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

culrich

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von culrich » Samstag 15. Januar 2011, 19:05

Meld dich dann mal per pn oder Telefon 0170-4181817 der BeverClan hilft gerne.
Benutzeravatar

Erpelfan
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 776
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 09:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 40

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Erpelfan » Samstag 15. Januar 2011, 19:30

Son Blech habe ich mir bei meiner grünen auch selbst gemacht! Ist nicht so schwer wie mann meint
Tiefer geht es immer
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 15. Januar 2011, 19:39

Jau , werd ich machen . Bin immer für Hilfe dankbar ! :drink:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Erpelfan
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 776
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 09:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 40

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Erpelfan » Samstag 15. Januar 2011, 19:44

Wenn du Tips brauchst kein Problem mit Blech kenn ich mich aus :Dhoch:
Tiefer geht es immer
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Samstag 15. Januar 2011, 20:43

:Danke: :Danke: :Danke:
Blech klingt , Plastik springt ...
Benutzeravatar

Erpelfan
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 776
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 09:07
Wohnort:
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 0
Sternzeichen:
Alter: 40

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von Erpelfan » Samstag 15. Januar 2011, 23:22

Und wenn es garnicht klappt dann fertige ich dir hier eins an und schicke es dir zu. den die die man kaufen kann passsen meistens eh nicht
Tiefer geht es immer
Benutzeravatar

Themenersteller
kudder
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3155
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 15:05
Wohnort:
Danke gesagt: 1x
Danke erhalten: 1x
Sternzeichen:
Alter: 54

Re: Enten-Zombie

Ungelesener Beitrag von kudder » Sonntag 16. Januar 2011, 08:53

Mein Problem hier in Uelzen ist , unverzinktes Karrosserieblech zu bekommen . Es gibt nur die verzinkten Tafeln im Baumarkt . Unverzinkt nicht zu bekommen . Verzinkt läßt sich so blöd schweissen . @ erpelfan : danke für dein Angebot . Falls alle Stricke reißen werd ich mich gern bei dir melden :-D . Eine Abkantbank habe ich leider nicht , sie besteht bei mir aus einem Schraubstock und verschiedenen Hämmern , sowie Restwissen aus der Schule , als wir mal Kupfer getrieben haben ! :rofl: :rofl: :rofl:
Blech klingt , Plastik springt ...
Antworten