Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Kuriose und lustige Geschichten mit der Ente
Benutzeravatar

Themenersteller
bukolly
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 439
Registriert: Montag 6. November 2017, 14:04
Wohnort: Wiesbaden
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 14x
Sternzeichen:
Alter: 51

Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von bukolly » Samstag 26. Januar 2019, 23:14

Und ich dachte noch "sollte in Paris nicht wenigstens eine Ente irgendwo auftauchen..." :-D

Benutzeravatar

fourgonette
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 21:11
Wohnort:
Danke gesagt: 14x
Danke erhalten: 18x

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von fourgonette » Samstag 26. Januar 2019, 23:30

bukolly hat geschrieben:
Samstag 26. Januar 2019, 23:14
Und ich dachte noch "sollte in Paris nicht wenigstens eine Ente irgendwo auftauchen..." :-D

Auf jeden Fall ist die Ente unfalltechnisch gar nicht so schlecht, die anderen Auto sehen auch ganz schön übel aus. :beifall: :-D :beifall: :-D
Wird nur schlechtgeredet von der Neuwagenlobby. :daumen: :daumen:

Frank
Benutzeravatar

Themenersteller
bukolly
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 439
Registriert: Montag 6. November 2017, 14:04
Wohnort: Wiesbaden
Danke gesagt: 3x
Danke erhalten: 14x
Sternzeichen:
Alter: 51

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von bukolly » Samstag 26. Januar 2019, 23:33

Meinst Du?

Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1662
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 45x
Danke erhalten: 96x

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Sonntag 27. Januar 2019, 00:20

fourgonette hat geschrieben:
Samstag 26. Januar 2019, 23:30
Auf jeden Fall ist die Ente unfalltechnisch gar nicht so schlecht, die anderen Auto sehen auch ganz schön übel aus. :beifall: :-D :beifall: :-D
:-D :Dhoch:
Und sie fährt immer noch :cool:
bukolly hat geschrieben:
Samstag 26. Januar 2019, 23:33
Meinst Du?
Ach ja, der alte "Crashtest" der die Unsicherheit der Ente belegen soll. Aber es wär ziemlich egal gewesen, welches Auto zuhinterst im Stau steht. Auch im zweiten Wagen gab es null Überlebenschance, im dritten nicht viel.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

citronenfalter
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 23:11
Wohnort: 54570 Salm
Danke gesagt: 0
Danke erhalten: 1x
Alter: 62

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von citronenfalter » Sonntag 27. Januar 2019, 09:50

Und sie fährt immer noch :cool:

Klar, die haben für den Film ja auch 4 Enten ge(ver)braucht, ähnlich wie bei James Bond.
Benutzeravatar

Birne

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von Birne » Sonntag 27. Januar 2019, 12:29

citronenfalter hat geschrieben:
Sonntag 27. Januar 2019, 09:50
ähnlich wie bei James Bond.
Die Szene ist wirklich klasse! :Dhoch:

Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1662
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 45x
Danke erhalten: 96x

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Sonntag 27. Januar 2019, 17:19

citronenfalter hat geschrieben:
Sonntag 27. Januar 2019, 09:50
Und sie fährt immer noch :cool:

Klar, die haben für den Film ja auch 4 Enten ge(ver)braucht, ähnlich wie bei James Bond.
Nur vier? Bei diesen Crash-Szenen? Respekt - entweder dafür dass es so schnell im Kasten war, oder dafür dass die Enten mehrere dieser Crashszenendrehs durchgehalten hat und imme rnoch nutzbar war.

Dieses "Und sie fährt immer noch" war auch in die Richtung gemünzt, was man der Ente in diesem Streifen zutraut. Ich kenne manch anderen, da fährt eine Ente auf einen Straßenbegrenzungspfosten und bricht deswegen auseinander. Hier aber hat der Regisseur die Ente als robust genug angesehen, um sie nach Treppenfahrten, Sprüngen und mehreren Carambolagen weiter fahren zu lassen.
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Benutzeravatar

39 Nm
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Hat schon mal 'ne Ente gesehen
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 9. April 2019, 22:07
Wohnort: Entenhausen / Mosel
Danke gesagt: 12x
Danke erhalten: 7x
Sternzeichen:

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von 39 Nm » Sonntag 14. April 2019, 08:13

Was RED2 angeht: Hatte das Scriptgirl bei der Entenszene nicht gepennt und das Schaltschema wurde genau falsch herum gezeigt? :rofl: Habe mal im Vorfeld der Premiere irgendwo eine derartige Szene gesehen. Die weiße Ente wurde übrigens von Enten-Manni geliefert, nachdem er sie hier vorher ein Jahr lang wie sauer Bier angeboten hatte...
Benutzeravatar

pepusalt
ist Entenfahrer
ist Entenfahrer
Beiträge: 265
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 13:41
Wohnort:
Danke gesagt: 12x
Danke erhalten: 9x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Gerade im Fernsehen ;-) RED2 2CV

Ungelesener Beitrag von pepusalt » Dienstag 16. April 2019, 16:49

Bei for your eyes only kannte JB's Begleitung das Schaltschema und legt ihm im richtigen Moment korrekt den Rückwärtsgang ein. :-D

Bei Paris Car Chase ist die Notre Dame noch unverbrannt zu bewundern. :(
Eine Ente ohne Leben ist sinnlos aber möglich
Antworten