M9 Muttern

nicht technische Entendetails
Benutzeravatar

Themenersteller
sleeper
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2016, 18:34
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 54x
Danke erhalten: 27x
Sternzeichen:
Alter: 36

M9 Muttern

Ungelesener Beitrag von sleeper » Dienstag 12. Februar 2019, 17:25

Hello
Hab heut freudig ein 50er Packl M9 Muttern verzinkt (M9x1,25) um quasi nix erstanden(nicht gelistet,Kaffee....).
Beim Öffnen kam die Ernüchterung:
SW 17mm
:roll:
IMG_20190212_170849.jpg
Kann man sie am 2cv trotzdem brauchen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Birne

Re: M9 Muttern

Ungelesener Beitrag von Birne » Dienstag 12. Februar 2019, 18:22

SW17 lässt auf M10 schließen. Dann passen die, um Motor und Getriebe miteinander zu verschrauben. Und natürlich um das Luftfiltergehäuse auf den oberen Gewinden jener Verschraubung zu befestigen. Sind schon mal sechs Stück pro 2CV.
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3765
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 65x
Danke erhalten: 177x

Re: M9 Muttern

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 12. Februar 2019, 19:35

Es gibt auch M9 Gewinde ( Muttern) mit SW17
https://www.ebay.de/itm/Mutter-M9-fur-S ... :rk:1:pf:0
Benutzeravatar

Birne

Re: M9 Muttern

Ungelesener Beitrag von Birne » Dienstag 12. Februar 2019, 19:54

Messen hilft. :beifall:
Und zwar das Gewinde und nicht die Schlüsselweite. :-D
Benutzeravatar

Themenersteller
sleeper
hat ne Ente zerlegt
hat ne Ente zerlegt
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2016, 18:34
Wohnort: Entenhausen
Danke gesagt: 54x
Danke erhalten: 27x
Sternzeichen:
Alter: 36

Re: M9 Muttern

Ungelesener Beitrag von sleeper » Dienstag 12. Februar 2019, 20:06

Ich war einfach perplex als der Eisentandler auf meine eher scherzhaft gestellte Frage dann plötzlich 2 Schachteln mit M9-Muttern rausholte. Angeschaut hab ich die Muttern nicht,nur die Staubschicht vom Karton geblasen :-D
Antworten