AK400 Unfall. Was sollten wir jetzt tun?

Wie lade ich ein Bild hoch, wie mache ich das Bild passend, wie erstelle ich meine Bildergalerie
Benutzeravatar

zudroehn
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 910
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 14:47
Wohnort:
Danke gesagt: 71x
Danke erhalten: 27x
Sternzeichen:
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: AK400 Unfall. Was sollten wir jetzt tun?

Ungelesener Beitrag von zudroehn » Donnerstag 8. August 2019, 18:27

Von einer „Entschuldigung“ war leider nichts zu hören. Das liegt aber vermutlich an der heutigen Zeit.
da kommt mir die Galle hoch - Sry!
zu viele schlecht erzogene Affen!
http://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1067
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort:
Danke gesagt: 38x
Danke erhalten: 27x

Re: AK400 Unfall. Was sollten wir jetzt tun?

Ungelesener Beitrag von Stolle » Donnerstag 8. August 2019, 19:10

zudroehn hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 18:27
Von einer „Entschuldigung“ war leider nichts zu hören. Das liegt aber vermutlich an der heutigen Zeit.
da kommt mir die Galle hoch - Sry!
zu viele schlecht erzogene Affen!

Muss ich Dir 100% recht geben. Ist leider so heutzutage.

Stolle .
Benutzeravatar

rubber duck
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:48
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz
Danke gesagt: 52x
Danke erhalten: 115x

Re: AK400 Unfall. Was sollten wir jetzt tun?

Ungelesener Beitrag von rubber duck » Donnerstag 8. August 2019, 21:33

Vollkaskomentalität ...
"Mir egal, meine Versicherung zahlt und mein Anwalt haut mich raus..."
Das zweite Leben des Ferdinand (Restaurierungsbericht) / Ente auf Autogas (Umbaubericht)
Antworten